Dienstag, 20. Februar 2018, 01:40 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. Juli 2011, 10:07

Kastration Katze

Hallo,

ich hätte eine Frage und zwar:
Ich habe mir letzte Woche ein Katze von einer Privatperson geholt, die sich nicht mehr um sie kümmern konnte und nicht ins Tierheim bringen wollte.
Die Katze ist noch nicht kastriert, was ich aber jetzt machen wollte. Da ich denke das es besser ist, wegen der Dauerrolligkeit (Zystenbildung und Gebärmutterentzündung).
Die Besitzerin sagte mir nun das man bei dem Tierheim in Bielefeld eine Bescheinigung zur Kastration bekommt und nur einmalig ca. 75€ zahlen muss und beim Tierartzt in der nähe des Tierheimes die Katze kastrieren muss. Satt den 120€.

Kann das sein?
Danke, für die Antworten :)

Teddy

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

2

Dienstag, 19. Juli 2011, 21:02

Am besten rufst Du einmal direkt im Tierheim an. Dort gibt man Dir dann die Auskunft, die Du haben möchtest. Was Du meinst, ist ein Behandlungsschein. Frage dort direkt nach diesem und alles weitere erklärt man Dir dann.
LG, Teddy