Donnerstag, 18. Januar 2018, 09:46 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Freitag, 11. August 2006, 20:52

Ausbildung / Berufsschule

Noch etwas zur Ausbildung:

Der Berusschulunterricht für unsere Azubis findet in Bassum/Niedersachsen statt. In der Unterstufe wöchtentlicher Blockunterricht. Oberstufe jetzt Berufsschule an einem Wochentag. Fahrstrecke mit dem Auto von Bielefeld ca. 130 km. Wir zahlen für Fahrtkosten einen monatlich pauschalen Zuschuß von 55 €.

Die Zwischenprüfung und praktische Abschlußprüfung findet sehr wahrscheinlich wieder im Bremer Tierheim statt. Für die Kooperation des Bremer Tierschutz-Vereins sind wir dankbar.

Natürlich wäre es schön, wenn wir die Prüfung in OWL hinbekämen. Das wird aber sicher nur möglich werden, wenn denn endlich die umliegenden Tierheime auch ausbilden würden. Als da sein könnten Bünde-Ahle (TV-Herford), Schloß-Neuhaus, Bad Salzuflen und Gütersloh.

Auszubildende sind für das Tierheim ein Gewinn. Sicher wird es nicht immer möglich sein, die Azubis später zu übernehmen. Aber ein Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften wird zunehmen, da für die zukünftige Besetzung von Positionen immer wieder Sachkunde erforderlich sein wird.

Mit abgeschlossener Ausbildung ist der Sachkundenachweis und die theoretische Befähigung zur Tierheimleitung geschaffen.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer