Montag, 22. Januar 2018, 18:02 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

1

Freitag, 29. Juni 2007, 20:28

Frage zu Urlaubsbetreuung

Hoffe, dass ich hier jetzt im richtigen Bereich poste, sonst bite einfach verschieben.

Wir wollen Anfang September ne Woche in den Urlaub fahren und unsere vier Meeries dann in Pflege geben. Schauen uns da morgen auch schon was an, wo sie die Zeit nicht in nem Käfig sondern auch in einem schönen großen EB wie zu Hause verbringen könnten. Halt nicht so ne typische Tierpension.
Wie ist das eigentlich, wenn man seine Tiere in so eine "Urlaubsbetreuung" gibt, da gibt es doch sicherlich einen Vertrag, den man dann abschließt, oder?

Ist auch erstmal nur so nbe Frage rein interessehalber, werde mir das da morgen erstmal ganz in Ruhe anschauen.

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

2

Freitag, 29. Juni 2007, 20:44

wichtig ist in meinen augen auf jeden fall das die vereinbarungen schriftlich festgehalten werden...
vor allem würde ich zur sicherheit bedenken,der pflegestelle ne schriftliche vollmacht für tierarztbesuche zu geben...
denn falls wirklich ein notfall ist,das die pflegestelle weiß,der besitzer trägt die kosten und es ist ja nur für den notfall...
ich hatte mal ein formular,wenn ichs finde stell ich s hier ein
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

3

Montag, 2. Juli 2007, 17:28

He poldi,

wo bekommt man so ein lustiges Avatar-Bild her???
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

4

Montag, 2. Juli 2007, 19:50

übers profil :D ingo hat da verschiedene zur verfügung gestellt und da ist ein kaninchen doch genau richtig für mich :D :D :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)