Samstag, 21. April 2018, 16:46 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

1

Freitag, 18. August 2006, 10:06

und wieder eine beißattake

lest einfach selber....
diesmal keine listenhunde!
http://www.bild.t-online.de/BTO/news/akt…spielplatz.html
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

2

Freitag, 18. August 2006, 10:41

Oh mein gott!!!

das arme mädchen!!!

ich hoffe es geht es bald wieder besser!!

obwohl die seelische-verletztung wohl ewig bleiben wird!!

nur haben wir jawohl jetzt auch den gegenzug zu den beiden rotti´s, es sind einfach nicht immer nur hunde aus der liste!!!

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

3

Freitag, 18. August 2006, 11:19

ja,das find ich auch,vor allem passiert sowas ja nur durch unachtsamkeit der herrchen.... X(
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

4

Freitag, 18. August 2006, 16:19

RE: und wieder eine beißattake

Herrje, das arme Kind.

Das Mädchen wird jetzt wohl sein Leben lang Angst vor Hunden haben.

Der Besitzer der Hunde gehört selber feste in den A... gebissen!!

"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pesetas Frauchen« (18. August 2006, 16:19)


Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

5

Freitag, 18. August 2006, 23:08

Sehe das auch so,das Mädchen tut mir leid :cry: ,den Besitzer könnte ich X(

So ein Beissunfall ist mit nichts zu entschuldigen,wenigsten war es aber diesmal kein Pit,-Staff oder Rottweiler.
Und? Was sagt uns das? Jeder Hund kann beißen und zur Gefahr werden.
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .