Sonntag, 21. Januar 2018, 02:48 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MrsGoalkeeper

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bürotuse

1

Freitag, 21. September 2007, 11:54

Kira

Wie geht es der Schäferhündin Kira im Tierheim?

wegen meiner Arbeitszeiten schaffe ich es im Moment einfach nicht reinzukommen....
und bin ichzuhause (meistens nich vor 19h) hat Terry Priorität

mich interessiert aber sehr wie es mit Kira weitergeht
Ich bin Tierschützer und esse trotzdem Fleisch!

Mein Hund ist ein Jagdhund...da ich keinen Prinzen aufm Pferd haben möchte, sucht er nun den Vampir im Volvo für mich

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

2

Montag, 24. September 2007, 13:35

RE: Kira

Kira ist vermittelt und gestern in ihr neues Zuhause umgezogen.
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

3

Dienstag, 25. September 2007, 12:45

RE: Kira

Hallo an alle hier, die es interessiert:

Kira geht es - soweit ich das bisher beurteilen kann - sehr gut :).

Ich bin seit ca. 2,5 Wochen fast täglich mit ihr spazieren gegangen und irgendwie...wie das manchmal so kommt...hat es "geschnackelt". :]

Am Sonntag hatte ich sie zur Probe bei mir und habe sie gleich abends "ausgelöst".

Sie ist noch dabei, anzukommen. Aber ich denke, dass Kira sich sehr bald eingewöhnt hat und dann auch merkt, dass es nicht immer gleich schlimm wird, wenn sie mal was anstellt. Tut sie eigentlich auch nicht; das einzige, das ich ihr abgewöhnen muss ist, auf dem Sofa zu liegen. :)

Ansonsten ist einfach nur lieb und schmusig. Fotos kann ich leider im Moment noch nicht einstellen, weil dann mein PC immer spinnt. Aber wir fahren am 05.10. mit unserem anderen Hund (Marouk), er lebt bei Mannheim bei meinem Lebensgefährten, nach Rügen in den Urlaub.

Danach wird es sicher eine Möglichkeit geben, mal ein paar Bilder hier einzustellen.

Marouk und mein LG kommen dieses Wochenende nach Bielefeld und dann wird es noch mal spannend, wie die beiden Doggies miteinander klar kommen.
Aber sie haben dann eine Woche hier und anschließend 2 Wochen auf Rügen Zeit, sich "miteinander bekannt zu machen" ;).
Ich denke, wenn wir alle Bällchen und sonstigen Spielzeuge wegpacken, sollte es gehen ;). Wie sind dann ja dabei und jederzeit in der Lage einzugreifen, falls notwendig.

Gespannt bin ich trotzdem ;).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karin mit Marouk« (25. September 2007, 13:16)


MrsGoalkeeper

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bürotuse

4

Dienstag, 25. September 2007, 15:34

da freu ich mich aber sehr!
Ich bin Tierschützer und esse trotzdem Fleisch!

Mein Hund ist ein Jagdhund...da ich keinen Prinzen aufm Pferd haben möchte, sucht er nun den Vampir im Volvo für mich

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

5

Dienstag, 25. September 2007, 18:41

Klasse für Kira. Ich wünsche euch eine schöne Zeit miteinander.
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

6

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 18:45

Hallo allerseits!

Inzwischen kann ich eigentlich nur Gutes berichten. Kira und Marouk haben sich prima arrangiert.
Kira brummt ab und zu Marouk an, wenn er mir zu nahe kommt; jedoch bleibt sie dabei friedlich und auf ein "NEIN" von mir hört sie auch sofort auf.
Im Auto meines Lebensgefährten vertragen sie sich bisher auch super, sodass unserer Fahrt nach Rügen am Samstag wohl nichts im Wege stehen wird ;).

Wenn alles so weiter geht, dann sind wir in Zukunft ein glückliches "Teilzeit-Quartett" :].

Kira ist einfach ein toller Hund und wir sind froh, dass sie nun bei uns ist.

Hoffen wir mal, dass wir noch viele schöne und vor allem GESUNDE Jahre miteinander haben... :).

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

7

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 19:02

Das freut mich für euch.
Viel Spaß mit der Kira.


Lg Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

8

Montag, 8. Oktober 2007, 13:46

Danke Leonie :)!

Wir sind am Samstag gesund und munter alle vier hier auf Rügen angekommen und die Hunde verstehen sich prima.

Kira ist nach wie vor ein bisschen eifersüchtig; aber es ist okay. Unser Marouk kann gut damit umgehen.

Das Wetter spielt Gott sei Dank auch mit, sodass die Doggies den ganzen Tag im Garten sein können, wenn sie wollen.

Im Moment liegen sie hier bei uns im Wohnzimmer und schlafen ;).

Also: Alles im grünen Bereich! :]

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

9

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 21:11

Das freut mich wirklich sehr, dass es so schön klappt mit Kira und Marouk :)

Als wir euch 3 letztens vorm Tierheim getroffen haben, sah man auch schon, wie gut es Kira geht. Sie hat so richtig fitt und munter gewirkt :)

Und Rügen ist ja auch wirklich sehr schön - auch mit Hund. Als wir damals noch unseren Roddy hatten war ich mit meiner Familie auch auf Rügen und da waren wir dann immer an einem Strand wo alles "gemischt" war - Leute mit Hund, ohne Hund, mit Kindern, Jugendliche... Alles durcheinandern und der Strand war wirklich sehr sauber und schön :)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

10

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 16:21

Hallo Claudia,

ja, ich glaube (hoffe), dass Kira sich wohl fühlt. Und vor allem sicher. Sie ist oft immer noch sehr vorsichtig. Wenn sie ankommt, macht sie sich oft klein und legt die Ohren an.
Ich würde gern wissen, was sie so alles erlebt und erduldet hat in ihrem alten Zuhause... :rolleyes:

Aber es wird immer besser und ich denke, eines Tages wird sie wissen, dass ihr nun nichts mehr passiert. :)

Jetzt geniessen wir alle erstmal unsere gemeinsame Zeit :].

MrsGoalkeeper

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bürotuse

11

Freitag, 12. Oktober 2007, 10:50

Ich ruf Euch die tage mal an *wink*
Ich bin Tierschützer und esse trotzdem Fleisch!

Mein Hund ist ein Jagdhund...da ich keinen Prinzen aufm Pferd haben möchte, sucht er nun den Vampir im Volvo für mich

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

12

Freitag, 12. Oktober 2007, 14:01

Hallo Jessie,

du hast eine PN ... :)

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

13

Sonntag, 11. November 2007, 08:32

Bild...

Hallo! Hier mal ein Bild aus dem Urlaub...ich hoffe, es klappt...


kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

14

Montag, 12. November 2007, 22:14

RE: Bild...

schade kann das bild nich vergrößern

aber scheint so ja ganz süß zu sein =)
hoffe ihr habt spaß zusammen =)
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

MrsGoalkeeper

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bürotuse

15

Montag, 12. November 2007, 23:04

och, Kira is ja so ein Knuddel
und ihr geht es wirklich prächtig gut bei Karin
Ich bin Tierschützer und esse trotzdem Fleisch!

Mein Hund ist ein Jagdhund...da ich keinen Prinzen aufm Pferd haben möchte, sucht er nun den Vampir im Volvo für mich

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

16

Mittwoch, 14. November 2007, 14:20

Hallo Jessie,

danke für die Blumen :). Es freut mich wirklich, dass du diesen Eindruck gewonnen hast. Sie lässt dich übrigens lieb grüßen ;).

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

17

Sonntag, 18. November 2007, 14:10

Habe Kira gestern im TH gesehn.Sie sieht wirklich gut aus.
Und klappt alles mit der Kira????
Find ich echt gut das du Kira noch genommen hast jetzt haste ja zuhause 2 Schmusebacken.*g*Sind doch bestimmt beide verschmust oder???

Viel Spaß noch mit den beiden.

LG Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

18

Donnerstag, 22. November 2007, 05:49

Hallo Leonie,

Ja, es klappt prima mit Kira. Aber sie ist nicht wirklich gesund - leider.

Sie hat große Probleme mit dem Rücken; sie kann nicht springen und manchmal fängt sie ganz böse an zu lahmen :cry:.

Wahrscheinlich werde ich sie operieren lassen müssen.
Das Ganze wird mich dann wohl so um die 1.000,- € kosten *seufz*. Woher nehmen, wenn nicht stehlen... ?(

Ich werde den Verdacht nicht los, dass ihre Vorbesitzer sie auch deshalb abgegeben haben. X(

Ich denke, dass ich es machen werde. Sie soll die letzten Jahre, die ihr hoffentlich noch bleiben, wenigstens schmerzfrei verbringen können.

Jetzt bekommt sie erstmal entzündungshemmende und schmerzstillende Mittel.

Aber sonst ist sie wirklich eine super liebe Maus und total anhänglich... :]

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

19

Donnerstag, 22. November 2007, 18:02

Das hört sich nicht gut an.
Ich hoffe es wird nicht ganz so teuer.

Ich wünsche der Kira alles Gute.
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

20

Freitag, 23. November 2007, 08:05

Hi Elke,

leider wird es wohl so teuer werden - wenn denn eine OP nötig bzw. noch hilfreich sein sollte...

Zuerst muss eine Kontrastmittel-Untersuchung erfolgen; die kostet so um die 300,- €. Die OP dann gegebenenfalls nochmals so um die 400 - 600,- € (je nach Aufwand...).

Ich habe mir die Preise schon mal sagen lassen; dann ist der Schock nicht so groß :rolleyes:.