Donnerstag, 26. April 2018, 06:44 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

1

Freitag, 3. August 2007, 04:54

kleintierdiebstahl

ist zwar nicht der richtige weg,aber wenn man die kleinen "ställchen" sieht,dann finde ich können die tiere es wohl nur besser haben...
http://www.bild.t-online.de/BTO/news/200…eo=2247564.html

denn nur um angeguckt und angetatscht zu werden sind auch kleintiere nicht gedacht X( X(
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

almuth

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: XXX

2

Sonntag, 5. August 2007, 22:05

RE: kleintierdiebstahl

dem möchte ich gerne beipflichten,Kinder sind häufig wirklich nicht geeignet,mit Tieren verantwortungabewusst umzugehen. Häufig werden sie als eine Art Spielzeug gesehen und entsprechend behandelt

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

3

Montag, 6. August 2007, 11:50

So eine miserable Haltung auch noch an einer Schule!!!! Unglaublich!
Hoffentlich geht es den Tierchen jetzt gut, aber davon ist ja auszugehen.

APB

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bielefeld

Beruf: azubi

4

Montag, 6. August 2007, 13:01

Naja dem will ich mich nicht direkt anschließen.
Wenn die die Tiere einfach nen Stückweiter auf den boden ausgesetzt werden bezweifle ich das die Tiere große Überlebenschancen haben! :motz:
Das gleiche war doch vor ungefähr nem Jahr in Olderdissen wo irgendwelche ''angeblichen'' Tierschützer das Gehege von den Eichhörnchen aufgeschnitten hatten und es damit freigelassen haben!Diese meinten auch das sich das Tier darin nur unwohl gefühlt hat. Und jetzt ist das Eichhörnchen warscheinlich schon lange gestorben weil es die Welt auserhalb des ''Ställchen'' noch nicht kannte und sich auch nicht anpassen konnte!

Michael

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

5

Montag, 6. August 2007, 18:00

Laut dem obrigen Bericht war ja auch davon auszugehen, dass die Tiere vernünftig untergebracht wurden.
Ich habe selber mit Entsetzen über die Medien erfahren, dass die beiden Kaninchen auf einer Wiese gefunden wurden.

APB

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bielefeld

Beruf: azubi

6

Montag, 6. August 2007, 18:15

JA so schnell können diese ''TIERSCHÜTZER'' ihre ''SCHÜZTLINGE'' den Tod bringen!

PS. Beim nächsten mal vll. überlegen ob man hier auch schon einen Plan hat was man nach der ''ENTFÜHRUNG'' mit den Tieren macht! X( X(

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

7

Dienstag, 7. August 2007, 08:26

wer weiß was für deppen das waren,die hatten nen spontan einfall...
aber das mit den kleintieren dort in der schule war ja scheinbar länger beobachtet....
stell doch nicht gleich alle tierschützer als dumm da....
gedanken machen sich viele,schlechte haltung wird immer wieder gemeldet,und dann geht man da auch ordentlich und korrekt vor,zur not mit vet amt oder ähnlicher hilfe...
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

8

Dienstag, 7. August 2007, 08:28

Ach APB, mach doch nen Fass auf.... Echt!

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

9

Dienstag, 7. August 2007, 08:37

:DLOL :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

APB

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bielefeld

Beruf: azubi

10

Dienstag, 7. August 2007, 12:42

LOL ein FASS!
sorry wegen der Nachfrage... Was isn das? ?(

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

11

Dienstag, 7. August 2007, 13:44

Dank dir für die Pn, da haben wir ja mal wieder den richtigen hier im Forum!
Unruhe stiftende Personen halten sich hier für gewöhnlich nicht lange, also überdenke langfristik deine Art und spar dir deine Spam- PNs!

APB

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bielefeld

Beruf: azubi

12

Dienstag, 7. August 2007, 13:52

darüber will ich jetzt nicht streiten aber das ist kein spamen sondern freundliches Nachfragen.
Du wirkst mir sehr Aggresiv und das will mir nicht gefallen aber darüber will ich jetzt auch nicht diskutieren

Liebe Grüße,


Euer Michael

APB

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bielefeld

Beruf: azubi

13

Dienstag, 7. August 2007, 13:59

Zitat

Original von fiffchen
Unruhe stiftende Personen halten sich hier für gewöhnlich nicht lange, also überdenke langfristik deine Art und spar dir deine Spam- PNs!


Ich wollte keine Unruhe stiften sondern ganz normal was dazu sagen wenn es dir nicht passt dann versuch es mal nett zusagen und fang nich an hier Witze übermeine Meinung :motz:
ich bitte dich darum

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

14

Dienstag, 7. August 2007, 20:06

Zitat

Original von APB
Du wirkst mir sehr Aggresiv und das will mir nicht gefallen aber darüber will ich jetzt auch nicht diskutieren

Michael, ob du darüber "diskutieren" willst oder nicht ist mir ziemlich Schnuppe, aber WO GENAU hat fiffchen denn aggresiv gewirkt??? ?(
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

APB

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bielefeld

Beruf: azubi

15

Dienstag, 7. August 2007, 20:22

naja ich hab ja gar nicht gespamt und dann macht sie mich schon wieder so gemein an! Wenn sie meint das ich hier nicht lange im Forum bleib macht mich das irgendwie traurig und auch ein bisschen enttäuscht :cry: :cry:

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

16

Dienstag, 7. August 2007, 20:40

Ach komm Schnubbi komm hier hast nen :keks:
Dann brauchste ja nu auch nicht mehr traurig sein...

Vielleicht könnte man dann ja jetzt mal wieder zum Thema zurückkehren.

APB

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bielefeld

Beruf: azubi

17

Dienstag, 7. August 2007, 20:48

:danke: tschuldigung wenn ich überreagiert hab ;)
und das mit dem spamen kommt nicht mehr vor