Dienstag, 23. Januar 2018, 16:01 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

1

Donnerstag, 4. Januar 2007, 11:15

hundewelpe in die nase geschossen

ich weiß viele hier finden die bildzeitung blöd,abe ausdenken tun die sich diese storys ja nun nicht...
lest selber:
http://www.bild.t-online.de/BTO/news/200…s-schnauze.html
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

2

Donnerstag, 4. Januar 2007, 11:38

ich verstehe die welt nicht mehr!!! :cry:

wie scherecklich muß es den noch werden ?
ich könnte bei sowas nur heulen!!!

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

3

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:12

Kotz. Sorry, aber was anderes fällt mir dazu nicht ein.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

4

Donnerstag, 4. Januar 2007, 17:52

Das muss endlich wesentlich härter bestraft werden, sonst ändert sich wahrscheinlich nie was.
Armer kleiner Wautz...

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

5

Donnerstag, 4. Januar 2007, 19:34

Wie grausam :(

Hoffentlich finden die das Schwein, das das getan hat.
Aber leider wird derjenige dann nicht die gerechte Strafe bekommen - ist ja schließlich "nur Sachbeschädigung" *kotz*
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Piet

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bielefeld

6

Donnerstag, 4. Januar 2007, 19:49

grrrrrr

Also echt....F...ck off!!

manoman.....leider passiert das immer wenns keiner sieht X(

oder sehen möchte.
ABER: mit Röntgen Fotos etc...und wieder Propaganda Fotos von der Bild!!!! X(

Bin mit Dackeln aufgewachsen und habe da so manche shose erlebt. Aber scheinbar weitet sich das aus, wie die Gewalt unter den kiddys.

Möcht mal langsam was positives Lesen hier im Forum wie in der "Ehn-Wäh" heute mit dem Katzen füttern der Wildleben Catz....die einmal pro Tag gefüttert werden :)

See yah

Piet

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

7

Donnerstag, 4. Januar 2007, 20:19

RE: grrrrrr

Zitat

Original von Piet
ABER: mit Röntgen Fotos etc...und wieder Propaganda Fotos von der Bild!!!! X(

Thanx, hab ich auch gedacht, aber wollt nicht wieder auf der Bild rumhacken...
Aber wo wir da schon sind: Wenn's nen Staff gewesen wäre, hätten sie entweder nix geschrieben, oder sowas wie: "Hurra, ein Kampfhund weniger" X( :motz:
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

8

Donnerstag, 4. Januar 2007, 23:31

böse bild,ich weiß...aber andere zeitungen berichten über so was nicht....denen ist so ein artikel nicht die tinte wert...
wie gesagt,is ja nur sachbeschädigung X(
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)