Dienstag, 24. April 2018, 09:44 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. Juni 2009, 16:18

Sammy und Luna suchen ein neues Zuhause

Hallo zusammen,

ich habe mich hier angemeldet um ein neues zuhause für den Kater Sammy und die Katze Luna zu finden.

Anfang des Jahres ist meine Freundin zu mir nach Bielefeld gezogen. Sie
musste die Katzen mitbringen, da ihr Ex - der unbedingt die Katzen
haben wollte - einen Tag vor der Abholung leider abgesagt hat.

So sind dann die Kleinen zu mir gezogen. Eigentlich absolut kein
Problem, aber ich habe einen Hund und da dieser noch recht jung ist und
wir in einer 70qm Wohnung wohnen gibt es zuwenig Möglichkeiten, dass
sich die Katzen und der Hund aus dem Weg gehen können.

Es sind zwei 6 jährige Katzen die super gerne schmusen. Sammy ist dabei
eher wie ein Hund, er folgt auf Tritt und Schritt und spricht auch mit
einem, wenn man ihn anspricht.

Luna hatte es in ihrer Vergangenheit nicht einfach. Sie wurde als
Katzenbaby gequält und als das meine Freundin damals mitbekommen hat,
hat sie die kleine Luna von dem Tierquäler abgekauft. Sammy kam dann
als Spielgefährte aus dem Tierheim hinzu.



Leider geht es jetzt wirklich nicht mehr mit den Tieren in einer
Wohnung und da ich absolut nicht will, dass die Kleinen ins Tierheim
kommen, weil Luna - wegen ihrer anfänglichen Zurückhaltung gegenüber
Männer - wohl kaum Chancen für eine Vermittlung hätte.



Aber auch wenn ich eher der Hundemensch bin, habe ich es geschafft, dass Luna mitlerweile zu mir kommt um zu kuscheln.



Wir haben jetzt wirklich alles seit Januar versucht, doch es wäre
sicherlich auch besser für Sammy und Luna, wenn sie ein schönes zuhause
finden würden. Dabei könnten sie auch getrennt vermittelt werden.



Ich hoffe, dass sich Katzenliebhaber finden lassen, die den Beiden ein liebevolles zuhause bieten.



Eine Sache hätte ich beinahe vergessen, Sammy hatte vor einem Jahr
Blasensteine, aber mit der Umstellung des Futters traten keine Probleme
mehr auf. Wir geben beiden jetzt Perfekt Fit Sensetiv, da das Futter
wohl ganz gut ist für Wohnungskatzen.



Ich denke aber auch, dass man die Kleinen an den Freigang gewöhnen kann, da beide gerne auf dem Balkon sind.

Falls jemand Interesse hat einfach ne Mail an sascha-lubanski@versanet.de schreiben



Das ist Luna



Das ist Sammy

Dr.O

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Bielefeld

2

Dienstag, 23. Juni 2009, 17:14

hallo,

kurz nachgefragt: sind die Katzen aus dem Bielefelder Tierheim?

Üblicherweise (und ganz sicher beim Bielefelder TH) dürfen Tiere aus einem TH nicht einfach so weitergegeben werden.
Bitte schließ dich mit dem entsprechendem TH kurz, um Komplikationen zu vermeiden.

LG

3

Mittwoch, 24. Juni 2009, 19:31

Nur Sammy ist aus dem Tierheim in Bückeburg und das werde ich klären, wenn sich jemand findet.