Montag, 22. Januar 2018, 20:08 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

1

Mittwoch, 3. Januar 2007, 14:12

Wohnung in Leopoldshöhe

Die junge Familie unter mir ist ausgezogen. Nicht meinetwegen, bevor der Kommentar kommt 8). Die Wohnung müsste 3 oder vier Zimmer haben, liegt im EG, dazu gehören Garage und Keller und ein Garten, Verkehrs-, Einkaufs- und Schulmöglichkeiten sind gut. Da bei meinem Einzug Pepe überhaupt kein Problem war, muss Hundehaltung erlaubt sein. Nur die Nachbarin von einem Haus weiter ist seltsam, aber vielleicht denke ich auch zu "grün"....Falls jemand Interesse hat, schickt einfach ne PN, ich würde mich freuen, Tiernarren als Mitbewohner zu haben... ;)
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

2

Mittwoch, 3. Januar 2007, 14:23

RE: Wohnung in Leopoldshöhe

Zitat

Original von Pepes Frauchen
Die junge Familie unter mir ist ausgezogen. Nicht meinetwegen, bevor der Kommentar kommt 8).


Dann wollen wir Dir das mal glauben :pfeif: :D :D :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

3

Mittwoch, 3. Januar 2007, 17:22

Ui, das hört sich gut an, nur leider am falschen Fleck. Leopoldshöhe ist ziemlich unpassend für uns.

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

4

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:03

ja leopoldshöhe kommt für uns leider auch nicht in frage!!!
schade

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

5

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:26

Leopoldshöhe ist doch eine schöne ruhige Ecke :D
Da wird ab 20 Uhr noch der Bürgersteig hochgeklappt :D :D :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roter-Ara« (4. Januar 2007, 12:26)


Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

6

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:29

Genau. Und im Ortsteil Schuckenbaum wird derselbe zuvor den ganzen Tach geputzt... :D Ich weiß es, eines Tages werde ich nach Hause kommen und eine wütende, aufgebrachte Nachbarin wird mit einem Transparent "Steinigt die Ökoschlampe" auf mich lauern, ich weiß es ganz genau...Gut, daß Pepe, die Kaninchen und der Hamster mich verteidigen werden.... :D 8)
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

7

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:35

Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.


Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

8

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:54

@hanne:
waren bei euch die bürgersteige jemals unten?
is mir nicht aufgefallen.... ?(
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

9

Donnerstag, 4. Januar 2007, 12:56

@poldi:Dich lasse ich ja auch nur im Dunkeln zu mir *eg* :]
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

10

Donnerstag, 4. Januar 2007, 17:55

Oje, wußte gar nicht, dass es so schlimm ist in Leopoldshöhe... Kämmen die da auch den Rasen?

Piet

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bielefeld

11

Donnerstag, 4. Januar 2007, 19:25

kämmen??

neee...die Föhnen das...damit Morgens gegen 10:00 der Bürgermeista die Abnahme machen kann und das als bestes Dorf presentieren kann für ne Medailie 8)

Grüße

Piet

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

12

Donnerstag, 4. Januar 2007, 20:24

Na dann dürfen sie aber nicht den Schaumfestiger vergessen bei dem momentanen Wind!!! :D :D :D

Nee im Ernst, hab das schon mal gesehen in Minden, die haben ihren Rasen mit nem Besen gekämt. ?(

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

13

Donnerstag, 4. Januar 2007, 23:29

also bei hannes nachbarn da sieht man wo die rente bleibt die sie nie kriegen wird :D
da sind die gärten heftig akkurat und wehe ein grashalm ist länger als der andere....
dann gibt stadtverweis!
@fiffchen:sie lässt mich nur im dunkeln zu sich weil sie sich im hellen nicht an die tür traut,wegen der nachbarin mit dem transparent :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

14

Freitag, 5. Januar 2007, 13:05

Oje, aber Pepe und der Rest der vierbeinigen Hanne- Armee wird doch sofort die Nachbarin in die Flucht schlagen... :]

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

15

Montag, 8. Januar 2007, 08:15

Ihr seid sie mir :D :D :D. In die Flucht schlagen geht am besten morgens um 7.15h, da kratzt die Frau Nachbarin immer die sauberen Fugen des Gartenweges noch sauberer. Ja, jeden Morgen. Außer Sonntags natürlich, da gehört sich das nicht. Könnte über Nacht ja ne Löwenzahninvasion gegeben haben. Dann ist sie ganz auf den Boden konzentriert und bestimmt prima zu überrumpeln... :teufel: Äh, und sie hat tatsächlich auch schon den Rasen mit nem Besen behandelt...Hmmm, schade, daß ich keine webcam habe.... :D

Übrigens hat die Wohnung drei Zimmer, eine sehr große Wohnküche und wird seit heute morgen von einem Malermeister renoviert.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

16

Montag, 8. Januar 2007, 11:51

mensch,hättest du deinen großen gelben schrank abgebaut,liebe hanne,hätt der maler bei dir gleich mitstreichen können 8)
ist er groß und dunkelhaarig?? :rofl:
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

17

Montag, 8. Januar 2007, 11:56

Ja, ist er. Und er hatte einen gar liebreizenden Maschinenstrickpulli an heute morgen.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

18

Montag, 8. Januar 2007, 12:01

*rrrrrr* aus biowolle gestrickt? ;)
is ja dann genau dein typ!!!
wenigsten alt genug???
fossilien erfreuen sich ja immer größter beliebtheit :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Piet

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bielefeld

19

Dienstag, 9. Januar 2007, 18:34

Rofl

;) 8)

na hoffentlich muss "er" noch aussbessern.........hehe

Grüße

Piet

PS: seit wann ist das Alter wichtig?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Piet« (9. Januar 2007, 18:34)


Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

20

Dienstag, 9. Januar 2007, 20:13

ich weiß,bei ner zusammenführung auf neutralem boden ist das alter ja unwichtig,die sympatie entscheidet,
aber ich finde der altersunterschied soll nicht zu groß sein,und er muss hanne ja auch gewachsen sein ;)
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)