Dienstag, 23. Januar 2018, 00:11 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

1

Freitag, 31. März 2006, 13:16

Ostern steht vor der Tür

Ostern steht vor der Tür und in folgenden links werden wieder Welpen
von ein und den selben Züchter angeboten.

Entlebucher Sennenwelpen
Golden Retriever Welpen
Labradorwelpen
komisch 3 Rassen vom Hobby Züchter X(


http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=4552152

http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=4513931

http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=4568015


edit:
wir raten dringend vom Kauf bei solchen Züchtern ab ( siehe http://www.dhd24.com/special.php?typ=uid1113478 )
Sascha
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Roter-Ara« (31. März 2006, 17:40)


mirja

unregistriert

2

Freitag, 31. März 2006, 13:23

:motz:
warum muss mnn auf kosten der Tiere geld machen

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

3

Freitag, 31. März 2006, 13:34

weil es Menschen gibt denen es egal ist wer und was Geld bringt
für die ist es einfach nur eine wahre und kein Lebewesen.
Gruß Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


mirja

unregistriert

4

Freitag, 31. März 2006, 19:51

ja leider

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

5

Samstag, 1. April 2006, 17:16

RE: Ostern steht vor der Tür

Hallo,

also ehrlich gesagt sind die Menschen, die Tiere von solch "Massenvermehrern" kaufen, genauso schlimm wie diese selber.

Da hilft auch der Satz nicht, das es ein "Mitleidskauf gewesen ist. So ein Kauf führt nur dazu, das die entstandene Lücke sofort wieder mit einem neuen Tier aufgefüllt wird, und das immer und immer wieder...


Gruß, Elke
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

mirja

unregistriert

6

Samstag, 1. April 2006, 18:33

ja finde ich auch aber viele denen man das erklären will verstehen das nicht

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

7

Montag, 3. April 2006, 21:41

RE: Ostern steht vor der Tür

Schlimm, dass es immer noch diese dubiosen Züchter gibt. Aber der "Markt"
dafür macht das "Geschäft" iimmer wieder lohnend. Wer so ein Tier erwirbt ist häufig der Dumme, aber leiden muss natürlich das Tier.

Ich kann nur Jedem davon abraten. Wer unbedingt einen "Rassehund" erwerben möchte kann über den VDH immer einen geeigneten Züchter
finden. Aber da muß man auch schon mal etwas Geduld mitbringen, weil z.B.
kein geeigneter Wurf unmittelbar da ist. Aber das Warten von ein paar Wochen oder gar wenige Monate lohnt sich in jedem Fall. Unseren ersten
Berner Sennenhund haben wir vor vielen Jahren aus Darmstadt geholt. Da es zu der Zeit nur dort einen Wurf gab, der noch nicht komplett vermittelt war.

Wir haben uns die Tiere und das Züchterehepaar angesehen. Da war Bonny
5 Wochen alt. So mit 12 Wochen haben wir sie dann abgeholt und übernommen. Bonny ist 12 Jahre alt geworden. Für die "Zucht" war sie nicht
geeignet, da sie eine Fehlfarbe hatte .... natürlich legten wir keinen Wert auf das Züchten.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

8

Montag, 3. April 2006, 21:54

Es muss aber auch nicht immer ein Rassehund sein
es gibt so viele Dankbare Tiere im Tierheim die gegenüber überzüchteten Rassen auch nicht so anfällig sind.
Ich Persönlich würde immer wieder eine Hund aus den Tierheim bei uns aufnehmen.
Gruß Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Nici

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Bielefeld

9

Montag, 3. April 2006, 22:16

Ich frag mich nur warum der Link zu dieser besch*ssenen Seite hier übehaupt noch steht...
Hier kommen schließlich nicht nur wir zum lesen hin und auch nicht nur Leute die dagegen sind sich dort einen Hund weg zu holen!
Nur mal so als Anmerkung...

Ps:Natürlich find ich es eine riesen Sauerei.
Diese Seite ist (oft) der virtuelle "Kaunitzer Tiermarkt"....
LG von Nicole und dem Chaosclan :keks:

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

10

Dienstag, 4. April 2006, 12:52

Hi Nicole
Die Inserate sollen allen zeigen das es sich um eine Massenzucht und einen Vermehrer handelt der nur ein Ziel hat
auf kosten der Tiere Geld zu machen und das mit mehreren Rassen.
Es geht da nicht um eine Hobbyzucht wie es immer dargestellt wird.
Gruß Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Nici

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Bielefeld

11

Dienstag, 4. April 2006, 14:32

Es ist ja schön und gut das du andere Menschen aufmerksam machen möchtest, aber siehst du da nicht ne leichte Gefahr darin den Link hier rein zu stellen?
Dort ist ja nicht nur dieses Inserat sondern noch hunderte andere...
LG von Nicole und dem Chaosclan :keks:

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

12

Dienstag, 4. April 2006, 15:14

Hi Nicole
Sorry es soll keine Werbung für diese Seite sein
aber ich glaube das sie eh jeden bekannt ist
Gruß Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


mirja

unregistriert

13

Dienstag, 4. April 2006, 17:04

ja glaube ich aber auch jeder der hier ist weiß doch um was es geht und wird sich bei dem züchter sicherlich ned informieren!

Nici

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Bielefeld

14

Mittwoch, 5. April 2006, 15:47

Aber es sind doch nicht nur wir, die hier lesen....
Ich seh es als indirekte Werbung für diese Seite...
Es klickt jemand auf den Link *zack*, schon hat der der die Anzeige reinstell ein Besucher mehr. Wenn er da nichts findet guck er weiter.

Aber naja...meiner Meinung nach ist es bedenklich den Link hier rein zustellen (und nicht nur hier sondern allgemein ;) ).
LG von Nicole und dem Chaosclan :keks:

mirja

unregistriert

15

Mittwoch, 5. April 2006, 16:54

nartürlich sollte man keine werbung dafür machen da gebe ich dir recht

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

16

Sonntag, 9. April 2006, 17:12

Zitat

Original von Nici
Aber es sind doch nicht nur wir, die hier lesen....
Ich seh es als indirekte Werbung für diese Seite...
Es klickt jemand auf den Link *zack*, schon hat der der die Anzeige reinstell ein Besucher mehr. Wenn er da nichts findet guck er weiter.

Aber naja...meiner Meinung nach ist es bedenklich den Link hier rein zustellen (und nicht nur hier sondern allgemein ;) ).

Nici: :danke: für's schreiben!
Jeder *Klick* auf die Seite ist ein Erfolg für die Betreiber. Aber nun ja, Nici hat's ja gut beschrieben, da will ich das ganze nicht noch mal runter leiern...
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

17

Sonntag, 9. April 2006, 17:46

Ich stelle nochmal ein Link zu dieser Plattform ein
wo Tammy und ich mal einige Inserate aufgegeben haben ;)
und schätze mal das wir in den nächsten Tagen sehr viele mails erhalten :D

http://www.dhd24.com/special.php?typ=uid1113478
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Roter-Ara« (9. April 2006, 18:03)


Nici

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Bielefeld

18

Sonntag, 9. April 2006, 18:28

Zitat

Original von Roter-Ara
Ich stelle nochmal ein Link zu dieser Plattform ein
wo Tammy und ich mal einige Inserate aufgegeben haben ;)
und schätze mal das wir in den nächsten Tagen sehr viele mails erhalten :D

http://www.dhd24.com/special.php?typ=uid1113478


:D
LG von Nicole und dem Chaosclan :keks:

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

19

Sonntag, 9. April 2006, 21:43

Zitat

Original von Roter-Ara
Es muss aber auch nicht immer ein Rassehund sein
es gibt so viele Dankbare Tiere im Tierheim die gegenüber überzüchteten Rassen auch nicht so anfällig sind.
Ich Persönlich würde immer wieder eine Hund aus den Tierheim bei uns aufnehmen.
Gruß Werner


Und auch Rassehunde sind fast regelmäßig in den Tierheimen anzutreffen. Außerdem gibt es mittlerweile ja auch für fast jede Hunderasse eine eigene Tierschutzorganisation. z.B. Jagdhunde in Not, Collie in Not, usw.

Wer also einen Rassehund möchte, kann sich auch dort umschauen.

Gruß, Elke
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

20

Montag, 10. April 2006, 17:54

Zitat

Original von Pesetas Frauchen
Und auch Rassehunde sind fast regelmäßig in den Tierheimen anzutreffen. Außerdem gibt es mittlerweile ja auch für fast jede Hunderasse eine eigene Tierschutzorganisation. z.B. Jagdhunde in Not, Collie in Not, usw.

Wer also einen Rassehund möchte, kann sich auch dort umschauen.
Gruß, Elke


Da gebe ich Dir recht Elke
wenn es denn ein Rassehund sein muss.
Gruß Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.