Dienstag, 24. April 2018, 09:48 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

41

Dienstag, 29. Januar 2008, 05:33

hey is doch gut
bin ich ja mal gespannt wie er sich bei dir macht
musste umbedingt mal berichten:)
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

42

Mittwoch, 30. Januar 2008, 20:40

Ja,so ganz langsam macht klein Ronny auch Fortschritte!War heute mal länger mit ihm draussen.Celina kümmert sich netterweise mit um Luisa da hab ich mehr Zeit für ihn!
Er schaut sich immer öfter nach mir um und hat heute das1. mal (seit Wochen!)ein Leckerchen draussen von mir genommen!!
Fr. Thenhausen hat vorgeschlagen,demnächst mal einen Hundetherapeuten zu kontakten!
Das wär bestimmt gut,ich könnte mir hilfreiche Tipps von ihm holen!
Na, mal sehen..
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

43

Mittwoch, 30. Januar 2008, 20:44

schön das du dir auch so viel zeit für ronny nimmst
luisa geht nun ja schon recht gut mit anderen mit :)
viel glück mit dem hundetherapeuten
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

44

Mittwoch, 30. Januar 2008, 20:57

Ja, Luisa geht wirklich schon gut mit anderen mit aber sie braucht auch noch ne Menge Zuwendung!Ich würd mich so gern um beide gut kümmern.(sie ist mir nämlich "tierisch" ans Herz gewachsen!!)
Ich bräuchte einfach mehr Zeit!
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

45

Mittwoch, 30. Januar 2008, 21:01

:) ich bin bei ihr immer noch nen bisschen vorsichtig aber wenn ich mich hinhocke lässt sie sich auch von mir anfassen
und nen leckerchen nimmt sie auch von mir ;)
ich kann dich verstehn das dir die kleine maus ans herz gewachen ist
war bei mir und isa nicht anders
tjoa zeit hat man i-wie immer zuwenig...merk ich zurzeit auch
aber es ist echt super das du da nach der arbeit überhaupt noch hingehst :)
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

46

Donnerstag, 31. Januar 2008, 16:14

RE: Ronnie und Luisa

hi elke war eben mit luisa unterwegs
am anfang war sie etwas ängstlich aber is nach ein paar minuten gut mitgelaufen
auch wenn andere hunde gekommen sind konnten wir problemlos an dennen vorbei gehen
hatte leider keine leckerchen mit um sie zu bestechen
hoffe mit ronny hat heute auch alles ganz gut geklappt
gruß kathi
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

47

Freitag, 1. Februar 2008, 11:14

Ja die Luisa ist schon ein richtiger schatz =D
Sie ist voll toll.. sie Lernt auch so schnell, wie gut das sie so leckerchen verrückt ist :)
naja werde jetzt auch ins tierheim gehen.
Heute wollte du(Elke) ja mit Luisa gehen neh? so wie ich das verstanden hab..
dann lasse ich sie für dich drine.
LG Celina
[u][/u]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

48

Freitag, 1. Februar 2008, 13:31

Hallo Celina,
ich merke,Dir ist die kleine "Maus"schon fast genau so ans Herz gewachsen wie mir! ;)
Ja,ja das ist bei ihr kein Wunder! :)
Ich komme heute schon um 3 ins Tierheim und hab deshalb genug Zeit.
Vielleicht hole ich mir morgen Ronny nach Hause,dann würde ich mich gern nochmal an Dich wenden wegen spazieren gehen mit Luisa!?
Wir sehen uns ja heute bestimmt noch!
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

49

Samstag, 2. Februar 2008, 12:07

Hallo,
heute nachmittag hole ich mir Ronny nach Hause.Ich bin nur etwas unsicher was ich machen soll,wenn er absolut nicht die eine Treppe hoch will?Hochtragen soll man doch nicht machen!?Oder,was mach ich mit meinem armen Mann?Wenn er schon in der Wohnung ist,kann es sein das Ronny nicht in die Wohnung will.Wenn er später kommt bekommt Ronny wahrscheinlich auch Panik und sch...mir die Bude voll!? :shock:
Vielleicht sollte ich ihn ausquartieren,so wie die Katzen??
Hmm,Fragen über Fragen ?( ?(
Ich werd heute abend jedenfalls mal berichten was draus geworden ist!! ;)
LG,Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

50

Samstag, 2. Februar 2008, 23:31

Ronnys Besuch

So,hier nun ein Bericht von Ronnys heutigem Besuch bei uns zu Hause.
Also,die Treppe hat er nur bis zur Hälfte geschafft,den Rest durfte ich ihn tragen!Die Wohnung fand er erstmal sehr interessant,schaute sich (zwar verunsichert,aber immerhin!)überall um und beschnupperte alles.
Meinen Mann(ich hab ihn nicht ausquartiert)nahm er argwöhnisch zur Kenntnis,da er sich aber sehr ruhig verhielt war er erstmal ok!
Ich hatte ihm Körbchen u. Decke hingelegt,er bevorzugte aber einen Platz auf dem Sofa ,hinter mir!
Tja,dort blieb er dann auch liegen.Ich bewegte mich überall in der Wohnung,er blieb auf seinem Platz.
Er wirkte sogar häufig recht entspannt,selbst als mein Mann sich in Bewegung setzte!
Als ich mit ihm wieder gehen wollte,stellte er sich stur.Ich musste ihn hochnehmen u. aus der Wohnung tragen!(Wie gut,dass er kein Bernhardiner ist!!)
Auf jeden Fall war der Ausflug sehr aufregend für ihn und er war sehr froh wieder bei seiner Luisa zu sein!
Nächstes mal möchte ich sie mal mitnehmen, mal sehen wie sie reagiert!?Bin mal gespannt!
Ich bin jetzt übrigens auch ganz offiziell Ronnys Patin! Ich glaube,wir haben noch einen langen Weg vor uns aber bin ich zuversichtlich das dieser Weg sich lohnen wird!!
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

51

Sonntag, 3. Februar 2008, 11:05

RE: Ronnys Besuch

hey elke
is doch schön das er sich nich direkt irgendwo verkrochen hat
echt klasse das er sich sogar entspannt hat
er wird sicher auch noch auftauen
und verständlich das er wieder zu seiner luisa wollte

ich war gestern ja auch ihm th und bin vor der hundeschule nochmal rumgegangen
da war luisa auch draussen und hat rumgekläfft
meine mutter war auch ganz begeistert von ihr

inzwischen kommt sie sogar an hunde wie easten ran

wie lange hatteste ronny denn bei dir zuhause?
und viel glück denn mit luisa bei dir zuhause
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

52

Sonntag, 3. Februar 2008, 12:57

Hallo kathi,
habe Ronny um halb vier geholt und ihn um viertel nach fünf zurück gebracht.Das hat für den Anfang auch gereicht!
Ja, Luisa kläfft im Zwinger immer,draussen allerdings nie!
Bin gerade dabei mit ihr "Platz" zu üben und schon ein bisschen "Sitz und Bleib"!
Sie lernt ungemein schnell!!
Was meinst Du damit, dass sie an Hunde wie Easten ran kommt?
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

53

Sonntag, 3. Februar 2008, 14:09

Hallo Elke,
also: ja sie ich finde luisa auch total toll =D
das ist ja cool mit ronny. wie er sich verhalten hat.
Mal sehen wie Luias sich verhalten wird. weißt du schon wann du das machen willst?
Gruß celina
[u][/u]

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

54

Sonntag, 3. Februar 2008, 17:26

hey elke

joa denke auch das ganz gut für den anfang
willst ihn ja auch nich überfordern ne

is doch klasse das die kleine maus so schnell lernt
hoffe es findet sich bald wer passendes für deine kleinen

meine ma hatte angst vor hunden wie easten
inzwischen kann sie sich damit anfreunden
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

55

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:23

Hallo kathi,
ach so,ich dachte Du meinst damit Luisa!Hatte nur etwas Angst um "meine" kleine Maus.
Ich will sehen,ob ich sie mir nächsten Samstag mal holen kann.
Mal schauen ob ich sie auch die Treppen hochtragen muss?
Na ja,sie ist ja bestechlicher als Ronny! ;)
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

56

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:29

hey
hatte mich wohl etwas schief asgedrückt^^

die kleine is auch echt toll
werde es wohl leider diesen donnerstag nicht schaffen zu kommen, da ich direkt nach der schule reitunterricht habe 'endlich'

aber will mal sehn das es denn den donnerstag danach wieder klappt
ich hoffe das ich mit dem führerschein schnell fertig bin denn solangsam nervt es echt
schaff es ja kaum noch ins th;(

joa solange du leckerchens hast kommt luisa bestimmt mit die treppen hoch ;)
bin ja echt gespannt wie sie sich macht

lg kathi
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

57

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:51

Mach Dir keine Gedanken wegen Donnerstag.Ich hab mir Celina "ins Boot geholt"!Sie geht ganz gern mit Luisa und ist auch täglich da.
Wenn Du mal Zeit hast,sag aber Bescheid bitte!Luisa benötigt auch ruhig mal Abwechslung,sonst fixiert sie sich zu sehr auf "ihre" Personen!
Viel Spass beim reiten und viel Erfolg beim Führerschein(lass Dich nicht klein kriegen! ;))
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

58

Sonntag, 3. Februar 2008, 21:08

huhu
joa okay
denn ist ja gut, denn brauche ich mich nich abhetzen

danke das reiten macht echt spaß
der kleine hatte nur leider neulich ne kolik ;(
und führerschein wird auch i-wie werden^^
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

59

Sonntag, 3. Februar 2008, 21:08

Hallo elke.
Leider kann ich morgen höchtwahrscheinlich nicht kommen.
Tut mir Leid, vllt kommt die Maus ja noch mit einem anderen raus,
[u][/u]

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

60

Sonntag, 3. Februar 2008, 21:12

Hallo Celina,
gut das Du Bescheid sagst,dann geh ich morgen mit ihr.Gibt es noch ein Tag wo Du nicht kannst?
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.