Mittwoch, 24. Januar 2018, 01:41 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

61

Freitag, 1. August 2008, 11:01

Ist das arme Kerlchen denn wenigstens beerdigt worden?? Und wenn ja: WO?? :cry:

Grüße,

Karin mit Kira und Marouk

tala

Fortgeschrittener

Beiträge: 171

Wohnort: Bielefeld

62

Freitag, 1. August 2008, 11:34

;( snif,

da hat man so lange aufs forum verzichten müßen und dann springt einen diese nachricht an.ach mann, garnicht schön.

ich hatte beate noch vor ein paar tagen getroffen, so traurig es ist, ich fände es im nachhinein schön als patin bis zu letzt bei ihm gewesen zu sein.das machen wir alle doch mit unseren " eigenen" tieren nicht anders.

auch wenn er "nur" im th war, für ihn war es sein zuhause, er kannte es doch nicht mehr anders. und deshalb denke ich, er hat sich wohl gefühlt.

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

63

Freitag, 1. August 2008, 11:40

Hallo Tala,

da muss ich dir allerdings Recht geben. Wäre Easten einfach so - ohne sie - gestorben, wäre es vielleicht noch viel schlimmer gewesen.

So kann sie wenigstens das Gefühl mitnehmen, dass er nicht einsam fort gegangen ist...

Traurige Grüße,

Karin mit Kira und Marouk