Freitag, 19. Januar 2018, 09:42 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

1

Montag, 21. Januar 2008, 14:52

Achtung suspekter Anruf,diesmal aus dem Raum Minden!!!

Diese Meldung ging heute durch den Verteiler. Es könnte sein,das es sich hier um eine 'neue' Masche von Tierfängern handelt. Erst im Dezember 2007 ging eine ähnliche Meldung durchs I-Net, da betraf es den Raum 72622 Nürtingender. Das ist die Meldung von heute:

Betreff: Achtung suspekten Anruf

Hallo liebe Tierfreunde,



wir hatten heute einen sehr suspekten Anruf nach folgender Masche:



Mit unterdrückter Rufnummer meldete sich eine angebliche Marketingfirma, die eine Umfrage durchführen wollte.

Die Fragestellung lautete wie folgt:



- Lebt bei Ihnen ein Hund im Haushalt?

- Wie heisst der Hund?

- Wie wird er draussen gerufen?

- Unsere genaue Adresse wurde genannt und gefragt ob sie auch stimmt.

- Meine Frau, die das Gespräch annahm wurde nach ihrem Vornamen und Alter gefragt.



Als ihr die ganze Fragerei komisch vorkam und sie genauer fragte, warum diese Fragen gestellt wurden,

wurde das Gespräch beendet.



Wir wohnen in Minden Westfalen PLZ Bereich 32



Das hört sich meiner Meinung nach sehr nach einer Tierfänger-Masche an !?



Liebe Grüsse
Thomas


Mail-Adresse: webmaster@haustierdiebstahl-in-deutschland.de
© HP: www.haustierdiebstahl-in-deutschland.de




Wenn ihr so einen Anruf bekommen solltet,beantwortet niemals Fragen wegen Euren Haustieren. Sicher ist sicher.
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

2

Montag, 21. Januar 2008, 19:44

Oha..
die werden imme hinterhältiger.. :motz: das is so krass..
Ne würde nie etwas über mein Tier sagen...
Hoffe mal das das keine weiteren Folgen hat ?(
[u][/u]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Celina« (21. Januar 2008, 19:44)