Mittwoch, 17. Januar 2018, 03:07 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Montag, 29. Oktober 2012, 12:24

Schutz für Tauben in der Stadt Bielefeld

http://www.wdr.de/mediathek/html/regiona…owl_aktuell.xml

Hallo,

zum Thema unseres Taubenschutzprojektes gab es am Samstag einen Bericht und ein Interview auf OWL aktuell.

Dem Moderator (leider nicht das erste mal, dass ihm das Feeling zu Tieren und Tierschutz fehlt ....) möchte ich dabei wiedersprechen. Tauben gehören zum Stadtbild und können nicht wegdiskutiert werden. Zumindest solange nicht, wie es Züchter gibt, die für "frisches Blut" sorgen.

In der Mehrzahl sind diese auch nicht verwahrlost und sehen krank aus ...... Die Mehrzahl der Menschen fühlt sich sicher auch nicht durch "blödes rumgerenne" vor den Füßen in der Fußgängerzone gestört.

Leider wurde im Bericht und Interview auch nicht erwähnt, dass die Arbeit und Kosten des Taubenhauses allein durch unseren Verein und einige aktive Mitglieder geleistet wird.

Helmut Albert
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer