Montag, 22. Januar 2018, 10:23 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

1

Sonntag, 28. Oktober 2007, 08:19

Marmita

Moin moin!

Ich habe eben auf der TH-Seite gelesen, dass Marmita endlich vermittelt ist.
Wer hat sie denn adoptiert? Waren es die Spaziergänger, die immer mit ihr unterwegs waren??

Ich freu mich für sie :]; sie ist so eine liebe Maus...

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

2

Sonntag, 28. Oktober 2007, 08:40

RE: Marmita

Hallo Karin!!!

Ja, Mamita ist vermittelt.
Ich weis nich an wenn.
Sie hat es bestimmt sehr gut da.



Lg Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

3

Sonntag, 28. Oktober 2007, 10:35

Hallo Karin,
soviel ich weiß, ist Marmita zu einem Ehepaar nach Oerlinghausen gezogen.Sie sind Engländer u. haben selbst einen Bodenko Rüden(bestimmt falsch geschrieben!)Als ich vor kurzem mit Marmita draußen war,traf ich die drei im Wald.Sie wollten schauen,wie sie mit dem Rüden klar kommt.Es klappte wunderbar.Die beiden haben sich sehr gut verstanden!Wie gesagt, ich hoffe,dass ich mich nicht irre aber ich bin ziemlich sicher!
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

4

Sonntag, 28. Oktober 2007, 11:49

Re Marmita

Hallo Leonie und Elke,

das sind ja tolle Nachrichten. Fast unglaublich, dass es plötzlich so schnell ging ;).

Und dann auch noch mit einem Artgenossen. Ich freue mich wirklich sehr, denn dann hat sie sogar ein Zuhause bei Menschen, die Erfahrungen mit dieser Rasse haben :).

nic

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: bielefeld/Hillegossen

5

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 10:04

RE: Marmita

:)Freude ,
endlich hat es marmita geschaft, es hat viel zu lange gedauert X(
Aber ich bin soooooooo froh das sie nun ein passendes zu Hause gefunden hat :] :].
Und wünsch den besitzern viel freude :]