Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:05 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

1

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 10:48

Edda und Molly

Hey,
habe Sonntag zum ersten Mal die beiden tollen Rottweiler gesehen und mich sofort in beide verliebt. Vor allem Molly hat es mir angetan, die Verschmuste :verliebt:

Werde in den Ferien voraussichtlich den Sachkundenachweis machen, damit ich mit den beiden raus kann.

Die haben es mir echt angetan....
Und ihre Geschichte ist wirklich zu traurig :cry:
Hoffentlich finden die beiden bald ein neues zu Hause, am besten gemeinsam. Fänd ich schade, wenn diese beiden nach 6 Jahren getrennt würden.
Animals are not ours to use for experiments!

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

2

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 12:16

RE: Edda und Molly

Ya.. die sind wirklich voll toll..
Ich find die auch voll kunffig. =D
[u][/u]

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

3

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 18:10

ja die beiden sind klasse !!! einfach schnuffelig!!! :verliebt:
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

4

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 18:20

ja wenn ich meinen hund net hätte xD...
die sind schon echt cool dir beiden ;)
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Christina

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Bielefeld-Hillegossen

Beruf: Azubi/Tierpflegerin

5

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 12:30

Ich finde die beiden auch supper lieb! :)
Das war sehr anstengt wo wir ein Foto machen wollten!
Die haben sich immer auf mein Fuß gesetzt! hehe

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

6

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 12:39

Jaaa, weil die so anhänglich sind.
Ich freue mich schon, wenn ich meinen Sachkundenachweis habe :)
:O
Animals are not ours to use for experiments!

Christina

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Bielefeld-Hillegossen

Beruf: Azubi/Tierpflegerin

7

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 15:45

Na dann viel glück ich würde aber nicht mit den beiden alleine spazieren gehen!!

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

8

Freitag, 7. Dezember 2007, 09:36

wieso??
Sind die beiden so wild, wenn sie draußen sind? naja, dann muss ich halt nacheinander gehen :]
Animals are not ours to use for experiments!

Christina

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Bielefeld-Hillegossen

Beruf: Azubi/Tierpflegerin

9

Freitag, 7. Dezember 2007, 16:13

JA die freuen sich halt wenn die rauskommen und edda geht manchmal auf andere hunde los!!

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

10

Montag, 10. Dezember 2007, 11:26

aaaach, damit kann ich um ;)
ansonsten gehe ich nacheinander, auch kein problem:)
Animals are not ours to use for experiments!

Beiträge: 6

Wohnort: Bielefeld

11

Samstag, 29. Dezember 2007, 21:26

Hallo zusammen,

mit sehr gemischten Gefühlen habe ich am 2. Weihnachtstag euer Posting zu Edda & Molly gelesen.

Die Abbildungen bzw. Fotos schaue ich mir immer wieder im Netz an, weil ich sie unendlich vermisse. Es reißt mir manchmal fast das Herz raus, weil ich sie leider aus verständlichen Gründen nicht besuchen darf und daher wahrscheinlich niemals wiedersehen werde. Eigentlich hatte ich vor der Abgabe gehofft, dass ich als "Pate" mit ihnen noch Kontakt halten könne. Um so mehr freut es mich aber und bin richtig zu Tränen gerührt, dass sie im Heim liebevolle Kontakte zu anderen Menschen halten.

@Mary
Deine Begeisterung für Edda & Molly und Bereitschaft mit ihnen Spaziergänge zu machen ist für mich das größte Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr. Knuddel sie ordentlich durch und schmuse kräftig mit ihnen, ja? Drück sie ein Mal für mich ganz fest ... *seufz* Den Sachkundenachweis wirst Du mit verbundenen Augen schaffen, da dieser für Interessierte keine schwere Hürde darstellt. Also halt dich ran! ;) *Daumen drück*
Bitte poste doch ab und zu deine Erlebnisse, ja? Ich bin da total neugierig und wissbegierig...

Hier Edda, wie sie um Liebe bettelt:


Hier Molly, dick und rund:

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

12

Sonntag, 30. Dezember 2007, 09:18

hallo !!!

ich finde auf den fotos sehen die beiden anders aus als jetzt.
aber sie sind so süß die beiden rottidamen.
na ja bsi die tage ma

LG Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

13

Sonntag, 30. Dezember 2007, 15:59

hey,

philadelphia... wieso musstest du sie denn abgeben?
ich finds einfach nur sehr schade, dass die beiden getrennt sitzen... aber ich sehe oft leute, die mit ihnen raus gehen... und mit baghira versteht sich edda ganz gut, wenn ich das richtig mitbekommen habe :)
ich habe bisher keinen getroffen, der die beiden nicht mag.
schade, dass ich sie nicht aufnehmen kann - ich hab schon einen hund, und leider nicht genug platz fuer 2 weitere rottweiler.
Animals are not ours to use for experiments!

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

14

Sonntag, 30. Dezember 2007, 17:16

baghira saß nie mit edda zusammen sondern mit molly.
und die beiden sitzen nich mehr zusammen aber ich weis nich warum.
ich weis nur das molly läufig is.
sonst frag mal christina die weis vllt.mehr.
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Christina

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Bielefeld-Hillegossen

Beruf: Azubi/Tierpflegerin

15

Sonntag, 30. Dezember 2007, 18:10

ja die sitzen nicht mehr zusamm 1. molly ist läufig und 2. die haben sich gekloppt!!und bagirha sitzt jetzt mit alina zusamm!

Beiträge: 6

Wohnort: Bielefeld

16

Sonntag, 30. Dezember 2007, 19:43

naja, abgeben musste ich sie, weil mein Lebenspartner plötzlich u. unerwartet verstorben ist im Frühjahr diesen Jahres. :( Das Grundstück, auf dem wir unsere Tiere gehalten hatten, gehörte ihm und da wir keinerlei Regelungen für unsere Partnerschaft getroffen hatten (zumindest schriftlich!), wurden seine Angehörigen beerbt. Deshalb war es nur eine Frage der Zeit, wann ich mit den Tieren dort weg musste. Wir hatten anfänglich sogar noch die Mutter von Molly & Edda bei uns zu Hause, die "Bella" hieß. Zu den Hunden hatten wir immer Hühner, Wellensittiche und auch eine Katze. Wenigstens die Katze konnte ich behalten. :((((

Molly & Edda haben immer draußen gelebt und konnten in einem Hundehaus auch gut gewärmt die Winter verbringen. Zum Schmusen waren sie natürlich auch oft drinnen, aber ansonsten haben sie eher im Garten getollt und das Grundstück treu bewacht. Gebellt haben sie Gott sei Dank nur sehr wenig, sonst hätte es Schwierigkeiten gegeben mitten in der Stadt.

Wenn ich jez höre, dass sie sich gekloppt haben, werde ich ganz traurig. :( Aber naja.. zu Hause konnten sie ja auch großzügig voneinander ausweichen und hatten genügend Platz. Da war es eher so, dass sie sich im Spiel gegenseitig über den Rasen gejagt haben usw... Es ist natürlich auch so, dass zwischen Geschwistern immer Mal wieder auch Rivalitäten auftauchen, wo man als Halter dann steuern muss. Molly war immer die Kronprinzessin und Edda eher diejenige, die sich an ihr orientiert hatte. Zum Glück war es auch so, dass Molly einen sehr, sehr gutmütigen Charackter zeigte und Edda vieles hat durchgehen lassen.

Bei unseren Spaziergängen waren wir ja immer zu zweit und sind überwiegend aufs Land gefahren. Am Mittellandkanal gibt es viele Möglichkeiten, wo sie auch ohne Leine laufen konnten. Im Sommer sind sie sogar total gerne ins Wasser gesprungen, Stock holen usw...

Als ich ohne Partner da stand, bin ich aber auch alleine mit ihnen raus gewesen, natürlich an unseren bekannten Stellen. Irgendwie war es schön und tröstlich, aber andererseits auch schmerzlich ohne Ende, musste dauernd heulen...

Ich bin so unaussprechlich traurig und auch beschämt, weil ich diese Entscheidung treffen musste. Molly & Edda stehen nun ohne Familie da und können überhaupt gar nix dafür. :((((

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

17

Sonntag, 30. Dezember 2007, 20:23

kann dich sehr gut verstehen das du tarurig bist die beiden abgeben zu müssen wenn dir jedoch nicht die möglichkeit bestand die beiden zu behalten blieb ja nichts anderes als das tierheim!!" :cry: aber ich bin sicher das rottifreunde den zwein ein schönes neues zuhause bieten könne !!! irgendwann werden bestimmt leute kommen die sie übernehmen wollen
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

18

Montag, 31. Dezember 2007, 13:45

ich bin irgendwie voll davon ausgeganen, dass baghira mit edda zusammen war?! komisch. aber ich glaube euch mal ;)

echt? molly und baghira sind auch schon wieder getrennt worden? die sassen doch vor kurzem (letzte woche irgendwann) noch zusammen :(
schade.

philadelphia: es tut mir so leid, was passiert ist.
Animals are not ours to use for experiments!

ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

19

Montag, 7. Januar 2008, 12:03

Da Molly inzwischen bei Chukky eingezogen ist, waren wir jetzt schon zweimal mit beiden zusammen spazieren, sie ist echt eine süße Maus! Es gibt wohl auch schon Interessenten!!!

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

20

Montag, 7. Januar 2008, 19:01

INTERESSENTEN???
Fuer Molly oder Edda oder beide??

huiii, tolli
Animals are not ours to use for experiments!