Dienstag, 23. Januar 2018, 00:13 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

1

Freitag, 24. November 2006, 17:02

Boykottiert Iams/eukanuba! ! !

Wenn Sie Hunde und Katzen lieben, kaufen Sie kein IAMS/Eukanuba.

Die glücklichen Tiere in der IAMS/Eukanuba Werbung sind Lichtjahre von den Hunden in den Labors entfernt, die IAMS/Eukanuba für Ernährungsstudien benutzt hat.

Eine Ermittlerin von PeTA nahm in dem Labor einen Job an und fand:

- Hunde, die tot in ihren Käfigen lagen

- dunkle, verliesartige Zwinger, in denen es im Sommer stickig und im Winter eisig kalt war

- Hunde, die vor Einsamkeit und Langeweile sich endlos in ihren kleinen Verliesen im Kreis drehten

- Hunde, die auf kalten Betonboden geworfen wurden, nachdem ihnen große Muskelstücke aus ihren Beinen geschnitten worden waren

- Hunde, denen Röhren in den Hals gestopft wurden, um sie zu zwinge, Pflanzenöl zu schlucken

- Hunde, mit so schlimmem Zahnstein, dass die nur unter Schmerzen essen konnten

-Veterinärtechniker mit mangelhafter Ausbildung und Erfahrung, die invasive Eingriffe vornahmen


Unsere Ermittlerin filmte IAMS-Vertreter, die das Labor besuchten und Zeugen der grauenvollen Zustände für die Tiere waren - und nichtds unternahmen!
Noch nicht einmal ihre Bitten, den Hunden Liegeplätze, Spielzeug und das Spielen mit Artgenossen anzubieten, das sie so dringend brauchten, wurden erhört.
Zu ihrem Entsetzen ordnete der Laborleiter sogar an, den Hunden die Stimmbänder zu durchtrennen, weil er sich durch ihr verängstigtes und einsames Bellen gestört fühlte.
Animals are not ours to use for experiments!

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

2

Freitag, 24. November 2006, 17:07

Sagen Sie IAMS/Eukanuba, dass sie keine Produkte der Firma für Ihre Tiere kaufen werden, bis sie alle Tierversuche einstellen:

Frederic J.A.N Bruijn
IAMS Pet Food GmbH & Co. KG
Sulzbacher Str. 40
65824 Schwalbach
Tel.: 06196 - 891556
Fax: 06196 - 8921556


Bitte kaufen SIe nur Futtermittel für das KEINE Tierversuche gemacht werden. Eine Firmenliste befindet sich auf Iamsgrausam.de
Animals are not ours to use for experiments!

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

3

Freitag, 24. November 2006, 20:15

hi mary,du hast vollkommen recht,das darf man nicht unterstützen...
es gab auch ein video davon,wenn ich es wiederfinde stell ich es rein
nur beagles im labor,teilweise ohne fell,in narkose,in pipipfützen usw... zum kotzen :motz:
aber solange die menschen diesen schwachsinn durch kauf von produkten der firma unterstützen,wirds nicht aufhören :cry:
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

4

Freitag, 24. November 2006, 20:33

muss dich in einer sache korrigieren:
es sind diesmal nicht nur beagle!

hier ist das video. Falls es nicht geht, meldet euch nochmal.
ich kann mir dieses video nicht anschauen. IAMS GRAUSAM!
Geht bitte auf www.iamsgrausam.de - da gibt es noch mehr Infos, wie man etwas gegen diese Tierquäler machen kann!

Ach ja, im Tierheim hab ich letztens BOYKOTTIERT IAMS/EUKANUBA Flyer ausgelegt - ich hab die in den Ständer getan. Direkt neben dem Eingang links. :) Da sollten noch welche sein. Falls ihr Flyer braucht, um die überall zu verteilen, dann schreibt an aktiv@peta.de - Bitte legt diese Flyer überall hin.... Bus, Bahn, Tierarzt, Hundeschule, etc. Und drückt jedem, den ihr mitm Hund seht, einen in die Hand. Nagelt die an Bäume, etc.

:cry: irgendetwas muss man doch machen können! ! ! Mir liegt wirklich viel daran!
Danke für eure Mithilfe
Animals are not ours to use for experiments!

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

5

Freitag, 24. November 2006, 21:11

sorry mary,ich kannte nur ein "altes"video,is ja auch egal ob beagle oder wer auch immer,
tierversuche all´gemein sind halt schon ein unding...
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

6

Freitag, 24. November 2006, 21:17

absolut richtig!
Man muss was dagegen tun! ! ! ! ! ! !
Animals are not ours to use for experiments!

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

7

Dienstag, 28. November 2006, 16:18

hab ich gar keinen link vum video reingestellt??? wollt ich doch machen!? hmm, war mir sicher, ich habs bereits getan...nuja, hier "nochmal":

http://www.iamsgrausam.de/fvideos.php
Animals are not ours to use for experiments!