Freitag, 27. April 2018, 07:50 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

1

Dienstag, 7. Februar 2006, 18:02

Größte Zoofachgeschäft der Welt

Hallo Leute,

soeben lief im Fernseher die Sendung K1 Journal. Dort wurde über das größte Zoofachgeschäft der Welt berichtet, welches vor kurzem in Duisburg eröffnet wurde.

Und womit wirbt das Geschäft? Mit einer riesigen Auswahl an exotischen Tieren, welche vom Moderator als "tierische Kaufprodukte" betitelt wurden. X( :motz:
Im Angebot hat man also Krokodile, Schlangen, Echsen aller Art, Spinnen, Papageien, Schildkröten usw-
Man bemühte sich mehrfach zu betonen, das es sich allesamt um Nachzuchten handeln würde. Nebenbei wurde aber auch erwähnt, das man so lange am Zoll auf die Tiere haben warten müssen, das aber alle überlebt hätten. Wer soll das denn noch glauben?

Na, bravo! Da haben wohl mal wieder eine ganze Menge "tierischer Kaufprodukte" ihre Freiheit für immer verloren. :cry:

Gruß, Elke
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

mirja

unregistriert

2

Mittwoch, 8. Februar 2006, 17:28

super und wenn was passiert sind nartürlich die tiere schuld und wo die meisten landen oder wie sie gehalten werde ist doch meistens auch egal!