Donnerstag, 26. April 2018, 14:30 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

1

Montag, 4. Februar 2008, 11:24

Nina

Hallo, ich möchte nun mal meine neue Patenhündin Nina vorstellen.
Sie ist eine kleine Schneeweiße Zwergspitz Hündin.Und 1.1/2 Jahre alt, Sie wurde abegeben.
Sie ist ein kleiner pechvogel, sie hat eine Futtermittelallergie und darf somit nix anderes auser ihr futter. Aber damit kommt man ja leicht klar.Als Leckerchen benutze ich ihr Trockenfutter.
Das war eine Sache.
Nun die zweite, sie hat einen Wasserkopf, dadurch sammelt sich wasser ums Gehirn dadurch schwankt sie immer beim spazieren gehen. Es ist immer ein total gemütlicher spaziergang :D , da sie sehr langsam geht. Die Dritte sache ist:Sie kann ihren Kot nicht halten, da sie ein Loch im Darm hat wo der Kot reinfällt.
Sie wird am Donnerstag operiert, und ich hoffe das es dadurch besser wird.
Sie sollte erst eingeschläfert werden, wir haben ihr dann noch Tabletten gegeben, und die haben zum glück gut angeschlagen, somit hat sie es schon mal einbisschen geschafft,aber nina und ich schaffen das schon.
So zu ihrem charakter: Sie hört gut(kann ohne leine laufen), kennt Kinder, kann aber ganz schön zickig sein , wenn da ein anderer hund ( Aischa von pixi) vor ihr her rennt und spielen will. =D
So das war es erstmal über nina.
Ich werde euch nach der OP berichten wie es weiter geht und wie sie verlaufen ist.
[u][/u]

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

2

Montag, 4. Februar 2008, 11:29

RE: Nina

arme kleine maus
da drück ich mal die daumen das bei der op alles gut geht
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

3

Montag, 4. Februar 2008, 11:42

RE: Nina

Ja das is sie wirklich.
Danke..
ich hoffe das alles klappt.
[u][/u]

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

4

Montag, 4. Februar 2008, 11:59

jA DAS hoffe ich auch da müssen wa ganz fest die Daumen drücken und vielleicht findet sie ja nach der OP auch noch ein schönes zu Hause das wär noch am schönsten!

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

5

Montag, 4. Februar 2008, 12:05

Ja.. das wäre wirklich toll für sie..
Aber sie darf zwei tage vor und nach der op nichts essen. das ist Hart.
[u][/u]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

6

Montag, 4. Februar 2008, 19:08

Das tut mir auch sehr leid für die kleine Nina!
Das Schicksal hat sie ja wirklich hart getroffen.Wie gut,dass sie so eine liebevolle Patin hat,die sich um sie kümmert!
Ich wünsche euch beiden viel Glück und drück auch die Daumen!
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

7

Montag, 4. Februar 2008, 19:57

Ja das hat sie wirklich.
Dankeschööön..
=D
wir werden das scon hinteruns bringen
[u][/u]

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

8

Dienstag, 5. Februar 2008, 17:42

Hallo Celina,

ich glaube, ich habe sie am Samstag im TH gesehen. Sie ist wirklich eine sehr niedliche kleine Maus...

Ich drücke ihr ganz fest die Daumen - sowohl für die OP als auch für ein schönes Zuhause...

Schön, dass du dich so liebevoll um sie kümmerst... :)

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

9

Dienstag, 5. Februar 2008, 20:51

Also:
Sie muss erstmal nicht Operiert werden.
Sie wird erstmal geröngt. Es besteht der verdacht, dass ein Knochen auf den Darm drückt.

@Karin. Ja das kann schon sein das du sie Samstag gesehen hast.

Hier sind noch Bilder:
»Celina« hat folgende Dateien angehängt:
  • SP_A0641.jpg (75,18 kB - 159 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2010, 17:44)
  • SP_A0642.jpg (71,05 kB - 157 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 22:24)
  • SP_A0643.jpg (59,58 kB - 152 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 22:24)
[u][/u]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Celina« (5. Februar 2008, 20:52)


Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

10

Mittwoch, 6. Februar 2008, 14:03

Ja, das ist sie.

Sie ist aber auch eine Süsse...zum Knuddeln... :).

Viel Glück, kleine Maus :).

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

11

Mittwoch, 6. Februar 2008, 17:44

jo habe heute neue fotos gemacht auf dem Arm in einer decke eingewickelt..
=)

mache sie nachher ins forum
[u][/u]

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

12

Mittwoch, 6. Februar 2008, 18:05

RE: Nina

Hier die bilder:
»Celina« hat folgende Dateien angehängt:
  • SP_A0645.jpg (54,05 kB - 119 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 22:25)
  • SP_A0650.jpg (48,81 kB - 117 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 22:25)
  • SP_A0651.jpg (51,07 kB - 116 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 22:25)
[u][/u]

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

13

Mittwoch, 6. Februar 2008, 18:08

sie ist echt ne ganz süße... drück hr die daum das es ihr bald besser geht und sie vllt sogar ein ganz tolles zuhause bi liebevollen menschen bekommt
LG Jacqueline
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

14

Montag, 11. Februar 2008, 20:05

Hallo Celina,
weißt Du schon wie es Nina geht? Sie war doch heute bei Hettling ,oder?
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

15

Montag, 11. Februar 2008, 20:22

RE: Nina

Also: Nina sollte am Donnerstag am Darm operiert werden, das haben sie aber nicht gemacht, weil sie sie erstmal Röntgen wollten. Durch das Röntgen haben sie aber nichts herausgefunden. Nun sollte eine Spezial Untersuchung gemacht werden.Die hat heute statt gefunden. Sie haben aber wieder nichts gefunden..
Nun Ist sie bei Hetling geblieben. Ich hoffe sie kommt bald wieder mit einem *guten* ergebnis.

Hier noch Bilder von Gestern (sonntag) da hab ich sie geholt um einen schönen grßen Spaziergang zu machen, bevor ich sie am samstag das letze mal gesehen hätte. Leonie und Alf waren auch dabei.
»Celina« hat folgende Dateien angehängt:
  • Nina maus (8) 2.jpg (86,17 kB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 22:25)
  • Unbenannt.jpg (16,45 kB - 71 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 10:59)
  • Nina Maus 10.jpg (47,19 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 10:59)
  • Nina maus 14.jpg (26,76 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 22:25)
  • nina maus (6) 2..jpg (21,74 kB - 70 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2008, 22:25)
[u][/u]

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

16

Dienstag, 12. Februar 2008, 12:45

ja der spaziergang war echt voll schön
danke euch drein für den schönen tag
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong