Mittwoch, 24. Januar 2018, 03:23 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Freitag, 20. Juli 2007, 22:23

Goldfische im Gartenteich

Hallo,

einen Teich hätte ich ja auch anzubieten gehabt. Nur leider ist da kein Platz mehr. Er ist jetzt schon leicht überbesetzt ....
Ohne Netz sähe das natürlich anders aus. Denn nachdem ich die ersten Jahre Ruhe hatte, war dann doch mal ein Fischreiher da. Verständlicher Weise hielt er meinen Teich wohl für Sushi oder so. Blieb also nur ein Netz. Ich habe ein ganz grobmaschiges genommen, das optisch kaum auffällt. Das mit dem "Säubern ist allerdings nicht einfach geworden. Allerdings habe ich das Netz gut 50 cm über dem Wasserspiegel gespannt und komme dann schon mal mit einem Cascher drunter durch, um Blätter und ähnliches abzufischen.
Seitdem vermehren sich meine Goldfische und Bitterlinge ganz gut ...
Bei den Bitterlingen bedient sich schon mal ein Eisvogel. So ist Natur eben.
Foto vom Gartenteich stell ich mal ein. Das Netz wird darauf allerdings nicht zu erkennen sein.

PS: Dieses Jahr gab es das erste Mal reichlich Krötennachwuchs. Es kreucht und fleucht eben. 5-6 verschiedene Libellensorten im Sommer usw.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

2

Samstag, 21. Juli 2007, 11:55

Auf dem zweiten Bild konnte man das Netz noch sehen.
Kompliment: Einen schönen Garten habt ihr da! ;)

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

3

Sonntag, 22. Juli 2007, 23:27

Goldfische und Kröten

Na ja, so schön ist er auch wieder nicht. Aber bei Sonnenschein und im Sommer fotografiert sieht das immer besser aus. Es ist halt ein richtiger Nutzgarten. Früher tobten die Kinder darin herum (teilweise auch heute noch kleine Gäste), dann die Hunde. Die 5 Hühner sind auch nicht undbedingt gut für die Blumenbeete.
Meine gute Tat für heute war dann auch die Rettung einer ausgewachsenen Kröte die sich in einem Kellerschacht gefangen hatte und dort umgekommen wäre, wenn meine Frau sie nicht zufällig beim Bügeln entdeckt hätte. So konnte sie sich erst einmal in unserer Vogeltränke erfrischen und ist dann verschwunden.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer