Donnerstag, 18. Januar 2018, 11:40 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Benny

Schüler

Beiträge: 147

Wohnort: Bielefeld

1

Sonntag, 13. Januar 2008, 11:48

Roxy

Hallo, ich war gestern im TH und bin mit Roxy (bzw. ein Freund und ich mit meiner Ronja) spazieren gegangen. Das ist so ein lieber, ruhiger Hund! Ich glaube, es handelt sich um einen Corgi - Mix. Die Corgis haben ja so eine nett- beharrlich- sture Art und machen auf mich immer so einen irgendwie wissenden/ klugen Eindruck. Leider ist Roxy (für meinen Geschmack) etwas unscheinbar vom Äußeren her, was auch der Grund dafür sein muss, dass er noch im TH sitzt, aber ansonsten würde ich sagen, ein Traum - Anfängerhund. Als wir ihn zurückgebracht haben, standen da Leute an der Theke, die suchten einen Hund und wir haben sie auf Roxy hingewiesen. So wie ich mitbekommen habe, sind die dann auch noch mal mit spazieren gegangen. Ich fänd´s toll, wenn das klappt. Wenn einer was weiß, ob der Hund nach Osnabrück (da kommen die Leute her) gegangen ist - bitte hier reinschreiben!!!

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

2

Sonntag, 13. Januar 2008, 11:57

RE: Roxy

du meinst doch bestimmt rox oder????
denn soweit ich weis gibt es keine roxy im th
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

3

Sonntag, 13. Januar 2008, 16:43

RE: Roxy

hey.. ihr meint beide den gleichen hund=D
[u][/u]

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

4

Sonntag, 13. Januar 2008, 17:19

RE: Roxy

ja ich weis aber vorne auf der karte steht rox
und es ist ja auch ein rüde
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

5

Sonntag, 13. Januar 2008, 20:30

ich finde ihn total lustig!! war auch einmal schon mit ihm draussen
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

Benny

Schüler

Beiträge: 147

Wohnort: Bielefeld

6

Montag, 14. Januar 2008, 19:49

Ist Roxy/ Rox :D :D :D :D denn nun noch da????? Ehrlich gesagt, waren wir und die TH Mitarbeiterin auch erst der Meinung, es wäre eine Hündin :D :D :D :D - tja - so geht es einem, schnipp schnapp.. E.. ab :D

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

7

Montag, 14. Januar 2008, 19:53

eig. is er nen rüde heut war rox noch da
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Benny

Schüler

Beiträge: 147

Wohnort: Bielefeld

8

Montag, 14. Januar 2008, 20:08

kannst Du mal fragen morgen? Die Leute kamen aus Osnabrück und können vielleicht nicht jeden Tag die 70 Kilometer bis hierher fahren... Ansonsten müssen wir wohl weitersuchen........ Aber das kriegen wir hin!

Benny

Schüler

Beiträge: 147

Wohnort: Bielefeld

9

Dienstag, 15. Januar 2008, 20:50

Am Samstag kommt eine Freundin von mir und schaut ihn sich mal an. Sie wohnt in Leer (an der Küste oben in Schleswig Holstein) und ist Lehrerin von Beruf und auf Hundesuche. Ich finde, er würde total gut zur ihr passen. Vielleicht wird das was?

Benny

Schüler

Beiträge: 147

Wohnort: Bielefeld

10

Freitag, 25. Januar 2008, 21:16

Tja, meine Freundin war am Samstag da und wollte mit Roxy spazieren gehen. Leider war es am Regnen und Roxy war schon mal draußen. Da wurde ihr gesagt, dass Roxy aufgrund des Regens bestimmt nicht noch mal raus will. Sie hat ihn sich dann mal angeschaut, aber im Zwinger ist er die ganze Zeit nur im Kreis gelaufen und na ja... Also, so wird das mit der Vermittlung auch nix. Sie kommt in 2 Wochen wieder nach Bielefeld und probiert es dann noch mal. Ich finde es allerdings sehr schade, dass Interessenten wieder weggeschickt werden, mit der Begründung, es regnet. Sie hat gesagt, dass sie den Hund evtl. haben will. Also, ehrlich gesagt, ich finde, so geht das nicht. Mal abgesehen davon, wenn Roxy die ganze Zeit im Kreis läuft, ist das meines Erachtens ein sicherer Hinweis dafür, dass er lieber mit ihr spazieren gegangen wäre, als im Zwinger zu sitzen. Manchmal regnet es tagelang und der Hund muss trotzdem 3, 4 oder 5 mal raus. Der will das ja auch, braucht Bewegung, Beschäftigung usw. Und in die Wohnung machen soll er ja auch nicht.....Also, ich kann das ehrlich gesagt nicht verstehen. ?(

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

11

Samstag, 26. Januar 2008, 06:47

ne das verstehe ich wirklioch nicht! von wem wurden sie denn weggeschickt? an interessenten werden die hunde immer rausgegeben egal bei welchem wetter selbst wenn sie sich den hund geschnappt hätte und sich mit ihm unters dach gesetzt hätte!? da wäre er auch nicht nass geworden! hoffentlich kommt sie nochmal wenn sie wieder in bielefeld ist und versucht es erneut ! es wäre so schön für rox!
LG Jacqueline
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

Benny

Schüler

Beiträge: 147

Wohnort: Bielefeld

12

Sonntag, 27. Januar 2008, 00:17

Tja, ich weiß es nicht, wer das war. Sie kommt in 2 Wochen noch mal wieder. Sie ist von Beruf Lehrerin und lebt in Leer. Sie hat eine Parterre Wohnung mit Garten und ihre Vermieterin, eine alte Dame lebt mit im Haus. Sie wünscht sich auch einen Hund. Sie hatte auch einen Dackel aus dem Tierheim da, aber der hat ihre Enkelin ins Gesicht gebissen und so hat sie ihn wieder zurückgegeben. Jedenfalls ist Roxy meiner Meinung nach "alte Damen tauglich" und ihre ebenerdige Wohnung mit Garten wäre für den kurzbeinigen Hund auch ideal. Langfristig plant meine Freundin, ihren zukünftigen Hund mit in die Schule zu nehmen, sozusagen als Lehrhund (sie unterrichtet an einer Hauptschule). Der Hund benötigt natürlich eine Eingewöhnungszeit. Aber ich bin der Meinung, dass Roxy hervorragende Eigenschaften für diesen Job mitbringt: eine starke Persönlichkeit, einen gewissen Grad an Sturheit und sehr viel Beobachtungsgabe. Meine Freundin will insbesondere einen Begleiter für abendliche Spaziergänge zum Abschalten, ferner soll er ihre Chinchillas nicht angreifen (die laufen in der Wohnung rum..) Also, ich denke, Roxy ist der ideale Hund dafür! Hoffentlich wird sie beim nächsten Mal nicht so abgefertigt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny« (27. Januar 2008, 00:19)