Mittwoch, 24. Januar 2018, 01:36 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

1

Mittwoch, 23. August 2006, 09:12

Fritzi

Auf Fritz passt das Sprichtwort "Harte Schale - weicher Kern" wie die Faust auf's Auge:

In seinem Zwinger bellt er jeden an und wirkt zum Teil richtig böse... Aber wenn man seine harte Schale erst einmal geknackt hat, steckt dahinter ein so liebenswerter Hund, der einfach nur Streichelheiten und ganz viel Ballspielen möchte!

Fritzi
»Claudia« hat folgende Datei angehängt:
  • Fritz.jpg (54,62 kB - 814 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. September 2011, 16:59)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

***Yve***

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

2

Mittwoch, 23. August 2006, 10:31

Das Fritzilein ist ein toller Hund
Liebe Grüße,

***Yve***

"Die Augen der Liebe vergessen nicht"

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

3

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 18:33

Heute ist das Fritzchen genau 1 Jahr im Tierheim... :cry:
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

4

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 10:21

Schöner Hund, warum ist der eigentlich ins Tierheim gekommen?

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

5

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 19:44

Ui, da hast du mich jetzt aber ein bisschen auf dem falschen Fuß erwischt...;)
Ich glaube es war wegen Zeitmangel, aber ich bin mir jetzt gar nicht so sicher...
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

6

Freitag, 26. Oktober 2007, 19:03

...wieder ist ein Jahr um...
2 Jahre sitzt Fritzi nun schon im Tierheim :cry:
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

7

Samstag, 27. Oktober 2007, 13:12

Hallo Claudia,
das ist wirklich sehr schade, das er dort schon so lange sitzt!Gab es in letzter Zeit eigendlich mal Interessenten für ihn?Was ist an ihm so schwierig?
Gib die Hoffnung nicht auf! Es geschehen immer wieder Wunder(z.B. Luzie).Auch sein Tag wird noch kommen..!!Du musst nur dran glauben!
LG, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

8

Sonntag, 28. Oktober 2007, 18:34

Hallo Elke,

Fritzi braucht halt ne Zeit um sich an fremde Menschen zu gewöhnen und hinter Gittern präsentiert er sich alles andere als toll :(
Wirkliche Interessenten dich sich mal mit ihm beschäftigt haben gab es noch nie..

Gruß, Claudia
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia« (28. Oktober 2007, 18:35)


Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

9

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:07

...mal ein paar aktuelle Fotos... ;)
»Claudia« hat folgende Dateien angehängt:
  • 20070925.1.jpg (65,7 kB - 513 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juli 2011, 20:54)
  • 20070925.jpg (45,38 kB - 495 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juli 2011, 20:54)
  • 20071013.1.jpg (88,41 kB - 506 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juli 2011, 20:54)
  • 20071013.2.jpg (67,63 kB - 491 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juli 2011, 20:54)
  • 20071026.3.jpg (55,31 kB - 504 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juli 2011, 20:54)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

10

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:53

Schöne Fotos von dem Fritz.
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Elke

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Heilerziehungspflegerin

11

Montag, 29. Oktober 2007, 07:39

Das sind echt tolle Fotos!!
Schade,dass es so niemand gibt,der sich für ihn interessiert,das hat er nicht verdient!Ich kann Dich gut verstehen,sah ja bei Felix erst nicht anders aus. Ich drücke euch beiden fest die Daumen u.hoffe,das auch sein großer Tag noch kommen wird!!
Liebe Grüße, Elke
Wer zuversichtlich lebt,
wird das Negative zur Kenntnis nehmen.
Er wird sich aber weigern,
sich von ihm bestimmen zu lassen.

ramona

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: bielefeld

12

Montag, 29. Oktober 2007, 11:52

Fritz

Vielleicht sieht ja mal jemand im Internet die tollen Fotos, er ist doch echt ein hübscher Kerl....Unglaublich, dass es in zwei Jahren noch keine Interessenten gegeben hat ?(! Echt traurig... :cry:

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

13

Montag, 29. Oktober 2007, 19:31

RE: Fritz

Ja is voll traurig das Fritz noch da is.
Hoffentlich gibt es noch eine Chance für Fritz.*hoff*

LG Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

14

Samstag, 3. November 2007, 18:03

RE: Fritz

Hallo alle zusammen!!!

Der Fritz stand ja heute in der Neuen Westfälichen.
Hoffentlich meldet sich einer für Fritz er hat es verdient ein Zuhause zu bekommen. :) :) :)




Liebe Grüße Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

15

Sonntag, 4. November 2007, 19:17

RE: Fritz

Zitat

Original von Leonie
Der Fritz stand ja heute in der Neuen Westfälichen.

Es war das Westfalen Blatt und bisher hat sich niemand gemeldet :-(
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

16

Sonntag, 4. November 2007, 19:29

RE: Fritz

Ja sry.stimmt hab mich vertan ich komme immer durcheinander den wir haben beide Zeitungen. :pfeif: :pfeif:


Lg Leonie
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

17

Mittwoch, 2. Januar 2008, 16:52

Wollen wir mal hoffen das mal leute kommen die ihm einen chance geben und er auch mal endlich ein schönes zu hause findet!!!

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

18

Samstag, 19. Januar 2008, 17:51

Nachdem Fritz jetzt nochmal in verschiedenen Zeitungen stand und sich wieder kein Interessent für Fritzi fand haben das Tierheim und wir uns nochmal viele Gedanken gemacht, wie es mit Fritzi weiter gehen soll, da er auch immer unglücklicher wird...

Wir haben dann alles gut und lange durchdacht und kamen zu folgender akzeptabler Lösung:
Wir (Sascha und ich) werden ihn im Februar übernehmen.
Kompromiss: Wenn wir beide tagsüber Arbeiten muss ich Fritz morgens vor der Arbeit ins Tierheim bringen. Abends nach der Arbeit hole ich ihn dann selbstverständlich wieder ab. Dies wird nicht an 5 Tagen pro Woche sein, da Sascha Schicht-Dienst hat.
Es mag nicht die beste Lösung sein (und es mag sicherlich auch Leute geben, die das nicht toll finden, dass er dann immer mal wieder in den Tierheim-Zwinger muss), aber es ist meiner (unserer) Meinung nach akzeptabel...
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia« (19. Januar 2008, 17:52)


Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

19

Samstag, 19. Januar 2008, 18:04

Find das nich schlimm denn die andern die da arbeiten packen ihre
Hunde auch mal in den zwinger und ich denk auch das Fritz sich bestimmt richtig doll freut wenn er endlich bei euch einziehn darf.

FIND die ENTSCHEIDUNG echt super
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

20

Samstag, 19. Januar 2008, 18:21

Für fritzi ist das sicher eine super Lösung. Dann hat er es auch endlich geschafft.