Sonntag, 22. April 2018, 02:11 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maremmano

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Im Ruhestand

1

Dienstag, 29. September 2009, 11:44

ENTLAUFEN in BIELEFELD: junger Maremmano-Mischling

GIANO



Am 28.09. ist uns gegen 9.00 Uhr morgens unser junger Maremmano-Mischling Giano in Dornberg, 33619 Bielefeld entlaufen.

Er ist ein weißer Rüde, ca. 55 cm hoch und von zierlicher Statur. Er trägt ein rotes Reflektorhalsband ohne Marke. Da er sich losgerissen hat, zieht er zusätzlich eine rote Flexleine hinter sich her.

Auf der linken Halsseite hat er einen Identifikationschip mit der Nummer: 985120005522301

Sollten sie Giano gesehen haben oder etwas über seinen Verbleib wissen, melden sie sich bitte bei Annelie und Jürgen Saurbier:

Tel.: 0521 - 1640190 oder 0171 - 1911452

Da wir leider nicht abschätzen können, ob Giano sich noch in der Nähe befindet oder bereits eine größere Strecke zurückgelegt hat, würden wir uns ferner freuen, wenn sie die Möglichkeit hätten, unseren Aufruf weiter zu verteilen, zu verlinken oder zu versenden. Im Anhang finden Sie ein entsprechendes PDF-Dokument. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mithilfe.

*Update*: Hier eine Karte auf der zu sehen ist, wo Giano entlaufen ist und in welche Richtung er unseres Wissens nach gelaufen ist:

Karte Laufweg Giano

*Hinweis*: Giano ist sehr scheu und flieht vor allem vor Männern. Laufen Sie ihm daher bitte möglichst nicht nach, sondern melden Sie uns, wo Sie ihn gesehen haben.

Annelie und Jürgen Saurbier
»maremmano« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »maremmano« (2. Oktober 2009, 11:11)


meike

Schüler

Beiträge: 111

Wohnort: Werther

Beruf: Sozialpädagogin, Tierheilpraktikerin

2

Mittwoch, 30. September 2009, 04:48

Moin,

hast du den Hund schon bei Tasso als vermisst gemeldet?
... liebe Grüße, Meike, Mascha, Kasi und MauMau ^^
www.vier-pfoten.de
www.baerenwald-mueritz.de
www.animalsasia.org

maremmano

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Im Ruhestand

3

Mittwoch, 30. September 2009, 10:27

Hallo Meike,

haben wir gemacht. Er ist dort auch mit seiner Chipnummer registriert. Ich habe aber gesehen, dass man auch auf der Homepage eine Vermisstenanzeige aufgeben kann. Also vielen Dank für den Hinweis.

Neues von Giano haben wir bislang leider noch nicht gehört, obwohl wir die letzten Tage intensiv gesucht und viele Leute angesprochen haben. Aber wir hoffen das Beste.

Viele Grüße

Annelie und Jürgen Saurbier

ReginaBerti

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Bielefeld

4

Mittwoch, 30. September 2009, 10:36

Denkt ihr auch an Tierheime in der Umgebung, Polizei etc.


l.g.

Regina (die hofft, dass er bald zuhause ist)

ReginaBerti

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Bielefeld

5

Mittwoch, 30. September 2009, 10:40

Noch eine Frage, wo genau ist er entlaufen?

Regina

maremmano

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Im Ruhestand

6

Mittwoch, 30. September 2009, 10:59

Hallo Regina,

vielen Dank für Deine Unterstützung. Bislang haben wir Polizei, Tierheime, Tierärzte, Förster, Radio und Zeitung verständigt, sind aber für jeden Vorschlag dankbar.

Entlaufen ist er im Gatower Weg in Dornberg und zuletzt wurde er gesehen, als er stadteinwärts die Werther Straße auf Höhe des Pappelkrugs entlanggelaufen ist. Ab dort verliert sich die Spur. Weiter Richtung Innenstadt ist er niemandem mehr aufgefallen, so dass er evtl. irgendwo abgebogen ist.

Herzliche Grüße

Annelie und Jürgen Saurbier

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

7

Mittwoch, 30. September 2009, 16:59

Diese Suchmeldung ging heute durch den Tierschutzverteiler. Dort ist aber eine andere Telefonnummer bei Sichtung angegeben.Die letzte Sichtung von ihm stelle ich in den Foren ein,in denen die Suchmeldung steht.Welche Telefonnummer ist denn nun die richtige?



Bitte unser Hilfegesuch großzügig weiter verteilen !!

Am 28.09.2009 um 9.00 Uhr ist Giano in Bielefeld – Gatower Weg entlaufen

und wie vom Erdboden verschwunden



Bitte, wer ihn sieht bei

Ilka Spelsberg

Tel.: 02261 – 979965

Mobil: 0163 – 1598227

melden.

Achtung ! Giano ist noch sehr scheu fremden Menschen gegenüber. Bitte nicht versuchen ihn einzufangen da er vermutlich weiter flüchten würde.
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

maremmano

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Im Ruhestand

8

Mittwoch, 30. September 2009, 17:31

Hallo Tammy,

die Anzeige wurde von Pro-Tier versendet, die uns Giano vermittelt haben. Wir stehen in ständigem Kontakt mit Frau Spelsberg-Bettien, beide Kontakte sind daher möglich. Vor Ort in Bielefeld sind jedoch nur wir, so dass am besten unsere Kontaktdaten angegeben werden. Vielen Dank auch, dass Sie die Sichtung in weiteren Foren einstellen!

Viele Grüße

Annelie und Jürgen Saurbier

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

9

Mittwoch, 30. September 2009, 17:43

Auch hier kann man Tiere als vermisst melden: http://www.registrier-dein-tier.de/ (Das ist das Haustierregister vom Dt. Tierschutzbund)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

ReginaBerti

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Bielefeld

10

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 20:34

Gibt es etwas Neues?

Habt ihr was von Giano gehört, gesehen?

Regina und Herr Bert

maremmano

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Im Ruhestand

11

Freitag, 2. Oktober 2009, 09:42

Leider immer noch nichts neues, nicht mal eine einzige Sichtung... Es ist zum Verzweifeln.

maremmano

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Im Ruhestand

12

Freitag, 2. Oktober 2009, 11:14

***UPDATE***

Leider haben wir erst jetzt erfahren, dass Giano am Tag des Entlaufens noch ein zweites Mal und einige Stunden später im Wellensiek gesehen wurde, als er Richtung Norden rannte. Die Augenzeugin selbst konnten wir leider noch nicht erreichen.


Ich habe die Karte mit seinem Lauf jedoch bereits vorläufig aktualisiert:

Laufweg Gianos

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

13

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:46

Vielleicht sollte man mal mit mehreren Leuten dieses Waldgebiet absuchen,das in unmittelbarer Nähe ist. Entlaufene Hunde neigen ja doch recht häufig dazu,sich versteckt zu halten. Wäre das eine Möglichkeit?
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

ReginaBerti

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Bielefeld

14

Freitag, 2. Oktober 2009, 20:08

Hp vom Tierheim

Was natürlich auch gut wäre, wenn er auf der Seite des Tierheimes Bielefeld als vermisst stände.

l.g.

Regina

ReginaBerti

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Bielefeld

15

Freitag, 2. Oktober 2009, 22:58

mir fiel noch was ein

Habe eben eine Mail an die Bieta-Taxizentrale geschickt mit den Suchdaten.
Hoffe sie geben es an ihre Fahrer durch.

ReginaBerti

maremmano

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Im Ruhestand

16

Samstag, 3. Oktober 2009, 09:22

GIANO IST WIEDER DA!!!

Wir konnten Giano eben einsammeln und sind ÜBERGLÜCKLICH!! Eine Familie hat ihn gesehen wie er an der Bielefelder Oetkerhalle über die Straße gelaufen ist und konnte ihn dann an der Alm anlocken. Sie hatten zum Glück ihre junge Tochter dabei, die sich Giano nähern konnte! Er sieht erschöpft, verängstigt und etwas schmuddelig aus, ist aber ansonsten gesund und munter!!

Seine Flexileine ist samt Sicherheitsöse abhanden gekommen. Er ist also nur mit Halsband unterwegs gewesen. Vielleicht ist er deshalb nicht aufgefallen.

Vielen Dank nochmal allen Helfern und dass Ihr so mit uns gebangt und gehofft habt! Wir werden jetzt überall Entwarnung geben und uns freuen, wenn auch Ihr die gute Nachricht weiterleiten könntet, damit niemand mehr weitersucht!

Viele Grüße

Annelie und Jürgen

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

17

Samstag, 3. Oktober 2009, 10:42

SUPER !!!!! Herzlichen Glückwunsch :)
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

maremmano

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Im Ruhestand

18

Samstag, 3. Oktober 2009, 12:58

So, hier ein erstes Bild von Giano. Er ist noch total erschöpft und ruht sich erstmal auf seiner Decke aus. Sobald er sich erholt hat liefern wir mehr Bilder nach!!