Sonntag, 21. Januar 2018, 02:47 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

***Yve***

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

1

Montag, 14. Januar 2008, 11:05

Lady...

*03.08.1997 † 05.10.2007


"Wenn man einen Freund verliert, verliert man einen Teil seines Weges
und einen Teil von sich selbst"


--------------------------------------------------------------------------------

"Einen Abschied muss es immer geben, fällt er noch so schwer. Doch eines ist gewiss: in meinem Herzen, in meinen Gedanken wirst du immer sein. Egal wo ich hingehe, egal, welche Luft ich atme, du bist überall und ich weiss, dass du da bist! Egal wo du nun bist: ich bin ebenso bei dir. Ich bin bei dir und du immer bei mir. Uns beide verbindet ein so starkes Band,. so das wir beide nie allein sein werde."

______________________________________________________

Andenken einen ganz besonderen Hund, die mein Leben sehr bereichert hat. Heute, 3 Monate danach scheint es mir immer noch wie gestern, als ich sie gehen lassen musste. Ich vermisse sie immer noch so, wie am 1. Tag. Sie fehlt einfach überall.

In ewiger Liebe!
»***Yve***« hat folgende Dateien angehängt:
  • lady.jpg (28,74 kB - 193 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. September 2008, 13:40)
  • lady3.jpg (33,8 kB - 194 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. September 2008, 13:40)
  • lady2.jpg (34,99 kB - 200 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. September 2008, 13:40)
Liebe Grüße,

***Yve***

"Die Augen der Liebe vergessen nicht"

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

2

Montag, 14. Januar 2008, 11:31

RE: Lady...

oh das tut mir sehr leid für dich :(
aber wie du selber schon geschrieben hast sie wird immer bei dir sein :) ich hoffe diese gewissheit hilft dir ein wenig über den schmerz hinweg
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

3

Montag, 14. Januar 2008, 18:07

RE: Lady...

Yvonne du weist wie leid es mir tut
und du wirst sie ja auch nie vergessen
du kommst über den schmerz hinweg
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

4

Freitag, 18. Januar 2008, 16:46

RE: Lady...

Das tut mir so leid für dich. :cry:

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden.
Mag sein, aber ich habe festgestellt....es bleiben Narben und die tun immer mal wieder weh.
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

5

Freitag, 18. Januar 2008, 18:01

RE: Lady...

Ja mir tut es auch leid!
ich weiß nicht was ich sagen soll..
mehr als tut mir leid für dich kann ich nicht sagen.. =)
[u][/u]

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

6

Sonntag, 20. Januar 2008, 17:11

RE: Lady...

Zitat

Original von Pesetas Frauchen
Das tut mir so leid für dich. :cry:

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden.
Mag sein, aber ich habe festgestellt....es bleiben Narben und die tun immer mal wieder weh.


Hallo Yvonne,

ich kann mich diesen Worten nur anschliessen....ich weiß selbst, wie man sich fühlt, wenn ein geliebtes Tier über die Regenbogenbrücke geht.
Aber es wird besser...mit der Zeit...und eines Tages wirst du in der Lage sein, über Lady zu sprechen, über ihre Streiche...ihr Wesen, die Zeit mit ihr und dann kannst du vielleicht sagen:

"Ich bin nicht mehr so traurig, dass diese Zeit vorbei ist. Ich freue mich, dass ich sie erleben durfte..."

MrsGoalkeeper

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bürotuse

7

Dienstag, 22. Januar 2008, 21:30

Hey Yve..

Du weisst wie sehr ich den Schmerz verstehe (wohl wie die meisten hier)..

denk an Dich....
Ich bin Tierschützer und esse trotzdem Fleisch!

Mein Hund ist ein Jagdhund...da ich keinen Prinzen aufm Pferd haben möchte, sucht er nun den Vampir im Volvo für mich