Montag, 23. April 2018, 00:35 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

1

Freitag, 5. Oktober 2007, 12:33

Wir brauchen dringend Hilfe !

Wir brauchen dringend Hilfe
vielleicht gerade Ihre!

Gesucht werden Tierfreunde, die bereit wären, sogenannte „Inspektionen" bei vermittelten Tierheim-Hunden- und Katzen durchzuführen. Damit Sie sich hiervon ein besseres Bild machen können, möchten wir das Wort „Inspektionen" ein wenig erläutern:

Wenn das Tierheim Hunde und Katzen an neue Besitzer vermittelt, hat der Tierschutz-Verein das Recht, sich davon zu überzeugen, dass die Tiere in ihrem neuen Zuhause gut untergebracht und gehalten werden. Das bedeutet, dass jedes Tier bzw. seine Besitzer nach einer gewissen Zeit von einem Beauftragten -wir nennen ihn Inspektor oder Inspektorin - unseres Vereins besucht werden.

Leider ist es zur Zeit nur eine Handvoll Unermüdlicher, die einen Teil ihrer Freizeit für diese so wichtigen Inspektionen opfern. Deshalb möchten wir alle, die Interesse an dieser Tierschutzaktivität haben, bitten, sich zu melden.

Wichtige Voraussetzungen sind:
  • Grundkenntnisse über die Haustierhaltung
  • Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen
  • eine große Liebe zum Tier

Wir haben die Erfahrung machen können, dass die weitaus größte Anzahl der Besitzer von Tierheim-Hunden- oder Katzen sich freut, wenn jemand vom Tierschutz-Verein sich nach dem Befinden ihres Vierbeiners erkundigt. Sie erzählen gern über dessen Entwicklung und haben viele Fragen. Nicht selten haben sich über Inspektionen dauerhafte Bekanntschaften entwickelt.

Natürlich gibt es auch negative Erfahrungen: Da trifft man auch beim dritten Besuch den Besitzer nicht an, da sieht eine Katzenhalterin die Notwendigkeit einer Kastration ihres Katers absolut nicht ein, da muss einem etwas uneinsichtigen älteren Herrn klargemacht werden, dass sein Hund schlicht und ergreifend zu dick ist.

Bei solchen Situationen ist natürlich Überzeugungskraft und Wissen gefragt. Aus diesem Grund veranstalten wir regelmäßige Inspektorentreffen. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht, Fragen beantwortet und Anregungen aufgegriffen.

Zur Zeit suchen wir übrigens vor allen Dingen für die Bereiche Bielefeld Uninähe, Bethel-Gad-derbaum, Heepen, Herford, Gütersloh, Versmold und Steinhagen Inspektorinnen und Inspektoren.
Im Bereich Katzeninspektion suchen wir auch für den Bereich Lage, Detmold, Lemgo, Bad Oeynhausen, Porta-Westfalica, Osnabrück, Hilter und Paderborn.

Machen auch SIE mit ?
Rufen Sie uns an!
Rosemarie Hansen (Hunde) 05 21-3 56 67
Christine Bolten (Katzen) 05 21-45 25 25
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

2

Samstag, 6. Oktober 2007, 12:19

Hi Sascha
Meine Kontakt Daten habe ich gestern per Mail abgeschickt.
Wenn ihr jemanden für eine VK oder NK (für Hunde oder Vöge)l braucht,
dann meldet Euch.
LG. Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


MrsGoalkeeper

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bürotuse

3

Samstag, 6. Oktober 2007, 21:43

ich würd das auch machen,
Ich bin Tierschützer und esse trotzdem Fleisch!

Mein Hund ist ein Jagdhund...da ich keinen Prinzen aufm Pferd haben möchte, sucht er nun den Vampir im Volvo für mich

Sport-Freak

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Fitnesslehrer

4

Sonntag, 7. Oktober 2007, 14:49

Ich habe mich am Freitagabend bei Frau Hansen dafür angemeldet.
Im November trefen sich alle Interessenten im TH.

Frau Hansen war übrigens ganz verdattert das am Freitag so viele Leute bei ihr angerufen haben. Sie fragte mich noch, wer das denn iniziert hat. ?(

Sascha, hat sich Frau Hansen gestern bei Dir bedankt? :O

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

5

Sonntag, 7. Oktober 2007, 17:11

warum steht bei der beschreibung eigentlich nur für hunde und katzen???
@sascha: sprich doch bitte mit annette,den kleintieren täte es auch ganz gut soweit ich weiß ?(
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Willow

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bielefeld

6

Samstag, 27. Oktober 2007, 12:33

Jepp, und auf diesen Weg ein hallo an alle ;)
Ich bin Selber Besitzerin von Farbmäusen und Ratten, von daher, und gerade deswegen weil mit Ihnen so viel Schmu getrieben wird, würde Ich mich sehr gerne für diese Tiere einsetzen, Ich bin definitiv dabei.Da Ich in diversen Rattenforen unterwegs bin währe Ich auch sehr dankbar, wenn Sie mir Regelmäßig den Aktuellen Rattenbestand zumailen würden, damit Ich diese Infos weiterleiten kann :)Und wenn Ich sonst noch etwas für die Kleinen tun kann, bitte zögern Sie nicht sich bei mir zu melden. Schreiben Sie mir einfach eine PN.

Liebwink Angela
Tiere brauchen Unsere Hilfe

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Willow« (27. Oktober 2007, 12:47)


Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

7

Montag, 29. Oktober 2007, 09:18

Bestimmt haben einige von Euch eine Einladung bekommen
und ich wollte mal wissen, wer am Sonntag den 4.11 kommt. 8)
Net das ich da alleine sitze :D
LG. Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Nessaja

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Bielefeld

8

Montag, 29. Oktober 2007, 11:57

Hallo,

also ich sitze da Sonntag auch :D

Gruß
Nessaja

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

9

Montag, 29. Oktober 2007, 12:07

Fein :D dann bin ich doch net alleine :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Christina

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Bielefeld-Hillegossen

Beruf: Azubi/Tierpflegerin

10

Montag, 29. Oktober 2007, 19:07

Um wie viel Uhr ist das denn sonntag=?

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

11

Montag, 29. Oktober 2007, 20:07

Zitat

Original von Christina
Um wie viel Uhr ist das denn sonntag=?


um 14.30
Bring ma Kaffee mit Christina :D :D :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Willow

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bielefeld

12

Dienstag, 30. Oktober 2007, 12:32

Hallo

Um was geht es denn da Sonntag überhaubt ? Wenn Ich irgendwie helfen kann, bin Ich gerne dabei :)

Liebwink Angela
Tiere brauchen Unsere Hilfe

Sport-Freak

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Fitnesslehrer

13

Dienstag, 30. Oktober 2007, 12:42

Ich habe keine Einladung bekommen.... ?(

Willow

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bielefeld

14

Dienstag, 30. Oktober 2007, 21:03

huhu ?(keine Antwort auf meine frage?
Tiere brauchen Unsere Hilfe

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

15

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 16:55

ups Sorry Willow :D
Am Sonntag ist ein treffen der freiwilligen Helfer für Vor und Nachkontrollen zwecks Erfahrungsaustausch. :]
LG. Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Willow

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bielefeld

16

Donnerstag, 1. November 2007, 16:10

Hallo zurück,

Sag mal, könnte Ich da auch kommen, oder brauch man dafür eine bestimmte Einladung? Ich möchte gerne etwas tun :cry:

Liebwink Angela
Tiere brauchen Unsere Hilfe

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

17

Freitag, 2. November 2007, 07:32

Hallo,

klar kann jeder "mitmachen", aber bitte erst bei Frau Hansen ( Hunde ) oder bei Frau Bolten ( Katzen ) melden -> siehe ersten Beitrag.

Gruß Sascha
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Willow

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bielefeld

18

Dienstag, 6. November 2007, 17:03

Hallo

Leider habe Ich es am Sonntag nicht mehr geschafft ins Tierheim zu kommen. Ich mußte zur Notbehandlung mit meinen Ratten :cry:.Bitte Informiert mich, wenn Ich Irgend etwas tun kann.

Liebwink
Tiere brauchen Unsere Hilfe

Raven

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

19

Dienstag, 5. Februar 2008, 17:23

Willow kann gelöscht werden, das war Ich

und heiße jetzt RAVEN

Liebwink Angela

Rose555

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: 33615 Bielefeld

Beruf: Studentin

20

Montag, 24. März 2008, 22:34

RE: Wir brauchen dringend Hilfe !

Hi. Meine Name ist Annerose und ich bin neu hier.
Ich wuerde mich sehr gerne mehr fuer Tiere einsetzen und finde die Idee Inspektorin zu werden sehr gut. Wohne neben der Uni.
Ich selbst habe einige Tiererfahrung mit Hunden, Katzen und allerlei Kleintieren. Meine Hunde (mitllerweile verstorben) waren auch aus dem Tierheim, deshalb weiss ich, dass auch viel mist mit den tieren gemacht wird.
Ich selbst habe im moment eine boa constrictor imperator (8 Monate alt).
Hier noch eine Frage: Welche Vorraussetzungen muss man erfuellen, um eine Pflegestellen anzubieten?

Danke fuer eine Antwort!