Mittwoch, 25. April 2018, 15:24 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helmut

Profi

Beiträge: 576

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 13:44

Katzenkastrationsaktion 2018 - Zeitraum 15.01. - 15.03.2018

Hier nur ein Tipp und der ist soweit kostenlos: Der Tierschutzverein Bielefeld mit dem Tierheim in der Senne macht auch dieses Jahr wieder eine Kastrationsaktion. Das Angebot richtet sich an Halter von bisher unkastrierten Freigängerkatzen. Für Menschen mit geringem Einkommen, soll ein Anreitz geschaffen werden, zukünftiges weiteres Katzenelend zu verringern. Wenn die Voraussetzungen passen, gibt es eine Förderung durch beteiligte bielefelder Tierärzte und den Tierschutz, Nähere Auskunft unter Tel. 0521 330134 Jutta Möhrke oder unter Tel. 05205-9843 0 Tierheim. Rückfragen gern auch als Mail: helmut.tiekoetter at tierheim-bielefeld.de
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut« (21. Januar 2018, 15:14)


Helmut

Profi

Beiträge: 576

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

2

Donnerstag, 22. Februar 2018, 06:35

Die Kastrationsaktion läuft noch bis zum 15. März / Es kommt für Bielefeld die Katzenschutzverordnung

Leider ist das Interesse an der verbilligten Kastrationsaktion (Bielefeld) etwas verhalten. Es wird in Kürze für die Stadt Bielefeld eine Katzenschutzverordnung durch den Rat beschlossen werden. Dann wird es Pflicht, dass Halter von Freigängerkatzen ihre Tiere kastrieren lassen. Wer also in Bielefeld Katze oder Kater besitzt, die auch nach draußen dürfen und die noch nicht unfruchtbar gemacht wurden, sollte nicht zu lange zögern und unsere Hilfe in Anspruch nehmen, wenn er die doch recht hohen normalen Tierarztkosten ( ca. 100 Euro Kater / ca. 150 Euro weibl. Katze) scheut. Unterstützen können und wollen wir natürlich nur solche Tierhalter, die nicht über das üppige Einkommen verfügen.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer