Mittwoch, 25. April 2018, 15:27 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Januar 2006, 10:13

150 Ratten müssen sterben - dringend Plätze gesucht!!

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Betreff: BREMEN - Ratten Notfall - 130 bis 150 Ratten suchen dringend ein Zuhause.....



sandy_morgana@web.de [mailto:sandy_morgana@web.de]



Hi ihr,


diesmal eine etwas ungewöhnliche Bitte.

In 28* Bremen wurden 130 bis 150 Ratten aus einer Wohnung
beschlagnahmt. Die Tiere waren nicht nach Geschlechtern getrennt. Das
örtliche Tierheim ist lediglich bereit, maximal 5 Ratten (!!)
aufzunehmen. Alle weiteren Tiere, die nicht bis übermorgen, den
11.01.06, untergebracht sind, müssen eingeschläfert werden!

Die Tiere lassen sich alle anfassen, die Kosten für eine
tierärztliche Behandlung übernimmt das örtliche VetAmt. Viele Ratten

haben Hautprobleme (evtl Milben).

Falls jemand noch ein Eckchen frei hat, für trächtige Weibchen oder
Böcke, soll er sich bitte melden. Feste Plätze werden ebenso dringend

benötigt wie Pflegeplätze!! Jede Ratte, die bis übermorgen nicht
untergebracht ist, muss sterben! Wer Transporte von Bremen in
irgendeine Richtung Deutschlands ermöglichen kann, bitte, bitte Bescheid

sagen! Wir können jede Hilfe brauchen, die wir nur irgendwie kriegen

können!!!

LG,
sandy*

sandy_morgana@web.de