Donnerstag, 18. Januar 2018, 01:34 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

petrad

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: detmold

1

Samstag, 16. Dezember 2006, 12:21

16700 Nerze in Bielefeld vergast

Jedes Jahr werden 16700 Nerze in der Nerzfarm "Artemis" in Bielefeld-Vilsendorf vergast.

Gemeinsame Aktion von die Tierfreunde e.V.
und dem Netzwerk Tierrechte OWL

Es ist „Erntezeit“, sagen die Farmer. Jetzt, zwischen November und Januar sterben jedes Jahr rund 300.000 Tiere auf deutschen Pelztierfarmen einen sinnlosen Tod. Zuvor durchleiden die agilen Tiere ein Leben in grausamer Enge in kleinen Käfigen, ein Leben auf Drahtgitter voller Monotonie.
Nerze im Käfig

Am Rande von Bielefeld liegt eine der großen Farmen in Deutschland: Die Artemis GmbH & Co. KG. Etwa 17.000 Nerze fristen in dieser erst 1999 erweiterten Anlage ihr unwürdiges Dasein. Die Artemis GmbH wird betrieben von Alfons Grosser, der noch drei weitere Nerzfabriken in 06774 Söllichau, 14947 Frankenförde und 49324 Melle betreibt und damit einer der größten Nerzfabrikanten Deutschlands ist. Alfons Grosser ist zudem Vorsitzender des Zentralverbandes Deutscher Pelztierzüchter e.V. (ZDP) und damit Stellvertreter für deutsche Pelzfabrikanten.

Wir wollen in Bielefeld gegen die Pelztierhaltung allgemein und insbesondere auch gegen die Nerzfarm von Alfons Grosser protestieren. Es muss in einer zivilisierten Gesellschaft möglich sein, eine so offensive und auf einer solch breiten Front abgelehnte Tierquälerei zu stoppen. Daher richten die Tierfreunde e.V. gemeinsam mit dem Netzwerk-Tierrechte-OWL die Demonstration gegen die Pelzindustrie am 6. Januar 2007 in Bielefeld aus und bitten um rege Teilnahme und Verbreitung der Informationen zur Demo: www.tierrechte-owl.de

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

2

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 14:41

Wieso meldet sich denn niemand auf diesen Eintrag??? Wird keiner aus diesem Forum kommen? Das waere echt eine Schande!
Wir brauchen noch dringend Leute fuer die Mahnwache am 6.und 7. Januar.
Bitte meldet euch!
Animals are not ours to use for experiments!

veggieduffy

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: bielefeld

3

Samstag, 30. Dezember 2006, 12:19

wir befinden uns hier in einem tierschutzforum.den teilnehmern hier ist es anscheinend egal,ob jedes jahr in ihrer nachbarschaft 17000 nerze vergast werden.
wenn in vilsendorf katzen oder hunde abgeschlachtet werden würden,dann wäre der aufschrei hier gross.aber es sind ja nur nerze,sogenannte pelztiere.
es ist nicht zu fassen.

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

4

Samstag, 30. Dezember 2006, 13:00

veggieduffy, kommst du denn zur mahnwache? oder zur demo?
Animals are not ours to use for experiments!

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

5

Samstag, 30. Dezember 2006, 19:16

Zitat

Original von veggieduffy
wir befinden uns hier in einem tierschutzforum.den teilnehmern hier ist es anscheinend egal,ob jedes jahr in ihrer nachbarschaft 17000 nerze vergast werden.
wenn in vilsendorf katzen oder hunde abgeschlachtet werden würden,dann wäre der aufschrei hier gross.aber es sind ja nur nerze,sogenannte pelztiere.
es ist nicht zu fassen.

Woher willst du denn wissen, wer hier aus dem Forum kommt, oder nicht?
Woher willst du denn wissen, ob an dem Tag nicht der ein oder andere eine andere Tierschutz-Aktion hat?
Woher willst du denn wissen, wer diese Information zur Demo nicht schon weitergeleitet hat, und damit ja nun auch zu Bekanntheit der Demo beigetragen hat?

Immer mal schön den Ball flach halten!

Ich glaube kaum, dass es hier IRGENDWEM aus dem Forum EGAL ist, was mit den Nerzen passiert!

So denn, schönen Abend noch!
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

veggieduffy

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: bielefeld

6

Sonntag, 31. Dezember 2006, 10:25

Woher willst du denn wissen, wer hier aus dem Forum kommt, oder nicht?
Woher willst du denn wissen, ob an dem Tag nicht der ein oder andere eine andere Tierschutz-Aktion hat?
Woher willst du denn wissen, wer diese Information zur Demo nicht schon weitergeleitet hat, und damit ja nun auch zu Bekanntheit der Demo beigetragen hat?

ich habe "anscheinend"geschrieben,ich weiss es also nicht.es ist eine vermutung.
fakt ist aber doch,dass bei den anti-pelzaktionen hier in bielefeld noch keiner aus dem tierheimforum dabei war.
aber vielleicht täusche ich mich auch,und es kommen einige zu der demo.

petrad

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: detmold

7

Sonntag, 31. Dezember 2006, 15:39

ich hoffe doch sehr,dass einige hier aus dem forum zu der demo kommen werden,oder!???
vg und guten rutsch p.

Piet

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bielefeld

8

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:55

neee...net egal!!

locker Leutz.

auch mir ist das nicht egal was da passiert.

bin auch gerne bereit zu ner Demo zu gehn.

Veruteilt nicht gleich eine Person hier im Forum ok??

so das mal dazu von mir....lasst uns das VERNÜNFTIG Diskutieren oder handeln....Danke

See yah

Piet

Melanie

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Bielefeld

9

Dienstag, 2. Januar 2007, 19:16

Das was da abgeht,kann wirklich keinem egal sein...und wenn man sieht unter welchen Umständen diese armen Kreaturen da "fristen"müssen und daneben die "Hütte" von dem Widerling sieht...geht einem echt die Hutschnur hoch....alles auf Kosten DER Tiere !!!!!!!!! Angst hat er gewaltig dieses Arschloch......lässt sich bewachen.....oh Wunder.....von HUNDEN !!!!!!!!

Es ist schon viel versucht worden...aber nix hat Wirkung gezeigt......wird Zeit das dem das Handwerk mal endlich für immer gelegt wird!!!!!!!!!
Das mir das Tier das Liebste sei,
sagst Du Mensch sei Sünde!!!
Doch das Tier ist mir im Sturm noch treu !!!
Der Mensch nicht mal im Winde !!!

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

10

Dienstag, 2. Januar 2007, 22:54

Richtig!
Und was kann da helfen, wenn nicht Demos, Infostaende und Mahnwachen? Also, hinkommen :)
Animals are not ours to use for experiments!

Melanie

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Bielefeld

11

Mittwoch, 3. Januar 2007, 18:22

Kann da leider nix zu finden.....wann geht was , wo , wie los ???
Das mir das Tier das Liebste sei,
sagst Du Mensch sei Sünde!!!
Doch das Tier ist mir im Sturm noch treu !!!
Der Mensch nicht mal im Winde !!!

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

12

Donnerstag, 4. Januar 2007, 08:37

ABLAUF
11:00 – 18.00 Uhr Infostand auf dem Jahnplatz Bielefeld

12:00 – ca. 14:00 Uhr Demozug durch Innenstadt mit folgender Route:
Jahnplatz - Niederwall - Am Bach - Waldhof - Obernstrasse- Goldstrasse - Ritterstrasse - Niedernstrasse – Jahnplatz - Bahnhofstrasse - Bahnhof

Stopp vor folgenden Geschäften:
Veri Pelzmoden, Obernstrasse 25-27 (im Altstadtcaree), Pelzgeschäfte Papst, Goldstrasse 5, Chris Pelze, Ritterstr. 13

Mahnwache vor der Nerzfarm Artemis
Anschließend per Bahn / Bus nach Bielefeld-Vilsendorf zur Nerzfarm der Firma "Artemis",

Laarer Straße 70, 33739 Bielefeld-Vilsendorf.


24 Stunden-Mahnwache vor der Farm, in der jährlich Tausende sog. Pelztiere ermordet werden!
Animals are not ours to use for experiments!

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

13

Donnerstag, 4. Januar 2007, 08:41

Den Beitrag habe ich übrigens noch am gleichen Tag über meinen Verteiler gejagt, als er reingesetzt wurde, genauso, wie ich das mit anderen Aktionen auch tue. Und die Demo steht auch seitdem in meinem Terminkalender. Also bitte, hier gehört wohl niemand zur Kuscheltierfraktion !
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

14

Donnerstag, 4. Januar 2007, 11:43

Ok ok...ich hab das zwar nicht in die Welt gesetzt, möchte aber trotzdem nicht, dass das hier nun in eine endlose Diskussion ausartet, und ich denke, Veffieduffy sieht das genauso ;)

Wunderbar, wenn ihr alle kommt! ! ! ! Freut mich!
Kommst du auch zur Mahnwache, Pepes Frauchen?
Animals are not ours to use for experiments!

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

15

Donnerstag, 4. Januar 2007, 11:49

Gut, dann sind wir uns ja einig.
Zur Mahnwache werde ich wohl nicht mehr mitkommen können, mir steigt im Augenblick die Arbeit über'n Kopp :shock: Außerdem werde ich zur Demo den Pepe mitbringen, und ich weiß, wie viel Stress ein Stadtbesuch für ihn ist, er wird danach reichlich durch den Wind sein. :rolleyes:
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

16

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:00

hmm, aber warum nimmst du ihn denn dann mit?
Animals are not ours to use for experiments!

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

17

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:05

Weil ich direkt anschließend ins Büro fahre, und ihn dort vorher vorbeizubringen und alleine zu lassen, sehen meine Kollegen nicht sehr gerne. Ausserdem müssen wir diese Stadtsituationen sowieso trainieren. Er hat ja auch keine Angst, sondern macht halt unheimlich gerne andere Hunde an, das macht er aber oft, wenn er an der Leine ist *angeber*, das sind genau die Situationen, die wir auch gerade in der Hundeschule üben.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

18

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:29

Ach so.....
das kenn ich so ähnlich von Amy (mein Hund). Sie hat auch immer ne große Klappe, wenn sie an der Leine ist, und kein Bock auf andere Hunde hat
Animals are not ours to use for experiments!

Lara

unregistriert

19

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:33

Schrecklich ^^
Also ich würde gerne mitmachen .. nur ich glaube kaum das ich darf!

:rolleyes: :aerger:

Tut mir leid!
Lg

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

20

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:48

wieso darfst du nicht???????????
Animals are not ours to use for experiments!