Montag, 22. Januar 2018, 00:12 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kika-wd

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Angestellte

1

Samstag, 7. April 2007, 21:43

Wo ist Kuddel?

Hallo!
Mir ist aufgefallen, dass Kuddel nicht mehr auf der Seite der zu vermittelnden Hunde steht. Hat er vielleicht ein neues Zuhause gefunden?

Schöne Ostertage wünscht euch

Chris
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. ;)

kika-wd

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Angestellte

2

Donnerstag, 12. April 2007, 19:57

RE: Wo ist Kuddel?

Wieso beantwortet denn hier Niemand meine Frage? ?(

Schade!
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. ;)

melÖ

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin!

3

Freitag, 13. April 2007, 11:18

Finde ich auch schade, wüsste auch gerne, wo er steckt ?( ?(

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

4

Freitag, 13. April 2007, 19:34

Hallo,

leider sitzt Kuddel da, wo er schon immer gesessen hatte :cry:. In der Hunde-Mütterstation.

Gruß Sascha
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

kika-wd

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Angestellte

5

Freitag, 13. April 2007, 20:11

Ach menno, das tut mir Leid. Hätte mich riesig für ihn gefreut.
Hoffentlich melden sich bald endlich die richtigen Leute für ihn.

:cry:


Danke für die Info Sascha.

Gruß,
Chris
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. ;)

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

6

Freitag, 13. April 2007, 20:47

Kuddel

Hallo,

im Fall von Kuddel möchte ich jedwede Hoffnung vermeiden. Kuddel war in seinem Leben (leider) immer nur ein Zwingerhund. Eben mit einer Vorgeschichte. Er wird sicher einer der wenigen Fälle bleiben, die nicht vermittelbar sind. Für ihn müßten die richtigen Leute noch gebacken werden. Er würde sie aber kaum akzeptieren. Und wie soll das das richtige Feeling in einem Zwinger überhaupt zustande kommen.

Kuddel hat aber bei uns auch seine feste Kontaktperson, die mindestens sechs mal in der Woche ausgiebig mit ihm spazieren geht. Das für ihn zuständige Personal akzeptiert er. Mehr ist nicht drin!

Der Mensch, der ihn zu dem gemacht hat, was er ist, der hörte eigentlich auch in einen Zwinger - aber diese meine Meinung ist da unmaßgeblich.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

7

Samstag, 14. April 2007, 19:52

Das ist ja schrecklich. :cry: Leider passiert sowas immer wieder. X( Was ist Kuddel denn für ein Hund,Rasse oder Mischling? Kann mich gar nicht so recht an ihn erinnern. ?(
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

8

Samstag, 14. April 2007, 19:54

Mischling Kuddel

Kuddel ist ein Schäferhundmischling, aber deutlich größer. So ca. Dogge, Bernhardinergröße.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

kika-wd

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Angestellte

9

Samstag, 14. April 2007, 21:07

Vor gut einem Jahr habe ich bei einem Besuch im Tierheim Kuddel das erste mal gesehen. Und obwohl ich mich häufiger in Tierheimen aufhalte, geht mir gerade dieser imposante Hund nicht aus dem Kopf. Seinen traurigen Blick habe ich immer vor Augen.

Ich kann mir aufgrund seiner Vorgeschichte gut vorstellen, dass eine Vermittlung sehr, sehr schwierig ist. Aber man soll die Hoffnung bekanntlich nie aufgeben.

Es ist aber schön gehört zu haben, dass er einen festen Gassigänger hat. Und ganz sicher ist er im TH besser aufgehoben als dort, wo er ursprünglich gelebt hat.

Das tröstet doch ein wenig.

LG und :danke: für die Info.

Chris
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. ;)

kika-wd

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Angestellte

10

Montag, 10. März 2008, 19:40

Hallo, gestern war ich - anlässlich des Osterbarsars - mal wieder im Bielefelder Tierheim. Das war ja mal wieder ein tolle Resonanz und am Ende des Tages war die Kasse hoffentlich ordentlich gefüllt. ;)

Vermisst habe ich aber den Kuddel. Ich habe extra nach im Ausschau gehalten, aber leider nicht gefunden.

Ist er noch im TH? Geht es ihm gut?

Würde mich freuen, wenn mir jemand Näheres sagen könnte.

1000 Dank.

Chris
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. ;)

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

11

Montag, 10. März 2008, 19:45

Doch Kuddel ist noch da. *leider*
Man kam nur nicht genau zu seiner box, weil die hunde auch gelaufen sind. Aber er saß dort wo er schon immer sitzt.

LG celina
[u][/u]

kika-wd

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Angestellte

12

Montag, 10. März 2008, 19:49

Danke Celina, dass du so rasch geantwortet hat.
Tut mir echt leid für den armen Kerl. Weiß du, wie alt er mittlerweile ist?

LG - Chris
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. ;)

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

13

Montag, 10. März 2008, 19:52

Kein Problem.

So aus dem Kopf weiß ich es nicht..

Aber habe mal nachgefragt.
So ungefähr 11 oder so. (danke pia)

Lg celina
[u][/u]

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

14

Montag, 10. März 2008, 21:52

Kuddel und die Resonanz am Osterbasar

Zitat

Original von kika-wd
Hallo, gestern war ich - anlässlich des Osterbarsars - mal wieder im Bielefelder Tierheim. Das war ja mal wieder ein tolle Resonanz und am Ende des Tages war die Kasse hoffentlich ordentlich gefüllt. ;)

Vermisst habe ich aber den Kuddel. Ich habe extra nach im Ausschau gehalten, aber leider nicht gefunden.

Ist er noch im TH? Geht es ihm gut?

Würde mich freuen, wenn mir jemand Näheres sagen könnte.

1000 Dank.

Chris


Hallo,
Kuddel war in seiner Box. Der Trubel war ihm wohl zu viel. Aber ich denke ihm geht es soweit gut. Er hat ja nun zur Abwechslung die Baustelle vor der Nase.

Die Resonanz zu unserem Osterbasar war hervorragend. Auch der Erlös des Tages - Rekordverdächtig. Allein 1624 € für verkaufte "Bausteine" = sehr schön gestaltete Katzenmotive, gestückelt zu 2,5,10 €.

Auch von den Parteien haben sich ein Vertreter der CDU und der Grünen sehen lassen.

Eher dumm gelaufen ist die Autogrammstunde mit den beiden Arminen-Spielern. Leider kam die letzte Zusage dafür so spät, dass wir nicht mehr richtig dafür trommeln konnten. Die beiden waren aber super nett und haben auch etliche Autogramme verteilt.

Schlecht getroffen haben wir die Versorgungslage zum leiblichen Wohl. Schon kurz nach Mittag fast alles ausverkauft. Ich habe mich mit Süßigkeiten (weiße Mäuse) über den Tag gerettet. Na ja - wenigstens vegetarisch.....

Dickes Dankeschön an den Fotoreporter des Westfalen-Blattes - aus meiner Sicht ein super Artikel.

Viele Grüße
Albert
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

tala

Fortgeschrittener

Beiträge: 171

Wohnort: Bielefeld

15

Dienstag, 11. März 2008, 06:33

Kuddel war am Sonntag aber in seinem Zwinger, bzw als wir da waren im Auslauf. Vielleicht war er ja kurz mit seinem Paten im Wald als du da warst.