Mittwoch, 25. April 2018, 07:32 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

1

Mittwoch, 13. September 2006, 13:06

Schleppleine gesucht

Hallo !
Da Pepe es sich während meiner "Krückenmonate" angewöhnt hat, seine Freilaufbahnen recht individuell zu ziehen :rolleyes:, suche ich eine preiswerte Schleppleine (20m), um dem Lümmel wieder zu zeigen, was Frauchen unter Sichtkontakt versteht. Bisher habe ich nur Leinen von Hunter gefunden, und die sind mir ehrlich gesagt zu teuer. Hat vielleicht jemand eine über oder einen preiswerteren Tipp ?
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

2

Mittwoch, 13. September 2006, 14:06

RE: Schleppleine gesucht

Hi,
schau doch mal bei ebay nach, oder warte bis zum Basar am Tierheim. Bei ebay finde ich fast immer die günstigsten Sachen.


Gruß, Elke
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

zora

unregistriert

3

Mittwoch, 13. September 2006, 15:08

Ich weiß nicht ob sie günstig sind, aber sie sind super!
http://www.rescue-dog-shop.de/html/fahrtenleine.html

Diese Leinen, bzw. alles aus diesem Shop ist total stabil, saugt sich bei nassem Boden bzw. Regen nicht voll, ist total gut zu reinigen und du kannst dir Farbe, Breite, Länge, etc. alles selbst zusammenstellen.

Gruß, Hanna

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

4

Mittwoch, 13. September 2006, 19:19

Man kann ne Schleppleine auch leicht selber machen: Einfach im Baumarkt nen "Seil" kaufen, Karabinerhaken dran - fertig. Da kannst du dann auch selber aussuchen, wie lang sie sein soll etc.
Aaaaaaaaaaber: Am besten das "Seil" nicht zu dünn nehmen, sonst verbrennt man sich leicht...

(Hab mir auch so eine gemacht, das Seil war so dünn wie von ner Flexi...*autsch* :shock: )
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia« (13. September 2006, 19:19)


Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

5

Donnerstag, 14. September 2006, 08:14

Jau, danke für die Tips ! Ich bastle gerade schon selber eine. Ich liebe Baumärkte ;)
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

6

Donnerstag, 14. September 2006, 19:41

Aber hoffentlich eine, die nicht zu dünn ist... ;)
Sry wenn ich mich wiederhole, aber hab in den Sommerferien damit eine sehr schlechte Erfahrung gemacht...aber das war auch eigene Blödheit :rolleyes:
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

7

Freitag, 15. September 2006, 15:22

Zitat

Original von Claudia
Aber hoffentlich eine, die nicht zu dünn ist... ;)
Sry wenn ich mich wiederhole, aber hab in den Sommerferien damit eine sehr schlechte Erfahrung gemacht...aber das war auch eigene Blödheit :rolleyes:


... bestimmt ;)
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

8

Freitag, 15. September 2006, 19:33

Zitat

Original von Sascha
... bestimmt ;)

Tze...du bist ja gemein...dabei hast du nicht mal meine tiefe Fleischwunde gesehen...und die davon gebliebenen Narben...
Aber wenigstens gebe ich es zu ;)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia« (15. September 2006, 19:35)


Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

9

Montag, 18. September 2006, 11:21

Liebe Claudia,

mein aufrichtiges Mitleid ! Pepes neue Schleppleine ist auch frauchensicher, danke für den Tip ! ;)

Manchmal ist Tierliebe einfach echt gesundheitsgefährdend (Achtung, Ironie, bitte keine Protestmails :D). Ich habe mir erst im April das Sprunggelenk zweifach gebrochen, bei echt aktivem Hundesport...sprich, ich stand quatschend mit anderen Hundebesitzern im Wald, während unsere Hunde sportlich aktiv waren...und bin dabei sowas von dusselig umgeknickt auf dem regenweichen Boden, daß es einen scharfen Stich gab und der Driet trotz OP bis heute nicht wieder ok ist...
Und dann war da noch das Metallhalsband eines Rottweilers, das mir beim dusseligen Reinpacken den Finger quetschte...
Und der gleiche Rottweiler, der gestern den gleichen Finger beim Leckerchenverteilen aus Versehen mitschnappte...

Und, und, und... :D Du siehst, Du bist nicht alleine...Sie sind mitten unter uns, die kleinen Gemeinheiten des Alltags...
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

10

Montag, 18. September 2006, 15:15

lach pepes frauchen!!!
mensch da kann man ja direkt mitleid bekommen ;)

nur gut das meine noch so jung ist!
hab also noch keine schlimmen erfahrungen machen müssen!!

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

11

Montag, 18. September 2006, 18:39

Zitat

Original von Pepes Frauchen
Pepes neue Schleppleine ist auch frauchensicher, danke für den Tip ! ;)

Das ist schön, dann viel Spaß mit der Frauchensicheren Leine ;)

...und wie schön das ich anscheindend nicht die einzige bin, die solche Missgeschickte scheinbar magisch anzieht ;)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

12

Donnerstag, 21. September 2006, 11:01

Genau, ich finde auch, daß ich sääähr, säääähr viel Mitleid verdient habe !!! Und Claudia auch !!! Und alle anderen, die jemals über den Hamster stolperten !!!:D
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

13

Donnerstag, 21. September 2006, 18:23

Am besten bemitleiden wir uns gegenseitig, dann wissen wir wenigstens das der andere es ernst meint und mitfühlen kann :D :zwinker:
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

14

Montag, 25. September 2006, 08:32

Gute Idee. Ich fang dann mal an: Erste Runde Mitleid geht an Claudia ! :D ;)
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

15

Montag, 25. September 2006, 09:05

:D :D :D

Und nun: Eine Runde Mitleid für Pepes Frauchen ;)


Mensch, tut das geht, endlich mal richtig verstanden zu werden :rofl:
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

16

Montag, 25. September 2006, 09:46

:DOh ja, ich fühle mich auch schon viel besser ! Vielleicht sollten wir beim Forentreff am Sonntag auch mal "Intensiv-Gruppenknuddling" ausprobieren.... :shock: :]
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern