Samstag, 21. April 2018, 16:45 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Albert

Profi

Beiträge: 576

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Donnerstag, 30. August 2007, 20:05

Welttierschutztag im Tierheim am 07.10.2007

Hallo,

auch dieses Jahr wird es an dieser Veranstaltung keine Bratwurst geben. Wir werden wieder ein Chilli ohne Fleisch bestellen.

Leider deckt der Verkaufserlös da nur die Unkosten und es bleibt kein kleiner Gewinn fürs Tierheim übrig. Aber es geht natürlich schon ein kleines Stück ums Prinzip.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

petrad

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: detmold

2

Freitag, 31. August 2007, 11:54

RE: Welttierschutztag im Tierheim am 07.10.2007

es wäre wünschenswert,wenn das tierheim bei allen tierheimfesten auf fleisch verzichten würde.mittlerweile gibt es soo viele gute vegetarische alternativen.
das tierheim bielefeld könnte hier mit gutem beispiel voran gehen.

"Fleischessen ist ein Überbleibsel der größten Rohheit. Der Übergang zum Vegetarismus ist die erste und natürlichste Folge der Aufklärung."

Leo Tolstoi

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

3

Freitag, 31. August 2007, 12:29

das finde ich gut,
im marktkauf gibts ganz leckere vegetairsche bio "chicken" nuggets
die ess ich öfter und hab sie meinem freund mal als echte hühner auf den teller gepackt und er hats nicht gemerkt :D :D :D
es gibt so viele alternativen die auch echt super lecker sind,fleisch muss echt nicht sein!!!!
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

4

Samstag, 1. September 2007, 07:23

Zitat

Original von poldi_82
im marktkauf gibts ganz leckere vegetairsche bio "chicken" nuggets
die ess ich öfter und hab sie meinem freund mal als echte hühner auf den teller gepackt und er hats nicht gemerkt :D :D :D

Du bist ja gemein :D Aber richtig so ;)
Aber das muss ich auch mal unbedingt ausprobieren. Weißt du von welchem Hersteller die sind? (Damit ich die auch finde, renne immer 10 Mal quer durch den Markt und finde trotzdem nicht was ich suche... :rolleyes: )
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia« (1. September 2007, 07:24)


Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

5

Samstag, 1. September 2007, 17:17

ich werd nächstes mal drauf achten von welchem hersteller sie sind :D
im marktkauf sennestadt sind sie ganz hinten,quasi zwischen margarine und wurst,wenn du mit dem rücken zum jogi stehst :]
vielleicht findest du sie ja so???
sonst www.marktkauf-routenplaner.de
:D :D :D
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Teddy

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

6

Samstag, 1. September 2007, 19:04

Das Thema mit der vegetarischen Kost kam ja schon woanders vor. Aber denkt bitte auch mal daran, das Bratwurst und Pommes überall Gewinn einbringen. Gewisse Eingeständnisse muss man auch hier machen und für Vegetarier gibt es doch auch immer etwas. Das Testen von fleischloser Konst ist doch schon ein guter Anfang und ihr könnt nicht alle zum fleischlosen Essen bringen. Ich selber esse Fleisch, wenn auch nicht besonders viel, aber ganz darauf verzichten würde ich nicht wollen.

petrad

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: detmold

7

Samstag, 1. September 2007, 23:42

Zitat

Original von Teddy
Das Thema mit der vegetarischen Kost kam ja schon woanders vor. Aber denkt bitte auch mal daran, das Bratwurst und Pommes überall Gewinn einbringen. Gewisse Eingeständnisse muss man auch hier machen und für Vegetarier gibt es doch auch immer etwas. Das Testen von fleischloser Konst ist doch schon ein guter Anfang und ihr könnt nicht alle zum fleischlosen Essen bringen. Ich selber esse Fleisch, wenn auch nicht besonders viel, aber ganz darauf verzichten würde ich nicht wollen.


man kann auch mit vegetarischen bratwürsten gewinn machen.der unterschied ist aber,dass keine tiere gequält und getötet werden müssten.
oder findest du es o.k.,wenn im tierheim kosmetika,die an tierversuchen getestet wurden,mit gewinn verkauft werden?da gibt es ja auch alternativen.
eingeständnisse lehne ich immer dann ab,wenn tiere gequält und/oder getötet werden,bei der bratwurst wegen eines fragwürdigen kurzen gaumenkitzel.
leckere vegetarische bratwürste gibt es übrigens von der firma taifun.

Teddy

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

8

Sonntag, 2. September 2007, 13:49

Über dieses Thema können wir uns gerne in einem anderen Thread unterhalten. Den zu diesem passt es nicht.

petrad

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: detmold

9

Sonntag, 2. September 2007, 18:27

Zitat

Original von Teddy
Über dieses Thema können wir uns gerne in einem anderen Thread unterhalten. Den zu diesem passt es nicht.


ja gerne,dann starte mal einen neuen thread.
lg p.

Teddy

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

10

Sonntag, 2. September 2007, 19:28

OK. Siehe Fleischverzehr "Warum?"

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

11

Sonntag, 2. September 2007, 19:35

Zitat

Original von poldi_82
im marktkauf sennestadt sind sie ganz hinten,quasi zwischen margarine und wurst,wenn du mit dem rücken zum jogi stehst :]
vielleicht findest du sie ja so???

Ah ja, ich glaube in etwa ich weiß wo du meinst ;)
Da werde ich das nächste mal schauen ob ich sie finde :)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

12

Sonntag, 16. September 2007, 11:16

Zitat

Original von poldi_82
das finde ich gut,
im marktkauf gibts ganz leckere vegetairsche bio "chicken" nuggets
die ess ich öfter und hab sie meinem freund mal als echte hühner auf den teller gepackt und er hats nicht gemerkt :D :D :D
es gibt so viele alternativen die auch echt super lecker sind,fleisch muss echt nicht sein!!!!

Meintest du zufällig diese hier: Veggie Life
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

fiffchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: NRW

Beruf: Vollzeitmami

13

Freitag, 21. September 2007, 14:22

Ich freu mich schon auf das Chilli... mjamm... :D