Dienstag, 23. Januar 2018, 09:54 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

21

Freitag, 8. Juni 2007, 20:15

... aha, also so schlimm ist es schon ;)
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

22

Montag, 11. Juni 2007, 11:50

Chukky!

Hallo Leute,

durfte am Samstag wieder mal meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen! Jubel! Freu! Hab mich beim Spaziergang schon gewundert, dass mein Ersatzfrauchen + Herrchen einen großen Bogen um das kleine Wasserloch im Wald gemacht haben, da hab ich es mir nämlich das letzte Mal so richtig gemütlich gemacht (ok, es war schon ziemlich viel Matsche drin, aber es war eine herrliche Abkühlung....). Die haben mich ganz entsetzt angeschaut und gemeint, ich würde wie ein Fischotter stinken und sollte da zackig wieder rauskommen....Was ist denn ein Fischotter? Ich fand´s schön! Na, jedenfalls sind wir endlich mal wieder zu dem großen Wasser mit dem Bach gewandert, da durfte ich ausgiebig im Wasser toben und mich einfach nur reinlegen, war das toll bei der Hitze! Und sogar meine Zellengenossin Cindy hat endlich geschnallt, dass man vor Wasser keine Angst haben muss. Wär` das schön, mal das Meer zu sehen und den ganzen Tag im Wasser rumzutoben...Vielleicht finde ich ja doch bald ein tolles Herrchen oder Frauchen, dass mich sogar mit in den Urlaub nimmt...

- die Hoffnung stirbt zuletzt -

Bis bald
Euer Chukky

Anna

unregistriert

23

Samstag, 23. Juni 2007, 09:04

CHUCKY HAT INTERESSENTEN!!!!!
Es wäre so schön wenn er endlich ein Zuhause hätte.
Aber ich werde ihn so vermissen ich liebe ihn doch!

Chucky ich wünsche dir so das es jetzt bei den Dritten Intressenten klappt!
Alle guten Dinge sind schließlich 3, aber bitte vergess mich nicht
Die Liebe zu Dir kann nichts zerstören!

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

24

Samstag, 23. Juni 2007, 09:38

Freut mich für den CHUKKY.
Anna wie kann er eine sooo TOLLE Patin wie DICH vergessen???
Was ist denn getsern mit den Leuten geworden??
Wünsche CHUKKY viel Glück hoffentlich klappt es.*hoff*



Lg Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Anna

unregistriert

25

Samstag, 23. Juni 2007, 14:52

Die haben festes Intresse,
vielleicht ist das
seine letzte Chance!!!
Es tut jetzt schon so sehr
weh :cry: . Ich hoffe das
ich ihn gestern nicht das
letzte mal gesehen habe:bye:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anna« (26. Juni 2007, 19:47)


Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

26

Samstag, 23. Juni 2007, 17:21

Nein hats du nich die waren heut im TH und sind nur spazieren gegangen ich glaub vorne hang kein Zettel oda so das er zur Probe geht.
Anna du bist eine TOLLe Patin DICH vergisst nCHUKKY bestimmt NICHT.




LG Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Anna

unregistriert

27

Sonntag, 24. Juni 2007, 20:42

Ich wünsch Chuck alles Glück der Welt für seine Zukunft
und das er geliebt wird wie ein Kind ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Anna« (26. Juni 2007, 19:48)


Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

28

Montag, 25. Juni 2007, 18:28

Na Ja ich wünsche Chukky Viel Glück.
Er findet die richtigen Leute bestimmt.



Lg Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leonie« (27. Juni 2007, 09:25)


ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

29

Dienstag, 3. Juli 2007, 12:12

Chukky

Wir hatten uns schon fast mit einem Abschied abgefunden (ich kann Euch sagen, die Heulerei war groß....schnüff)... Leider waren die Interessenten nicht die richtigen für Chukky... aber auf der anderen Seite sind wir happy, dass uns unser Schnuffel noch erhalten bleibt (Freudenztanz! :])!
Wär trotzdem schön gewesen, wenn unser Eumel ENDLICH ein schönes zu Hause gefunden hätte!
Aber das war ganz sicher NICHT seine letzte Chance!!!

Also Leute: unser Chukky ist noch zu haben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ramona« (3. Juli 2007, 12:15)


Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

30

Montag, 9. Juli 2007, 09:39

RE: Chukky

Ja Chukky bekommt bestimmt noch eine Chance es dauert leider nur ganz schön lange. :cry: :cry: :rolleyes:

Aber ich drücke CHUKKY WEITERHIN die DAUMEN. :) :) :)
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

31

Montag, 16. Juli 2007, 12:32

Chukky

Hallo Leute!

Nachdem es sich meine Ex-Zellengenossin Cindy seit 4 Wochen in ihrem neuen zu Hause so richtig gut gehen lässt, war ich ganz schön einsam, allein im Zwinger ist doch ganz schön öde...Sie war echt ein toller Kumpel, auch, wenn die Kleine manchmal reichlich frech war! Schnüff...Am Donnerstag hab ich dann ganz schön doof aus der Wäsche geschaut, als ich nach meinem Spaziergang in meinen Zwinger zurück musste und der war schon „besetzt“...ok, sie hat genauso blöd aus der Wäsche geschaut.... Da saß sie vor mir: eine wunderschöne schwarze Lady – Lucie...ein Spielkumpel – juhuh!!!! Endlich nicht mehr allein! Die Kleine hatte aber reichlich Schiss, ich glaub, ich muss erst mal auf die Süße aufpassen. Und am Samstag durften wir dann schon gemeinsam mit meinem Ersatzfrauchen + -herrchen zusammen spazieren gehen und im Bach toben, war das schön!!! :D

Euer Chukky

ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

32

Montag, 17. September 2007, 11:55

Chukky!

Tag 782!
Wir können es kaum glauben, aber unser Chukky sitzt immer noch im Tierheim!!! Wie kann es sein, dass ein so junger toller Hund seit über 2 Jahren auf ein Zuhause wartet?!? Gibt es auf dieser Welt denn keine sportlichen Menschen, die es satt sind, allein durch den Wald zu joggen oder Fahrrad zu fahren und sich einen ebenso sportlichen Hund als treuen Begleiter wünschen? Uns hat Chukky mit seinen treuen fröhlichen Augen schon vor ganz langer Zeit um den Finger gewickelt...Leute, Ihr wisst gar nicht, was Euch entgeht!!!

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

33

Donnerstag, 27. September 2007, 11:19

Hoffnung

Hallo Ramona,ich glaube Du darfst die Hoffnung einfach nicht aufgeben!Denk dran, wie es mit mir u. Felix war!! Und mit Aiko!! Irgendwann wird auch jemand vor Chukky stehen u. sagen:"Den will ich haben u. keinen anderen!" Du mußt nur fest dran glauben!Ich habe einen guten Spruch gelesen: Auf die Einstellung kommt es an.
Jede Stunde
Jeder Tag
Jede Woche
Jedes Jahr
wird das was du erwartest.
Denke das Gute,alles andere lass auf dich zukommen.
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

34

Freitag, 28. September 2007, 11:51

Hoffnung!

Ja, zum Glück haben wir im Tierheim doch schon einige Wunder erleben dürfen!!! Und genau das ist der Lohn für unsere Arbeit als Paten, wenn man die Hoffnung schon fast aufgegeben hat, und dann doch nach Monaten endlich jemand dem Hund ein tolles Zuhause schenkt und man sieht, wie glücklich das Tier ist...!
Für Chukky ist das Tierheim inzwischen sein Zuhause geworden (ich möchte gar nicht wissen WIE schlimm er es vorher hatte), und es ist immer wieder schön, seine glücklichen Augen zu sehen, wenn ich ihn zum Spaziergang abhole...! Umso schlimmer ist es dann, seinen traurigen sehnsüchtigen Blick zu ertragen, wenn ich ihn in den Zwinger zurückbringe.. das zerreist einem echt das Herz...
Ich werde weiterhin positiv denken, und auf das Wunder warten...!!!

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

35

Samstag, 29. September 2007, 09:48

RE: Hoffnung!

Oh ja, den traurigen Blick kenne ich! :cry Aber bei mir hat das ja in absehbarer Zeit ein Ende :] :] Felix und ich müssen noch bis Ende November aushalten,das sitzen wir doch auf einer Ar...backe ab!!
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

36

Dienstag, 23. Oktober 2007, 11:47

Chukky

Es ist mal wieder so weit: Chukky musste sich letzte Woche von seiner „Mitbewohnerin“ Luzie verabschieden :cry:(die beiden waren echt ein tolles Paar!). Nachdem er mit seiner Cindy ein halbes Jahr den Zwinger geteilt hat, ist nun auch Luzie nach 3 Monaten „ausgezogen“. Zurück bleibt wieder mal mein Chukky...Was mag nur in seinem Kopf vorgehen ?(? Doch wir hatten uns schon eine tolle neue Partnerin für ihn ausgesucht: Ida sollte es sein! Man glaubt es kaum, aber auch Ida wird wahrscheinlich in den nächsten Tagen vermittelt....Antonia ist jetzt die neue „Dame“ an seiner Seite, doch die liebe, ruhige und unkomplizierte Hündin wird sicher nicht lange bleiben....

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

37

Dienstag, 23. Oktober 2007, 21:08

Tja, und nun ist er schon wieder allein,oder?Seine neue "Partnerin" ist schon wieder vermittelt !Für sie sehr schön aber Chukky tut mir echt leid :cry: :] Der arme! Hoffentlich geschieht auch für ihn noch ein Wunder!
Das es Wunder gibt, haben wir ja gerade an Luzie gesehen!
Also,weiter hoffen und beten!
Gruß, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

38

Dienstag, 23. Oktober 2007, 21:11

Tut mir leid,das lachende Gesicht sitzt an der falschen Stelle!Ist wohl verruscht!Sollte hinter Luzie sein!Sorry!
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

39

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 11:46

Chukky

Ja, er ist schon wieder allein, seine neue Mitbewohnerin Antonia hat auch schon ein neues Zuhause gefunden...es ist wirklich wie verhext... :cry:

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

40

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 14:57

RE: Chukky

Ich hatte Ida als Patenhund, und sie wären auch ein tolles paar gewesen, sie sahen sich zu ähnlich=) hmm es wird schon einen geben für chukky. der hat es verdient.!!!!!



LG celina
[u][/u]