Samstag, 20. Januar 2018, 20:59 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

1

Mittwoch, 18. März 2009, 22:50

Collie Mix Hündin Lexie - im Straßengraben eingefroren !!!



Rasse: Collie Mischling
Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. 2008-03
Farbe: braun mit schwarzer Decke
Impfungen: Ja
Kastriert: Ja
Chip: Ja
Anlagehund: Nein
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: Privater Notfall
Tierheimnr: ohne

Beschreibung:
Lexi ist ein Notfall aus einem anderen Tierheim in Ungarn und ihre Geschichte macht Jeden betroffen, der sie gehört hat. Unsere ungarischen Kollegen aus Kecskemét baten uns um Hilfe, da sie Lexi gerne aufnehmen möchten, denn in Ungarn hat sie keine Chance auf eine Vermittlung. Sie hoffen auf Ihre Hilfe und Ihre Unterstützung.

Doch von vorne: Lexi wurde vermutlich aus einem Auto geworfen. An dieser Strasse gab es einen Graben, der Wasser führte. Lexi muss verletzt gewesen sein, denn als man sie endlich bemerkte, war sie im Graben eingefroren. Ihre Beine konnte sie überhaupt nicht mehr bewegen. Es ist einem Fernfahrer zu verdanken, dass Lexi noch lebt. Er bemerkte die Hündin,reichte ihr Wasser, sein Butterbrot und befreite sie aus ihrer misslichen Lage.

Lexi ist nun in einem Tierheim. Sie hat Probleme mit den Beinen, sie geht, als sei sie gelähmt. Sie zieht die Beine nach und scheint große Schmerzen zu haben. Leider fehlte dem Tierheim das Geld, Lexi war daher überhaupt noch nicht beim Tierarzt. Sie ist eine ganz liebe Hündin und möchte immer nur gestreichelt werden.

Vielleicht möchten Sie Lexi aufnehmen und ihr ein liebevolles Zuhause schenken. Dann melden Sie sich bitte bei uns, wir würden den Kontakt herstellen.

Vermittlungskontakt
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit vollem Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: Christine Hartung-Czaja
Telefon: 04667 - 95 11 38
Mobil: 0160 - 84 13 58 6

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/huendinnen_ab_50_cm.html?&tx_phutiervermittlung_pi1[hundeID]=2353
_________________
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pesetas Frauchen« (18. März 2009, 22:56)


Ähnliche Themen