Mittwoch, 17. Januar 2018, 03:13 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

1

Samstag, 1. November 2008, 22:28

hundegeruch

hallo, ich hab mal eine frage,

und zwar hat sich meine maus kira im sommer des öffteren in "igelmist" gewelßt.

natürlich war sie dem insprechend auch am müffeln, und ich mußte sie duschen.

allesdings ist das letzte duschen nun schon etwa 3-4 monate her und sie stinkt immernoch.

ich hatte mal gehört das man hunde eigendlich garnicht duschen oder baden sollte, da sich das fell selber reinigt. und meine befürchtung ist nun da ich diesen "selbstreinigungeffekt" zerstört habe. ist sowas möglich? und wenn ja, kommt das wieder?

ich kann sie ja nun nicht alle 2-3 wochen duschen, zumal es immer kälter wird.

kann mir da wer helfen??

lg missy und kira

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »missy979« (2. November 2008, 01:33)


Cecile

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Hundesitterin

2

Dienstag, 4. November 2008, 17:54

Ist die Kleine denn sonst gesund?

Die Hündin meiner Schwester stinkt auch ziemlich, wenn sie krank wird- oder auch Würmer hat.

Ansonsten kann es schon sein, dass das Shampoo den Säureschutzmantel der Haut angegriffen hat- aber das zeigt sich eher in trockener, schuppiger Haut. Oder vielleicht habt ihr das Futter verändert? Oder die Zusammensetzung wurde verändert? Das größte Abbauorgan ist bei Mensch wie Hund (Katze, Fisch, Maus...) die Haut. Nicht alles was der Körper abbaut verschwindet im Pi oder im Kot.

Vielleicht einfach mal eine Kotprobe zum TA schicken und auf Würmer untersuchen lassen



Viele Grüße

Cecile
Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel möglichst wohlbehalten und mit einem attraktiven Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Barbiepuppen und Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt und dabei jubelnd: "WOH WOH!!! Was für ein Ritt!!!

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

3

Mittwoch, 5. November 2008, 09:42

hi! ja gesund ist sie, und das futte ist auch das selbe. eigendlich hat sich nichts verändert. trockene oder schuppige haut hat sie auch nicht. ich werd mal zu ta, die impfung steht sowieso auch wieder an. mal schauen was der sagt