Montag, 22. Januar 2018, 12:05 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Donnerstag, 30. August 2007, 20:08

Termin: Welttierschutztag im Tierheim am 07.10.2007

Am Sonntag, 7.10.2007 ist dann wieder ein kleiner "Tag der offenen Tür" dran.

Für das leibliche Wohl gibt es ein Gericht ohne Fleisch - ein Chilli.l
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

2

Freitag, 31. August 2007, 10:14

und für das wohl der kleintiere wird ebenfalls gesorgt :D
denn wir haben wieder gaaanz viel eingetütet
spitzwegerich,breitwegerich,blumen,blüten,haselnuss,weidenringe,leckerchen....
und und und
es lohnt sich auf jeden fall!!!
und der kleintierstand freut sich natürlich auch über jeden besucher :D :D :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

3

Samstag, 29. September 2007, 00:28

Käfigeierverwendung in Keksen,Kuchen,Eierlikör und Nudeln

Täuschen Bahlsen und Co. Verbraucher? Kampagne zum Welttierschutztag



Täuschen Bahlsen und Co. Verbraucher? Kampagne zum Welttierschutztag

Der Deutsche Tierschutzbund hat im Vorfeld des Welttierschutztages (4. Oktober) eine Kampagne für die Kennzeichnung von Produkten mit Ei gestartet und die Unternehmen Bahlsen, Verpoorten, Coppenrath & Wiese und Birkel direkt angegriffen. Sie alle verwenden Eier aus der tierquälerischen Käfighaltung. Mit Halbwahrheiten versuchen die Unternehmen offenbar weiterhin, die Herkunft der Eier gegenüber dem Verbraucher zu verschleiern.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

MrsGoalkeeper

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bürotuse

4

Sonntag, 30. September 2007, 18:21

braucht Ihr eigentlich noch bei irgendwas Hilfe?
Ich bin Tierschützer und esse trotzdem Fleisch!

Mein Hund ist ein Jagdhund...da ich keinen Prinzen aufm Pferd haben möchte, sucht er nun den Vampir im Volvo für mich

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

5

Sonntag, 30. September 2007, 19:56

Würde auch gerne kommen.
Aber ich stehe kurz vor meiner Meniskus OP und es kann sein, das ich dann schon im KH bin.

Blödes Timing!
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

6

Montag, 1. Oktober 2007, 09:37

Wenn es nicht schüttet kommen wir auch 8)

LG. Werner
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

7

Montag, 1. Oktober 2007, 10:51

Zitat

Original von poldi_82
und für das wohl der kleintiere wird ebenfalls gesorgt :D
denn wir haben wieder gaaanz viel eingetütet
spitzwegerich,breitwegerich,blumen,blüten,haselnuss,weidenringe,leckerchen....
und und und
es lohnt sich auf jeden fall!!!
und der kleintierstand freut sich natürlich auch über jeden besucher :D :D :D


Elchen seh zu, das ich bei Euch am Stand auch was für meine Geier finde :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Claudia38

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Gütersloh

8

Montag, 1. Oktober 2007, 15:10

@ Ara

soll ich evtl. ein paar etwas dickere Weidenäste mitbringen, die dürften sie doch haben, oder?

Ansonsten sollten jede Menge getrocknetes dabei bei Karnickelstand dabei sein.

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

9

Montag, 1. Oktober 2007, 15:27

Hi Claudia
Sicher dürfen die Geier Weidenäste Schreddern.
Ich werde am Sonntag auch bestimmt einiges an Kinder Spielzeug für meine Zerstörer finden.
Und für Jenny finden wir eh immer was :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

10

Montag, 1. Oktober 2007, 21:32

@ claudia: du lenkst ihn ab und lauf schnell mit jenny weg :D :D :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

11

Montag, 1. Oktober 2007, 21:35

Zitat

Original von poldi_82
@ claudia: du lenkst ihn ab und lauf schnell mit jenny weg :D :D :D


Elchen Elchen
Jenny gibbet net :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Claudia38

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Gütersloh

12

Dienstag, 2. Oktober 2007, 14:14

oh ho ....

*jetztabergespanntaufJennybin

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

13

Dienstag, 2. Oktober 2007, 14:21

Claudia hast Du Jenny noch nicht gesehen ?? :D

UND NOCHMAL AN ALLE DIE UNSERE JENNY KLAUEN WOLLEN :]
JENNY ANFASSEN UND KNUDDELN IST ERLAUBT
ABER GEKLAUT WIRD NET 8) :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

14

Dienstag, 2. Oktober 2007, 14:27

Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Claudia38

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Gütersloh

15

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 16:38

Uiih, da freu ich mich