Montag, 22. Januar 2018, 11:45 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

petrad

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: detmold

1

Sonntag, 29. Juli 2007, 17:47

Neuer Aktionsaufruf Delfinarium Rügen

Neuer Aktionsaufruf Delfinarium Rügen
geschrieben von: Die Delfinbefreier (IP gespeichert)
Datum: 29.07.07 12:46
Wieder aktuell !!! Wieder aktuell !!! Wieder aktuell !!!


Verhindert den Neubau des Delfinariums auf Rügen/Glowe!

Letztes Jahr konnte durch massive Proteste und Aktionen der geplante Bau eines neuen Delfinariums auf Rügen verhindert werden. Doch nun ist diesaes Thema wieder aktuell, da sich im August in Mecklenburg-Vorpommern die Gesetzeslage ändert und andere Entscheidungsträger für die Genehmigung dieses Projekts zuständig sind. Ab den 01.08.07 fällt diese Angelegenheit nicht mehr in den Zuständigkeitsbereich der Landesbehörden, sondern die Kommune muss für dieses Delfingefängnis grünes Licht geben. Die Investoren werden dies nutzen, um den Bau dieser Einrichtung erneut zu beantragen.

Fünf große Tümmler, die in der Freiheit täglich weite Strecken von bis zu 250 Kilometern schwimmen und 500 Meter tief tauchen, sollen hier in einem kleinen Betonbecken gehalten werden. Darüber, wo diese Tiere herkommen sollen, erteilen die Investoren keine Auskunft, dies wird als "Betriebsgeheimnis" bezeichnet. Hier ist zu befürchren, dass über Umwege wildgefangene Tiere eingeführt werden.

Tiere, die aus den unendlichen Weiten des Ozeans herausgerissen werden, um ihr Dasein in den Betonmauern des sog. "DelphiMar" zu fristen.

Dieses Vorhaben muss bereits im Vorfeld verhindert werden!
Helft den Tieren und protestiert bei:

Bürgermeister
Uwe Radeisen
Amt Jasmund
Ernst-Thälmann-Str. 37
18551 Sagard

Tel.: 03 83 02 / 800-0
Fax: 03 83 02 / 800-29
e-mail: j.purrmann@amt-nord-ruegen.de


Landrätin
Kerstin Kassner
Billrothstr. 5
18528 Bergen auf Rügen

Tel.: 038 38 / 81 31 20
Fax: 038 38 / 81 31 01
e-mail: kerstin.kassner@landkreis-ruegen.de


Tourismusverband Rügen e.V.
Vorsitzender: Thomas Wuitschik
Bahnhofstr. 15
18528 Bergen auf Rügen

Tel.: 038 38 / 80 77-30
Fax: 038 38 / 25 44 40
e-mail: tourismusverband@ruegen.org
oder thomas.wuitschik@rueganer-anzeiger.de


Tourismuszentrale Rügen GmbH
Geschäftsführer: Ralf Hots-Thomas
Bahnhofstr. 15
18528 Bergen auf Rügen

Tel.: 038 38 / 80 77-30
e-mail: hots-thomas@ruegen.de


Material zur Kampagne bitte bestellen unter: info@die-delfinbefreier.de
Weitere Infos: www.die-delfinbefreier.de