Freitag, 20. April 2018, 19:42 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

41

Montag, 14. April 2008, 19:50

Oh na das is ja nicht schön, bald springt er bestimmt wieder rum wie vorher..

Gegen den Teppich : Auf jeden Fall darf man das nur mit KALTEM wasser ausreiben und auf keinen Fall mit Warmen.
Ansonsten gibt es auch ein ACE milde Bleiche, wenn man das darauf macht, dann schäumt das auf und man kann es weg putzen. Wenn der Teppich das aushält.

Ps. Meine Tante arbeitet in einer Wäscherrei ;) Ich selber wusste es nicht. hihi :D

Hoffe, du bekommst es raus. Viel Glück. xD

LG celina
[u][/u]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

42

Montag, 14. April 2008, 21:59

Armer Fritzi(u. ihr natürlich auch! ;))
Tja,sowas kann passieren,bin ja mal gespannt was uns alles noch so bevor steht!?(Mit Luisa)
Als sie mit ihrer Bisswunde genäht werden musste,(auch in Narkose)gings mir auch sehr schlecht.Muss man wohl erst ein dickeres Fell bekommen,schätze ich mal!
Na,dann gute Besserung an Fritzi!
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

43

Dienstag, 15. April 2008, 12:45

Fritz hat gestern abend noch lange geschlafen und konnte sich kaum auf den Beinen halte. Die Treppe wurde er hoch getragen und dann ist er nur noch ab ins Körbchen gewankt. Mitten in der Nacht war er dann aber plötzlich wieder munter :rolleyes:
Naja, aber hauptsache Fritz geht es schon besser :)
Wegen dem dicken Verband stößt er mit der Pfote immer irgendwo gegen und dann guckt er immer ganz dusselig, hoffentlich muss er den Verband nicht mehr so lange haben!

@Celina: Ja, mit kalten Wasser hatte ich den Teppich gestern auch schon "abgetupft", muss das Ergebnis mal heute nach der Arbeit begutachten. Ansonsten werde ich es mal mit ACE probieren, danke für den Tip!
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

44

Dienstag, 15. April 2008, 13:00

Hallo,

Fritzi gehts so weit wieder gut. Er kommt gut mit dem Verband zurecht und laufen geht auch wieder ( geradeaus ;-) )
... noch einmal Glück gehabt ...
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

45

Mittwoch, 16. April 2008, 17:45

Heute waren wir wieder beim Tierarzt zum Verbandswechsel - jetzt läuft der Herr mit Lila Fuß rum :D

Anbei ein gerade aufgenommener Schnapschuss ;)
»Claudia« hat folgende Datei angehängt:
  • 101_1649.jpg (19,71 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. September 2011, 17:03)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

46

Mittwoch, 16. April 2008, 17:48

Das sieht ein bissl lustig aus grins... aber Fritzi aber solang nets schlimmes passiert is gehts ja noch mit dem Lila Verband kann er wohl so grad noch Leben wie man auf dem Bild sieht ;)

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

47

Donnerstag, 22. Juli 2010, 19:58

So, Fritz ist jetzt schon über 2 Jahre bei uns, da wird es Zeit für ein kleines Update :)

Fritz ist längst nicht mehr so misstrauisch und leicht zu erschrecken. Er hat unglaublich an Souveranität gewonnen. Fremde Menschen können ihn sogar meist direkt streicheln und in die Wohnung lässt er jeden rein. Wenn ihm dann Jemand "unheimlich" ist, legt er sich ins Körbchen und spielt "ich seh dich nicht, dafür siehst du mich auch nicht." ;)

Wir können ihn mittlerweile nahezu überall mit hinnehmen. In Situationen in denen er früher ängstlich erstarrt wäre, bleibt er gelassen. Wir sind mit ihm Kutsche gefahren, er hat geschlafen, wir sind mit ihm auf einer Fähre gefahren, er hat geschlafen... Ins Cafe, in die Eisdiele etc., wir könnten ihn überall mit hinnehmen...

Seit wir ins Erdgeschoss gezogen sind und er bei schönen Wetter freien Zugang zum Garten hat, genießt er den Sommer richtig. Häufig liegt er auf der Terrasse in der prallen Sonne und lässt sich den Pelz braten ;) Er genießt es richtig.

Ich bin sehr stolz auf meinen Hübschen, ich kann es gar nicht richtig erklären, aber ich glaube, er ist richtig "angekommen" und weiß, dass er uns vertrauen kann. In Situationen, in denen er doch noch unsicher ist, schaut er zu uns. Bleiben wir ruhig, bleibt er auch ruhig :)
Als er ca. ein halbes Jahr bei uns war, merkte man erstmals, dass er viel gelassener worden ist. Kurz nachdem wir ins Erdgeschoss gezogen sind, fiel mir dann nochmal auf, dass ihm nichts (oder sagen wir mal "kaum noch was") beeindrucken kann :)

Eine solch schöne Entwicklung hätte ich mir nie Träumen lassen, aber ich bin froh, dass er so glücklich ist und sein Leben genießen kann :) ...ohne das er sich jedesmal erschreckt, weil man eine Schranktür öffent oder eine Wasserflasche beim Öffnen zischt (nur um mal 2 Alltagssituationen zu nennen, in denen er sich früher duckte und dann ins Körbchen geflüchtet ist)... Er kann jetzt einfach "Hund sein" :) Klar hat er immer noch kleine Macken und merkwürdigen Angewohnheiten, aber welcher Hund hat das nicht? ;)
Seine Vergangenheit kann man nicht gänzlich ungeschehen machen, aber sie scheint bei ihm weit, weit in den Hintergrund getreten zu sein, und das er das geschafft hat, da bin ich sehr stolz auf ihn :love:

Da der letzte Beitrag aus 2008 zufällig mit dem Tierarzt zu tun hat, auch ein kleines Update zu diesem Thema: Fritz ist äußerst...sagen wir mal...tollpatschig. In der Zwischenzeit hatte er schon eine Schulterprellung, eine Schulterverrenkung, eine Wolfskralle ausgerissen (und daraufhin eine Achilles-Sehnen Entzündung).... etc, pp.
Der Fritz scheint den Tierarzt zu mögen, sonst würde er nicht immer und immer wieder irgendwas komisches anstellen, so dass er anschließend direkt zum Tierarzt muss :rolleyes:

Die Fotos sind im Urlaub auf Rügen Ende Juni entstanden:
Fritz in der Ostsee
[attach]1023[/attach]

Er genießt die Sonne...
[attach]1024[/attach]

...bei strahlend blauem Himmel
[attach]1025[/attach]

Wieder in der Ostsee
[attach]1026[/attach]

Der Blick in die Ferne
[attach]1027[/attach]
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

48

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:02

Noch ein paar Urlaubs-Bilder:

Am Stand
[attach]1028[/attach]

Nasser Hund + Sandstrand
[attach]1029[/attach]

= parnierter Hund
[attach]1030[/attach]

*g* Er ist einfach der Größte ;)
[attach]1031[/attach]


So, das war mein kleinse Lobes-Update von unserem Fritz :love:
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Sunnyshiny

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Münster

49

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:16

das hört sich doch super an :) Und schöne Fotos :)

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

50

Montag, 26. Juli 2010, 13:09

Dankeschön :-)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

51

Donnerstag, 21. Juli 2011, 19:54

Der Sommer mag dieses Jahr scheinbar nicht wirklich bei uns sein :S

Hier mal ein paar Sommer-Bilder der vergangenen Jahre:
[attach]1074[/attach]

[attach]1075[/attach]

[attach]1076[/attach]

[attach]1077[/attach]
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

52

Donnerstag, 21. Juli 2011, 19:55

[attach]1078[/attach]

[attach]1079[/attach]

[attach]1080[/attach]

[attach]1081[/attach]
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

phoebe087

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schüler

53

Freitag, 22. Juli 2011, 10:47

echt süße bilder :D
Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, können sie das Gesicht der Welt verändern. Stoppt Tierversuche!

freako

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Berlin

Beruf: Tierpflegerin

54

Freitag, 10. Oktober 2014, 08:50

echt süße bilder :D


Kann ich nur zustimmen, besonders die letzen beiden sind echt knuffig :)
Jetzt ‘ne Stunde schlafen und dann ins Bett! :P