Montag, 22. Januar 2018, 00:24 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1

Wohnort: Dortmund

1

Montag, 2. Oktober 2006, 15:04

Steinquetschfallen für Vögel in Frankreich - Vogelschützer starten Protestaktion

Liebe Freunde, Frankreichs Umweltministerin Nelly Olin hat eine eigentlich längst vergessene, alte Jagdmethode wieder erlaubt: Steinquetschfallen. Von Anfang November bis Ende Januar können im Zentralmassiv Zehntausende Singvögel unter kiloschweren Steinplatten gefangen und zerquetscht werden. grummel
Das Komitee gegen den Vogelmord e.V. hat bei der EU eine Beschwerde wegen Verstoß gegen die EU-Vogelschutzrichtlinie eingereicht und eine große Protestaktion gestartet. Es wäre schön, wenn sich viele von Euch an der Aktion beteiligen.

Mehr über die steinzeitlichen Fallen erfahrt Ihr auf der Homepage des Komitees unter WWW.KOMITEE.DE, dort kann man online direkt eine Protestmail an die frz. Ministerin schicken. Bitte helft alle mit, diese Barbarei zu beenden.

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

2

Montag, 31. August 2009, 21:38

30000 Unterschriften gegen Steinquetschfallen übergeben

30.000 Unterschriften gegen Steinquetschfallen übergeben

www.komitee.de/ Der Deutsche Tierschutzbund und das Komitee gegen den Vogelmord haben am 26. Mai 2009 in Berlin gegen den Fang von Zugvögeln in Frankreich protestiert.
Vogelfreunde aus ganz Europa hatten mit ihrer Unterschrift ein Ende des grausamen Vogelfangs mit sogenannten Steinquetschfallen gefordert. 30.000 Unterschriften wurden der stellvertretenden Vorsitzenden der deutsch-französischen Parlamentariergruppe, Monika Griefahn, überreicht.

Die gemeinsame Pressemeldung von Komitee und Tierschutzbund lesen Sie - siehe oben -
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer