Donnerstag, 18. Januar 2018, 05:33 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:39

Tierarzt für das Tierheim Bielefeld

Da Forumnutzer sicher gern aktuell informiert sein möchten, hier eine kurze Meldung:

Das Tierheimteam wird zukünftig durch einen Tierarzt unterstützt. Zwei wichtige Ziele verfolgt der Vorstand mit dieser Entscheidung:

1. müssen wir die horenden Tierarztkosten besser in den Griff bekommen.
2. werden wir die tierärztliche Versorgung deutlich verbessern.

Zu erstens: Das bedeutet aber auch, dass wir z.B. im Katzenschutz zukünftig alle Katzen nur noch im Tierheim kastrieren werden. Dass wir niedergelassene Tierärzte nur noch in besonderen Fällen in Anspruch nehmen werden.

Zu zweitens: Mit unserer bisherigen Tierärztin waren wir durchaus zufrieden, allerdings war die Behandlungszeit im Tierheim beschränkt, auch wenn die Ärztin an vier Tagen der Woche stundenweise vor Ort war.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

2

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:53

RE: Tierarzt für das Tierheim Bielefeld

Hallo Albert
Soll das heißen, das jetzt zu jeder zeit ein Tierarzt im Haus ist ???
Wenn ja, kann ich mir vorstellen, das die kosten dadurch eher ansteigen werden, was wiederum den Tieren und evtl. geplanten an oder umbauten fehlen wird.
Reichte die Stundenweise Anwesenheit der sehr netten Tierärztin nicht ??
Gruß
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roter-Ara« (14. Januar 2007, 13:53)


Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

3

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:59

find ich für notfälle aber sehr sinnvoll,ich denk mal,so hieß es zumindest auf der jahreshauptversammlung,
das es mit nem festgehalt gerechnet wird... und dann kann das tierheim auch ein bischen sparen,denn was uns da an jährlichen ta kosten genannt wurde war schon krass,hab die zahlen leider nicht im kopf.
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

4

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:05

RE: Tierarzt für das Tierheim Bielefeld

Hallo Roter-Ara,

kurz zur Erklärung. Natürlich stellen wir keinen "Sklaven" ein, der rund um die Uhr verfügbar ist.

Der Tierarzt wird in den ersten Monaten halbtags die tierärztlichen Tätigkeiten übernehmen. Dann sicher als Dreiviertel-Kraft.

Da er in Brackwede wohnt, ist er dann sicher auch mal von Fall zu Fall außer den Dientszeiten erreichbar.

Bei unseren hohen bisherigen Tierarztkosten kann es nur "billiger" werden.
Wir haben uns natürlich vorher auch in anderen Tierheimen zu dem Thema
umgesehen und umgehört, die schon länger einen Tierarzt beschäftigen.

Diese Entscheidung war klar!!! Für Tierheime ab einer bestimmten Größe.

PS: Auch das Tierheim Gütersloh hat sich intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

5

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:33

Das ein Tierarzt festangestellt werden soll wußte ich ja schon, aber darf man schon fragen, wer es ist?

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

6

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:43

Sklaven sind wir doch alle :D :D :D
Sicher ist es für Notfälle besser einen in der nähe zu haben,
der auch nach Feierabend erreichbar ist.
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

7

Sonntag, 14. Januar 2007, 16:48

Name des Tierarztes

Den Namen und weitere Informationen zur Person will ich gern demnächst
hier nennen.
Im Moment bitte ich da aber noch um etwas Geduld. Nicht alle haben immer
volles Verständnis für das "Forum".
Und die betreffende Person möchte ich auch zunächst erst einmal fragen,
ob sie damit einverstanden ist. Also wartet bitte damit bis März.

Aber vielleicht hat ja der Doc selber Spaß daran, sich hier vorzustellen - demnächst.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

8

Sonntag, 14. Januar 2007, 17:41

RE: Name des Tierarztes

Zitat

Original von Albert

Aber vielleicht hat ja der Doc selber Spaß daran, sich hier vorzustellen - demnächst.


Net schlecht :D
Ein Tierarzt im Forum zu haben, ist immer gut :D :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

9

Sonntag, 14. Januar 2007, 18:59

Die Kleintierexpertin ist ja schon sehr sehr nett...
Aber es wäre sicher von Vorteil. gerade für die Menschen, die zukünftig ein Tier aus dem TH holen. Die hätten dann hier schnell und kompliziert den TA, der ihr Tier zuvor behandelt hat...

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

10

Montag, 22. Januar 2007, 21:37

ist der neue ta denn schon vorher mal im th anzutreffen oder ist er bis märz woanders?
ich fänds schon klasse wenn er sich hier vorstellen würde,oder wenn in "das tier und wir" was über ihn geschrieben wird,ich denk da sind alle dran interessiert ;)
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

11

Dienstag, 23. Januar 2007, 23:04

Daktari

Unser Doc. fängt am 01.03.2007 im Tierheim an. Bis dahin ist er noch in einer anderen Tierarztpraxis angestellt. Die Mitarbeiter im Tierheim konnten ihn heute schon mal etwas näher kennenlernen, da er einen freien Tag hatte. Ich denke den Spitznamen Daktari hat er weg, da er ein Faibel für Wildtiere hat und schon mal einige Monate in Afrika gearbeitet hat.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

12

Mittwoch, 24. Januar 2007, 09:06

Habt ihr ihn zur Auflage gemacht, sich im Forum anzumelden und Beiträge mit ganz vielen Fotos von seinen Afrikaaufenthalt einzustellen ?? :D :D :D
Den Nick hat er ja schon :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

13

Mittwoch, 24. Januar 2007, 14:33

Ein Daktari, klasse.

Hat er denn auch einen Clearance und eine Judy? :D
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

14

Mittwoch, 24. Januar 2007, 14:55

Zitat

Original von Pesetas Frauchen
Ein Daktari, klasse.

Hat er denn auch einen Clearance und eine Judy? :D

Tzzzzzzzzzz Elke wieder
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Beiträge: 523

Wohnort: na, hier!

Beruf: Altenpflegerin

15

Mittwoch, 24. Januar 2007, 16:09

Heee, das war damals eine meine Lieblingssendungen!

Wenn man die allerdings heute sieht, rollt man nur noch mit den Augen! :rolleyes:

Vor allen Dingen, wenn man erfährt was aus all den Filmtieren geworden ist.

Delphin "Flipper" beging in seinem Bassin Selbstmord! Er schwamm immer wieder mit voller Wucht gegen die Bassinwand, bis er in den Armen seines Trainers starb.
Geprägt von diesem schrecklichen Erlebnis wurde dieser dann zu einem der größten Delphinschützer seiner Zeit!

Löwe "Clearence" verendete qualvoll an einer Darmverschlingung.

Schimpanse Cheetah, Begleiter des Tarzan (Filme mit Johnny Weismüller), wurde nachdem sie ausgewachsen war, als unberechenbar und gefährlich eingestuft.
Sie vegetierte Jahrzehnte lang in einem Kaufhaus in einem winzig kleinen Käfig dahin, bis sie von Tierfreunden freigekauft wurde.

Dies mal nur so nebenbei!
"Das einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung"
- Theodor Heuss -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pesetas Frauchen« (24. Januar 2007, 16:11)


Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

16

Mittwoch, 24. Januar 2007, 18:54

wenn man serien oder filme mit tieren schaut,die dann natürlich sooo niedlich sind...,und dann hinter die kulissen blickt,
denkt mal an schweinchen babe,wie viele ferkel da bei den dreharbeiten "verbraucht" wurden.... X(
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

17

Donnerstag, 1. März 2007, 21:13

Dr. Mirko Quest

Heute hatte Dr. Mirko Quest, unser Tierheim-Tierarzt seinen ersten Arbeitstag im Tierheim.
Im Moment ist erstmal einrichten des Arbeitsplatzes und die Tierärztliche Apotheke an erster Stelle dran. Für einige Tage läuft die bisherige tierärztliche Betreuung durch Frau Dr. Dubberke noch paralel.

Dr. Quest hat in den letzten 5 Jahren in einer Praxis außerhalb von Bielefeld gearbeitet und auch schon teilweise ein anderes Tierheim dienstlich betreut.

Er ist also auf jeden Fall ein gestandener Praktiker.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

18

Donnerstag, 1. März 2007, 23:21

das hört sich doch prima an,dann heißen wir daktari herzlich willkommen :D
ich finde es super fürs tierheim,das man dann mehr kapazitäten hat und vor ort mehr möglichkeiten!!!
meinen glückwunsch!!!
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Marotte1

Schüler

Beiträge: 162

Wohnort: NRW

19

Freitag, 2. März 2007, 07:54

Herzlich Willkommen, Dr. Quest! :)
Es grüßt die Marotte mit Katze Venja

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

20

Freitag, 2. März 2007, 08:22

Auch von mir ein herzliches Willkommen an Dr.Quest. :)
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .