Montag, 22. Januar 2018, 10:28 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

1

Freitag, 9. Februar 2007, 22:52

;)ich glaub nicht das es schlim ist,meine damalige hündin hat sonntags immer mit mir tiere suchen ein zu hause geschaut,aber bedenklich finde ich es nicht...
und das es so extrem ist,das der hund agressive tendenzen zeigt,wenn man dazwischen geht,ich weiß nicht,kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen.
denn wenn man dem hund genug alternativen und auch abwechslung bietet ist er ja ausgeglichen und ich glaube der fernsehr wird dann uninteressant.
und schau mal,wenn du z.b. was guckst,wo eine katze maunzt oder ein hund bellt,das hört deiner das ja auch,deswegen ist das interesse da!
mach dir nicht so viele sorgen :keks:
aber schön das du dir gedanken machst,besser zu viel als zu wenig!!!
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

2

Montag, 12. Februar 2007, 07:52

Also, da würde ich auch Entwarnung geben, Pepe guckt Tiersendungen auch mit, er hört ja auch die Geräusche, Fiepen, Bellen, Miauen, das weckt ihn auch manchmal aus dem Schlaf. Sorgen würde ich mir erst machen, wenn die Fernbedienung plötzlich in seinem Körbchen läge... ;) Bei der Hündin, die den/die TV-Abschalter anknurrte, sehe ich eher ein allgemeines Rangordnungsproblem, das sich eben beim Fernsehen zeigte.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

3

Montag, 12. Februar 2007, 08:23

Na, siehst Du ! ;)
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern