Montag, 22. Januar 2018, 10:24 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nici

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Bielefeld

1

Montag, 20. November 2006, 21:10

Arme Paula

Leute ich bin grade total down.
Hab grade meine Meersau sauber gemacht, als mir auffiel das sie extrem dünn ist. Sie war nach Baileys Tod(Bailyes tot ist jetzt 3 Monate her.) schon etwas dünner, da sie kaum gefressen hat und nur am trauern war. Wollten sie wieder Vergesellschaften, aber jeder Versuch ist gescheitert Nach 2 Wochen war sie aber Figurlich die alte..

Jetzt ist sie wieder bzw noch dünner und das schlimmste, sie hat sich am Bauch gerumpft Gefressen hat sie weniger nur getrunken relativ normal.
Dieses abnehmen ist inner halb einer Woche geschehen :cry:

Im Moment sitzt sie auf meinem Schoß und mümmelt vorsichtig Möhre. Aber wie sie auf meinem Schoß sitzt, macht mir extreme Sorgen.. als wäre sie total abwesend....

Da wir morgen sowie so mit Frida und Packo inne Tierklinik fahren, werd ich sie gleich mit nehmen.

Sry, aber das musst ich jetzt einfach mal los werden....
LG von Nicole und dem Chaosclan :keks:

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

2

Dienstag, 21. November 2006, 09:27

Och mensch, das hört sich ja garnicht so gut an. Hoffentlich erholt sie sich bald wieder...

Nici

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Bielefeld

3

Dienstag, 21. November 2006, 16:22

Leider ist Paula heute Nacht verstorben :(
LG von Nicole und dem Chaosclan :keks:

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

4

Dienstag, 21. November 2006, 17:12

Schade, dass sie es nicht geschafft hat. Tut mir leid für dich... :cry:

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

5

Dienstag, 21. November 2006, 17:49

Oh Nici, das tut mir echt Leid für dich :cry:
R.i.P. kleine Paula :cry:
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

6

Mittwoch, 22. November 2006, 13:10

mein beilleid!!! :cry:

Labi Lina

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Thüringen

7

Mittwoch, 22. November 2006, 13:37

Das tut mir auch sehr leid für dich, ich weiß auch noch sehr gut, wie das bei meiner kleinen Schnecke (eine Häsin) war. :cry:

Aber du kennst doch sicher die Geschichte mit der Regenbogenbrücke?! Ich weiß es ist nur ein kleiner Trost, aber sie wird den Weg gegangen sein und jetzt glücklich mit seinem Bailyes auf einer großen Wiese sitzen und friedlich vor sich hin mümmeln. Ich weiß es ist schwer, aber ihr geht es jetzt ganz sicher gut.

LG mia

Marotte1

Schüler

Beiträge: 162

Wohnort: NRW

8

Mittwoch, 22. November 2006, 20:11

Oh je! WAr es vielleicht eine Zahngeschichte?

Gute Reise über die Rwgenbogenbrücke, kleine Paula! :cry:
Es grüßt die Marotte mit Katze Venja