Mittwoch, 24. Januar 2018, 05:35 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lara

unregistriert

1

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:28

Frida , Jeani und Homer

Ja , das sind meine Tierchen ! Ein Meerschweinchen (leider nur eins , meine Eltern erlauben mir kein zweites .. da hilft nichts) und zwei Farbmäuse!

Bilder:

http://img271.imageshack.us/img271/8898/…n2006103dv2.jpg (Link , weil es etwas groß ist)

http://img292.imageshack.us/img292/5020/…n2006113ri7.jpg
Das ist Frida

http://img57.imageshack.us/img57/5445/we…n2006030xh9.jpg
Und das Jeani

Und das ist mein Homer:
http://img81.imageshack.us/img81/3799/we…n2006163eh8.jpg

Früher hatten wir einen Kumpel für ihn , er hieß Barney!
:rolleyes:
Das sind meine schützlinge <- ich liebe sie über alles !!!
Leider darf ich keine weiteren Tiere haben , da mein Vater eine Tierhaarallergie hat :-( aber ich mag Tiere trotzdem .. :P

Liebe Grüße , Lara

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

2

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:11

RE: Frida , Jeani und Homer

Hi Lara !
Das sind sehr schöne Bilder. Für Homer (cooler Name!) tut es mir allerdings sehr leid, daß er alleine bleiben muss, denn Du weißt ja, Meeries sind Rudeltiere. Das klingt jetzt vielleicht erstmal hart für Dich, aber wenn Du wirklich kein zweites dazunehmen darfst (was ich bei Allergie deines Vaters ja auch nachvollziehen kann), überleg dir doch vielleicht einfach mal, ob es nicht für Homer viel besser wäre, wenn Du ihn zu Artgenossen abgibst, damit er sich wieder richtig schweinewohl fühlen kann. Unsere Kleintiertruppe hilft da.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Lara

unregistriert

3

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:14

Danke ^^ :)
Das habe ich meinen Eltern auch schon gesagt <- aber mein Vater will das auch nicht (weiß nicht was der will ...)

Er tut mir so leid , aber was soll man tun ^^ meine Eltern wollen das nicht!

Der arme!
Lg *schnief*

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

4

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:17

Häh ? Er hat ne Allergie, will aber nicht,daß das Tierchen wegkommt, erlaubt aber auch kein zweites. Wat denn nu ? Hast Du Homer aus einer Zoohandlung oder aus einem Tierheim ?
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Lara

unregistriert

5

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:19

Von einer Privatzüchtung aus unserer Nachbarschaft!
Ja , genau das denk ich ja auch: Hä ? was denn nu !

Weil mein Vater bekommt Niesanfälle , einem nach dem anderen , aber will Homer nicht abgeben!!! Will aber auch kein zweites kaufen ... (holen)

Ich versteh's selber nicht ^^ wir hatten früher ja auch zwei!
Lg

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

6

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:23

Mist. Ich fragte nach der Herkunft, weil für Tierheimtiere Einzelhaltung nicht erlaubt ist, aus gutem Grunde ! Hmmm. Ich habe meine Bücher nicht hier, aber ich schicke Dir nächste Woche mal ein paar Argumentationshilfen und Bilder von glücklichen Schweinerudeln, o.k. ?

Freut mich übrigens total, daß Du selbst so vernünftig und tierlieb bist !
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Lara

unregistriert

7

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:26

Danke für deine Hilfe!
Joa , also ich mochte Tiere schon immer , und ich hasse Leute die irgend welchen Tieren weh tun <- also mein Vater mag ich zwar , aber das er Homer so sitzen lässt find ich auch doof :-(

Irgend wo steht auch das man Meerschweinchen nicht alleine halten darf (also es gibt da so ein gesetz .. oder sowas). Aber wer guckt denn danach ?!

Lg X(

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

8

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:39

Nein, ein Gesetz gibt es dafür leider nicht, schön wär's. Bei Tieren, die aus den Tierheimen geholt werden und dann in Einzelhaft versauern, besteht aber die Möglichkeit, daß der Tierschutzverein sie wieder abnimmt. Für's Tierheim Bielefeld machen wir das auch, wenn wir bei Kontrollbesuchen feststellen müssen, daß ein Tier alleine oder anderweitig ganz und gart nicht artgerecht gehalten wird. Deswegen fragte ich nach der Herkunft von Homer.

Ich schicke Dir schnellstmöglich mal ein paar Auszüge aus vernünftigen Haltungsratgebern.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Lara

unregistriert

9

Freitag, 5. Januar 2007, 10:36

Hi!
Mein Vater wird solangsam "weich"!! :D
Ich habe ihm ganz viel geschickt über Einzelhaltung , Tierquällerei etc. .. und jetzt hat er gesagt das wir mal drüber reden ;-)

:)
Er hat bedenken das das neue Meeri sich dann mit Homer streitet und so :D aber das stimmt ja nicht. Homi wird sich bestimmt total freuen !!

Danke , wegen euch hier habe ich eig. erst den Mut bekommen das jetzt nochmal anzusprechen! Weil mein Vater kann echt ganzschön doof werden wenn ich mit ihm über sowas rede :motz: X(

Ich glaube ich habe ihn überredet!
Liebe Grüße *freu*
eure Lara

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

10

Freitag, 5. Januar 2007, 11:32

Zitat

Original von Lara
Hi!
Mein Vater wird solangsam "weich"!! :D
Ich habe ihm ganz viel geschickt über Einzelhaltung , Tierquällerei etc. .. und jetzt hat er gesagt das wir mal drüber reden ;-)

Das freut mich :)
Hoffentlich fällt dann auch euer Gespräch positiv aus und dein Homer darf sich bald über Gesellschaft freuen :)

P.S. ...und beim Gespräch immer schön sachlich bleiben... ;)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Melanie

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Bielefeld

11

Freitag, 5. Januar 2007, 11:46

Homer is doch ein Böckchen , oder?

Wenn Dein Paps Angst hat das sich der alte mit dem neuen Bock streitet,liegt er da wohl gar nicht so verkehrt.Denn es ist fast normal,das sich Böcke erstmal prügeln wenn nen neuer dazukommt.
Darum mal nen anderer Vorschlag,ich weiß ja nun nicht wie alt Homer ist,aber laß ihn doch kastrieren und schenk ihm eine Freundin ! Wie wäre denn das? Denn das geht also selten schief...ich hab jedenfalls nie Probleme gehabt und hatte teilweise 14 Schweinchen !!!!!!

Liebe Grüße,Melanie
Das mir das Tier das Liebste sei,
sagst Du Mensch sei Sünde!!!
Doch das Tier ist mir im Sturm noch treu !!!
Der Mensch nicht mal im Winde !!!

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

12

Freitag, 5. Januar 2007, 12:48

hallo lara!!!

das freut mich, das dein vater nun doch vielleichtzustimmt!!!
und mach dir mal keine sorgen, falls sich die beiden meeris nicht vertragen sollten, hier bist du echt in super händen!!!
ich selber kann dir zwar nicht weiterhelfen, aber hier sind einige die sich echt super damit auskennen!!!
und dir bestimmt gerne weiterhelfen!!!!

lg petra

Marotte1

Schüler

Beiträge: 162

Wohnort: NRW

13

Samstag, 6. Januar 2007, 07:43

Süße Tiere! :verliebt:

Schön, dass Du Dich so für Homer einsetzt - ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass Du Deinen Vater überzeugen kannst! ;)
Es grüßt die Marotte mit Katze Venja

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

14

Montag, 8. Januar 2007, 08:24

Hi Lara, schick mir doch bitte mal per PN deine normale email-Adresse, dann schicke ich dir die Sachen zu. Prima, daß es vielleicht klappt mit Gesellschaft für Homer! Die beste Lösung, um Streitigkeiten zu vermeiden, ist wirklich die von Melanie vorgeschlagene.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Melanie

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Bielefeld

15

Montag, 8. Januar 2007, 17:56

Ohhhhh....danke......spreche aber nur aus Erfahrung........sonst wärs hier gar nicht gelandet......sind ja schon immerhin 10 Jahre jetzt ohne Unterbrechung.......schmunzel
Das mir das Tier das Liebste sei,
sagst Du Mensch sei Sünde!!!
Doch das Tier ist mir im Sturm noch treu !!!
Der Mensch nicht mal im Winde !!!

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

16

Montag, 8. Januar 2007, 18:31

Das wäre echt toll...
Dein Schweinchen würde sich tierisch freuen.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

17

Dienstag, 16. Januar 2007, 14:17

@Lara:
Huhu, ich warte noch auf Nachricht von Dir, damit ich Dir Infos zumailen kann ! Oder hat sich jetzt schon etwas in Richtung Gesellschaft für Homer getan ? Zwei Wochen im Leben eines Meeries bedeuten ca. ein halbes Jahr im Leben eines Menschen...
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern