Donnerstag, 18. Januar 2018, 01:44 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

1

Samstag, 9. Dezember 2006, 19:47

Kleintierraum platzt aus allen Nähten!

Hallo Ihr Lieben,
die Kleintierräume im TH platzen aus allen Nähten und ständig kommen noch neue Tiere aus schlechter Haltung dazu. Wer könnte Tiere in Pflege nehmen? Das Tierheim kann evtl Käfige zur Verfügung stellen. Bitte meldet Euch bei Barbara Snelting im TH oder übers Forum bei unserer Kleintierexpertin Annette!
Liebe Grüße

Christina

P.S.: Ich hab schon 7 Pfleglinge, ich würd sonst ja noch was nehmen....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Charlie« (9. Dezember 2006, 19:49)


fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

2

Sonntag, 10. Dezember 2006, 10:09

Oje, und das werden ja nach weihnachten sicherlich noch mal einige mehr. Habe aber leider keinen Platz. Sonst gerne...

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

3

Montag, 11. Dezember 2006, 08:27

Für Hamster und Mäuse stehe ich zur Verfügung, ab nächstem Frühjahr, wenn das Kaninchengehege sich verdoppelt hat, auch gerne für Außen-Kaninchen. Aber in der Wohnung kann ich weder Meeries noch Kaninchen Freilauf bieten. Der wäre sehr kurz. Dank Pepe. :teufel: Ich spreche nächste Woche mal vor.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

4

Montag, 11. Dezember 2006, 11:29

Wenn sie bei Dir 10 Minuten Freilauf pro Tag kriegen, wäre das immer noch mehr, als wir im TH bieten können... Kannst ja Barbara einfach nochmal fragen.

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

5

Montag, 11. Dezember 2006, 12:08

is echt der hammer im moment,ich klapper schon bekannte ab,aber sieht schlecht aus,ich hab auch null platz hier... ?(
vielleicht gibts mal ne kurzform hier: vorraussetzungen für eine pflegestelle?
wie ist es z.b mit futter,käfig etc?
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

6

Montag, 11. Dezember 2006, 14:03

@charlie: Auch wieder wahr.
@poldi: Gute Idee.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

7

Montag, 11. Dezember 2006, 21:19

hab heut abend noch bekannte antelefoniert,aber alles negativ:-(
eventuell kann ich ein widderböckchen mit urmel vergesellschaften und da ist ne pflegestelle fest...
ich muss noch nachhaken,gebe noch bescheid:-)
@charly: nepumuk ist wie immer,als wäre heut nix gewesen,ich kann mir da echt keinen reim drauf machen,du vielleicht?
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

8

Montag, 11. Dezember 2006, 23:12

OK, habe drüber nachgedacht, wie das tägliche Leben gestaltbar wäre. Ich kann KEINE Aussenkaninchen/Meeries nehmen zurzeit, weil a) das Gehege nicht groß genug ist und b) Blacky noch in der Rekonvaleszenz, so daß ich ihm im Augenblick nicht auch noch eine Vergesellschaftung zumuten möchte.
Aber wie gesagt, für Hamster habe ich definitiv Platz, mehr als reichlich Erfahrung und würde wohl auch noch das verbliebene Vivarium vom Hof umbauen, vielleicht hilft das ja schon ein wenig. Und - nach längerem Nachdenken - wenn die Notfallmeeries mit ein wenig mehr als im TH vorerst zufrieden wären, könnte ich ihnen in der Wohnküche einen einigermaßen großen Käfig (mehr als 1,30m ist aber leider nicht drin) bieten und gesicherten Freilauf tagsüber, solange der Pepe nicht da ist. Nicht das absolute Optimum, aber wenigstens während meiner/unserer Arbeitszeit (der Pepe kommt ja mit zum Job) und dem anschließenden Doggiwalk ein bißchen Freiheit.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

9

Dienstag, 12. Dezember 2006, 09:40

@poldi: bestimmt das Alter und sie wollte Dich ein bißchen ärgern ;-)) Freu Dich, daß alles wieder ok ist!

@Hanne: Sag Barbara bescheid! Das klingt doch prima! Wie es mit Futterkosten aussieht, weiß ich nicht, ich bezahl das alles selbst. Indirekte Spende... :keks: :pfeif:

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

10

Dienstag, 12. Dezember 2006, 09:42

... ach so: Außenhaltung ist im Moment auch gar nicht das Problem, drinnen wird gestapelt, also brauchen wir Innenhaltungspflegestellen, gell Hanne! :D

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

11

Dienstag, 12. Dezember 2006, 10:01

Jipp, ich schicke ihr ne mail. Lasset die Schweinlein zu mir kommen... :D
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

12

Dienstag, 12. Dezember 2006, 12:19

Na, das ging aber schnell, Frau Snelting rief gerade an. Samstag hole ich eine Kaninchendame mit ihren 5 kleinen Mädels zu mir, werden aus Versmold gebracht. :zwinker:
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

13

Dienstag, 12. Dezember 2006, 20:03

Hurra! Hanne wird MAMA :D :D :D
Bin ich auch grad; Mama und Babies futtern wie die Wahnsinnigen, also, ich mein noch schlimmer als Kaninchen eh schon futtern und sie sind soooooo süß (das darf man gar nicht schreiben, sonst wollen wieder alle Leute das Züchten anfangen.... nur ein Wurf...... weil die Kleinen ja so niedlich sind...... und dann gehts damit ab ins Tierheim..... X()

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

14

Dienstag, 12. Dezember 2006, 21:35

@charly
stell doch bitte ne liste rein,was für vorraussetzungen ne pflegestelle mitbringen muss,vielleicht überlegt der eine oder andere dann doch noch?
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

15

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 20:05

Find ich gar nicht schlecht. Die Bedingungen bzw. Voraussetzungen für eine Pflegestelle würden mich auch mal interessieren.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

16

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 08:38

Jau, ich freue mich auch schon total auf die Lütten. Über Weihnachten bin ich zwar zwei Tage weg, aber da kommt meine Freundin zum Füttern und Nachgucken. Ich werde morgen mal bei unserem Reitstall um die Ecke anfragen, ob ich dort Heu abkaufen kann, ansonsten heirate ich halt den Herrn Vitakraft ;)
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

17

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 09:36

ich werd trauzeugin!!! und nen guten scheidungsanwalt kenn ich auch :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

18

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 10:02

Naaaaaaaaa, gut. Solange Du nicht singst bei der Feier !
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

19

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 10:21

*lol*
nein,ich tanze nur für dich :zwinker: :rofl:
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

20

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 10:51

Hmm. Ob ich noch von Digicam auf Videocam umswitchen kann auf dem Wunschzettel ??? :D
Bin ja echt super gespannt auf die Kleinen !!!
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern