Dienstag, 16. Januar 2018, 21:35 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

1

Montag, 4. Juni 2007, 10:37

Petition gegen tierquälerische Kaninchenhaltung

Hallo Ihrs!
Nun hat sich endlich mal jemand der Sache angenommen und eine Petition beim Bundestag angestrengt, um gesetzliche Standards für eine artgerechte Kaninchenhaltung durchzubringen. Helft mit und unterschreibt! :)

http://itc.napier.ac.uk/e-Petition/bunde…?PetitionID=453

Marotte1

Schüler

Beiträge: 162

Wohnort: NRW

2

Montag, 4. Juni 2007, 14:43

schon passiert! ;)
Es grüßt die Marotte mit Katze Venja

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

3

Montag, 4. Juni 2007, 20:06

erledigt :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

4

Mittwoch, 6. Juni 2007, 08:45

Brav! :D :D

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

5

Mittwoch, 6. Juni 2007, 16:23

gerade ausgeführt

Manu

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Bielefeld

6

Mittwoch, 6. Juni 2007, 19:23

hab mitgemacht ;)

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

7

Donnerstag, 7. Juni 2007, 08:44

Nur weiter so, dann muß das ja mal klappen! :] :]

daisy

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: NRW

Beruf: Sonstiges

8

Freitag, 8. Juni 2007, 16:18

Petition gegen tierquälerische Kaninchenhaltung

Habe mitgemacht und hinterher den Text gelesen.
Viel Glück für Sie und die Kaninchen!!
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)