Dienstag, 16. Januar 2018, 19:12 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helmut

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Montag, 21. März 2016, 18:49

Alte Geschichten

Frau Edith Godejohann war bei der Gründung unseres Vereins selbst dabei. Anlässlich unseres 50jährigen Jubiläums schrieb sie uns folgenden kleinen Brief:

Zu Beginn der 50er Jahre wurde in Bielefeld überlegt, wie man "Tieren in Not" helfen könnte. Am 24.4.1952 hielt Herr Dr. Grzimek in der Helmholtz-Schule einen Lichtbildervortrag, an dessen Ende der Tierschutzverein Bielefeld gegründet wurde. Seit diesem Tage bin ich Mitglied.

Der Beginn war mühsam. Ich machte damit Bekanntschaft, als eine bekannte Familie einen Hund vom Tierschutzverein haben wollte. Mit Herrn Wenzel traf ich mich am Schlachthof. Die Hunde waren in einem Verschlag, der sonst für Schweine gedacht war, auf Stroh untergebracht. Mir fiel die Entscheidung sehr schwer. Aber der kleine Spitz, den ich mitnahm, hat bei dieser Familei viele Jahre gelebt und Freude gebracht. Edith Godejohann
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Ähnliche Themen