Montag, 22. Januar 2018, 04:39 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Samstag, 19. Mai 2007, 14:03

Patentreffen am 17. Mai - Nachlese

Wie jedes Jahr, so haben wir uns auch dieses Jahr mit dem Patentreffen an Himmelfahrt mit Kaffee und Kuchen bei unseren Paten bedankt.

Der Besuch war gut, es hätten aber auch noch ein paar mehr von den ca. 600 Paten kommen können. Paten spenden bei uns ja bekannter Maßen monatlich einen Betrag ab 5 € und mehr. Wir haben auch einzelne Paten, die sogar mtl. 100 € beitragen.

Das mit den Paten hat bei uns ja nun schon eine 26-jährige Tradition. Ich würde sagen, oft kopiert, nie erreicht.

Wir danken unseren Paten für insgesamt 98000 € in 2006. Ein wichtiger Posten in unserem Etat. Besonders da es sich um eine der wenigen regelmäßigen und damit planbaren Zuwendung handelt.

An diesen regelmäßigen Spenden und dem direkten Kontakt zu dieser Gruppe mag man aber auch erkennen, welches Vertrauen uns entgegen gebracht wird für unsere Arbeit.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

2

Samstag, 19. Mai 2007, 16:13

RE: Patentreffen am 17. Mai - Nachlese

Hallo,

ich wäre auch sehr gerne gekommen, aber wie fast jedes Jahr mußte ich an diesem Tag arbeiten. Wie in so vielen anderen Berufen auch gib es in der Aletnpflege für die Mitarbeiter kein Feiertage.


Gruß, Elke
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

MrsGoalkeeper

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bürotuse

3

Samstag, 19. Mai 2007, 17:08

ich musste leider arbeiten, sorry. aber gut, dass es schön war
Ich bin Tierschützer und esse trotzdem Fleisch!

Mein Hund ist ein Jagdhund...da ich keinen Prinzen aufm Pferd haben möchte, sucht er nun den Vampir im Volvo für mich

lucky123

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schulbank wärmer

4

Dienstag, 29. Mai 2007, 21:31

Ich war da.. es war voll cool.. haha hab Kira vorgestellt und sascha hat auch noch fotos gemacht =)
hehe malgucken wo die hinkommen... danach sind wir alle zum see gegangen und haben später im Tierheim noch gegrillt.. es war s´per wetter.. da hatten wa richtig glück.. hehe
LG Celina 8o