Freitag, 27. April 2018, 07:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. November 2009, 20:12

Katzenhotel

Hallo,

bevor Minka zu uns kam, sagte meine Schwiegermutter, sie würde sich um die Katze kümmern, wenn wir mal vereisen.
Als es dann soweit war, wollte sie dann doch nicht.

Damals hatten wir noch eine zweite Wohnung in Aachen und so kam Minka in ein absolut super Katzenhotel in Aachen. Einzelzimmer, dass beste Futter, alles mit Teppich und Fliess ausgelegt, Kratzbaum, Sofa, andere Katzen zum Anfauchen und Anknurren in Sichtweite und eine liebe ältere Dame die sie zweimal täglich fütterte, das Klo sauber machte und mit Ihr kuschelte.

Die Internet Seite warb mit Urlaub für die Katze ... Ich muss sagen, als Minka nach dem ersten mal wieder nach Hause kam, war sie wesentlich selbstsicherer. Der Aufenthalt hatte ihr wirklich gut getan. Anschliessend war sie noch zweimal für 2 oder 3 Tage dort.

In Bielefeld haben wir jedoch einmal eine ganz schlechte Erfahrung gemacht. Minka sollte dort lediglich eine etwas größere Karnickelbox. 1x1x1 m bekommen. So eine Box, die man mit Wasser ausspritzen kann. Also keine kuscheligen Wände oder Boden. Auch kein Kratzbaum oder ähnliches. Eine leere Box und es wurde empfohlen ein Kissen oder eine Decke mitzubringen. Und dazu noch Whiskas als Futter ....

Ich fand das so grausam, dass ich nochmal mit meiner Schwiegermutter gesprochen habe. Statt der Karnickelbox bekam Minka dann ein Zimmer auf dem Bauernhof mit Blick auf die Teressa und einer Schwiegermutter, die sich während des Aufenthalts so in unsere Kuschelmaus verliebt hat, dass sie sie fast nicht wieder hergeben wollte.

Das Katzenhotel in Aachen würde ich jederzeit empfehlen. Aber das ist ja etwas weit entfernt ...

Daher meine Frage, hat einer von Euch hier schon Erfahrungen gesammelt?
Kann jemand ein Katzenhotel in oder um Bielefeld empfehlen?

2

Donnerstag, 26. November 2009, 20:30

Hallo Susanne, leider kenne ich kein Katzenhotel in Bielefeld, aber man könnte ja versuchen, ob deine und meine Lauseköppe sich verstehen würden.
Wenn es zeitlich passt , würde ich deine Katzenmädels dann in der Zeit bei mir aufnehmen.
Kannst dich ja mal melden.
Liebe Grüße
Antje
gibt es ein größeres geschenk
als die liebe einer katze?
(charles dickens)

3

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:56

Antje,

Du hast mich falsch verstanden. Meine Tiger würde meine Schwiegermama jederzeit wieder nehmen.

Bei dem Thread hier ging es mir eigentlich darum, sich über das Thema auszutauschen.

Ich dachte mir einfach, es kann nicht Schaden, ein paar Empfehlungen und "No-GOs" auszutauschen.

Ähnliche Themen