Donnerstag, 26. April 2018, 02:47 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

1

Freitag, 16. Februar 2007, 11:48

Vergiftete Pferde in Wolfsburg ?

Wolfsburg (ots) - Am 15. Februar, gegen 18.50 Uhr, wurde die
Polizei zu einem Pferdestall in die Wolfsburger Nordstadt gerufen.
Dort sollten nach Auskunft eines Tierarztes zwei Pferde
möglicherweise vergiftet worden sein. Die beiden Eigentümer der
Pferde gaben den Beamten gegenüber an, dass ihre beiden Tiere bereits
am Vorabend auffällig gewesen waren. Umgehend wurde ein Tierarzt
gerufen, der die Pferde behandelte. Am nächsten Morgen waren die
Tiere weiter auffällig. Die Pferde begannen sich durch ihr Verhalten
selbst zu verletzen. Schweren Herzens entschlossen sich beide
Pferdehalter die Tiere einschläfern zu lassen. Der Tierarzt äußerte
den Verdacht, dass die beiden Tiere vergiftet worden sein könnten.
Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen
das Tierschutzgesetz ein.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Labi Lina

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Thüringen

2

Samstag, 17. Februar 2007, 14:51

Ich ko... gleich! Oh sorry war nicht besonders fein ausgedrückt, aber ich kanns nicht mehr sehen, warum machen Menschen soetwas?
Gibt es darauf eigendlich eine Antwort???

X( X( X( X( X(

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

3

Montag, 19. Februar 2007, 08:47

Ich fürchte nein.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern