Mittwoch, 25. April 2018, 15:30 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

1

Sonntag, 22. Juli 2007, 07:56

Windhund Rulo bei Bielefeld entlaufen!!!!



Der ängstlich Windhund Rulo



ist am Mittwoch, d. 17.07.07



im Tierpark Ollerdissen bei Bielefeld entlaufen.



Rulo ist menschenscheu. Daher bitte nicht einzufangen versuchen, sondern seine Besitzerin oder die Polizei anrufen.



Rulo wohnt bei Ulrike Rotter-Aschermann und Heinz Rotter, Bad Oeynhausen



Tel. 05734 - 93 51 98 oder 01623 - 16 22 87



Rulo ist gechipt und kastriert, ca. 65 - 70 cm groß und hell-zimtfarben.



Tasso-Kenn-Nr. 2.598.461



Wir bitten um Mithilfe
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

PAE

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Herne

Beruf: Krankenschwester

2

Sonntag, 22. Juli 2007, 13:50

RE: Windhund Rulo bei Bielefeld entlaufen!!!!

Hallo !

Also der Hund befindet sich in einem Tierpark, der ist so gesichert, dass er nicht auf Strassen laufen kann?

Rashta die Hundedame, die 6 Wochen lang um und auf dem Flughafen Paderborn rumgeirrt ist, konnte mit Hilfe eines "professionellen Tierfängers" wieder eingefangen werden.

Hier ein Link zu ihm:

http://www.hundentlaufen.de

Viel Erfolg und viel Glück für Rulo
LG, Susanne
...un Perro de Agua es un amor para toda la vida...

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

3

Sonntag, 22. Juli 2007, 19:47

RULO ist glücklich wieder Zuhause !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Seine Adoptiveltern haben nicht nur im Zelt übernachtet und bis zur Erschöpfung gesucht, sie haben auch die ganze Gegend mit Suchplakaten zugekleistert und irgendwann hatte das Erfolg ;-) - Rulo wurde mehrfach in einer bestimmten Straße gesehen und als die Adoptiveltern dann zum Anlegen einer Futterstelle hinfurhen, stand er in einiger Entfernung auf dem Feld.



Er ist sofort auf seine Mama zugelaufen und hat sich ganz mächtig gefreut. Sein Propeller hat ihn fast zum Abheben gebracht ;-)))



Rulo hat eine kleine Verletzung am Bein und ist schrecklich erschöpft, aber ansonsten ist er o.k.



Wir freuen uns wahnsinnig !!!!!!!!!!!!!!!!!!



Danke, an Alle die geholfen haben !







Gabi Wende
Doberfrau13@aol.com
Hilfe für Galgo´s, Greyhounds und alle Hunde in Not
www.far-from-fear.de
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

PAE

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Herne

Beruf: Krankenschwester

4

Sonntag, 22. Juli 2007, 20:02

Schön, dass er wieder Zuhause ist!
...un Perro de Agua es un amor para toda la vida...

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

5

Montag, 23. Juli 2007, 04:50

super,das ist mal ne tolle nachricht :]
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

6

Montag, 23. Juli 2007, 11:22

schön das er wieder daheim ist!!!
freu mich für euch!! ;)

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

7

Montag, 23. Juli 2007, 18:30

Schön das Rulo wieder da ist :) :) :)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.