Freitag, 19. Januar 2018, 17:26 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

1

Mittwoch, 15. Februar 2006, 18:52

Petition gegen die Schließung des Tierheims Arca de Noe in Sevilla

Das habe ich gerade per Mail erhalten
und bitte euch da mitzumachen
Gruß Werner


Datum: 02/15/06 19:04:56
An: Verborgene_Empfaenger:,
Betreff: Petition gegen die Schließung des Tierheims Arca de Noe in Sevilla



Petition gegen die Schließung des Tierheims Arca de Noe in Sevilla
Der Bürgermeister von Sevilla mag keine Hunde, und will in 3 Tagen das
Tierheim Arca de Noe in Sevilla zumachen. 200 Hunde sind in Gefahr.
Ihnen droht die Einschläferung.
Bitte helfen Sie durch Ihren Protest mit, dass das Tierheim weiterhin
bestehen darf. Schicken sie die Nachfolgende Mail an diese Adressen:
Email des Bürgermeisters: sjuan@dipusevilla.es
als Kopie bitte an weitere Adressen schicken:

andalucia@europapress.es
contactar@diariodesevilla.es
viviren@lavanguardia.es
Señor Alcalde

Todos los amantes de los animales, los que defendemos sus derechos y
protegemos del abandono y del maltrato, nos hemos hecho eco del
inminente desalojo en 3 DIAS de la PROTECTORA DE ANIMALES ARCA DE NOE DE
SEVILLA. No vamos a permitir que casi 200 vidas las cuales para nosotros
son muy preciadas acaben en una perrera municipal para su sacrificio. Le
remito estas líneas con la petición de que conceda a la protectora ARCA
DE NOE DE SEVILLA la licencia de apertura y los inscriban en el registro
municipal que es lo que necesitan para que esos animales puedan tener la
oportunidad de seguir viviendo y no acaben MUERTOS. No permita que le
llamen ASESINO DE 200 VIDAS INOCENTES.

Con todos mis respetos, sin más que añadir, de nuevo rogarle que conceda
esa licencia para que estos animales SIGAN VIVIENDO.

Gracias.

Atentamente,

Name:


Deutsche Übersetzung:
Herr Bürgermeister,

alle Tierliebhaber und Tierschützer, die ihre Rechte verteidigen und die
Tiere vor Aussetzungen und Misshandlungen schützen wollen, mussten
erfahren, dass sie beabsichtigen, dass Tierheim "ARCA DE NOE" in Sevilla
in drei Tagen zu schließen. Wir werden nicht zulassen, dass beinahe 200
Leben, die mindestens genauso wertvoll und schützenswert sind wie die
unseren, in Perreras gebracht werden um dort auf ihren sicheren und
elenden Tod zu warten.

Ich schreibe Ihnen diesen Brief mit der Bitte, dass sie dem Tierheim
ARCA DE NOE de Sevilla gewähren, mit ihrer Arbeit fortzufahren und es
NICHT schließen. Ich bitte Sie auch, ihnen die Lizenz zu geben sich in
das örtliche Register einzutragen. Wir müssen den Tieren die Möglichkeit
geben, weiterzuleben und NICHT getötet zu werden!!!

Lassen Sie nicht zu, dass wir alle Sie MÖRDER VON 200 UNSCHULDIGEN
LEBEWESEN nennen.

Mit allem nötigen Respekt bitte ich Sie erneut, dem Tierheim die Lizenz
zu geben damit diese Tiere weiterleben!!!

Danke.

Mit freundlichen Grüßen,
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.